Abo
  • Services:
Anzeige

eBay-Sicherheitslücke offenbart Kontodaten

Verkäufer-Daten unsicher gelagert

Nach Angaben von Axel Gronen, der eine informative Seite über Wortfilter bei eBay unterhält, können durch eine Sicherheitslücke beim Online-Auktionsveranstalter eBay hinterlegte Kontodaten von Verkäufern von Unbefugten eingesehen werden.

Anzeige

Dazu müsse nicht einmal eine aktuelle Auktion des potenziellen Opfers vorliegen. Mit Hilfe der eBay-Datenbank könne man aus der Mailadresse oder dem Mitgliedsnamen eines Verkäufers dessen Kontoverbindung herausfinden. Das funktioniert natürlich nicht bei allen eBay-Accounts, da z.B. Nur-Käufer ihre Bankdaten im Allgemeinen nicht angegeben haben.

Wie man die Sicherheitslücke konkret ausnutzen kann, will Gronen nicht veröffentlichen, sondern nur auf die Missbrauchsmöglichkeit aufmerksam machen. Auch eBay soll bereits Mitte Januar 2003 von einem Berliner Informatiker informiert worden sein, hat aber augenscheinlich nicht reagiert.

Nach Angaben von Gronen wurde von Elmar Denkmann, Autor der Tools BayWotch und PreisHai, ein kleines Programm zum Demonstrieren dieser Sicherheitslücke geschrieben, das allerdings nicht zum Download angeboten wird. Als Login funktioniere jeder eBay-Account.

Es bleibt allerdings festzuhalten, dass man selbst mit den hinterlegten Kontodaten und dem echten Namen des eBay-Mitglieds kaum wirklichen Schaden anrichten kann - auch wenn jemand mittels gefälschter Lastschrift Geld vom Konto des Opfers abhebt, kann der Bestohlene das Geld zurückholen lassen. Eine Menge Ärger und Zeitaufwand zur Behebung des Schadens wird allerdings nicht ausbleiben.

Mittlerweile soll eBay reagiert haben und die entsprechende Funktion vorerst deaktiviert haben.


eye home zur Startseite
Firebuster 12. Mai 2003

Na, auch Pro7 gesehen? Ich glaube, da waren nur 3 Minuten in den Nachrichten zu füllen...

Gast 12. Mai 2003

Oh war ich heute platt! Wie einfach! Es geht wirklich auch von Hand: Einfach bei Ebay...

Gast 22. Apr 2003

Glücklicherweise wird der Name (immer?) geprüft. Das hat zwar auch Rückläufer gegeben da...

Apollo 11. Mär 2003

das weis ich nicht bestimmt. aber es ist ja auch spekulativ, denn wer veröffentlicht...

KoTxE 10. Mär 2003

Bist du sicher das die Bank bei der Überweisung den Namen prüft? Meist gehen die doch eh...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DIgSILENT GmbH, Gomaringen
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. Rational AG, Landsberg am Lech
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. Medienberichte

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach UFOs

  2. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  3. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  4. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  5. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  6. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  7. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  8. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  9. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  10. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  1. Re: Custom-domainname

    xploded | 11:09

  2. Unweigerlich!

    AllDayPiano | 10:46

  3. Strategie Ablenkung?

    AgentBignose | 10:45

  4. Re: Mit der Fritz ins Netz

    RabbitRums | 10:41

  5. Re: Nope.

    mnementh | 10:24


  1. 10:34

  2. 08:00

  3. 12:47

  4. 11:39

  5. 09:03

  6. 17:47

  7. 17:38

  8. 16:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel