• IT-Karriere:
  • Services:

D-Link senkt Preise für 11-Mbit-Wireless-LAN-Produkte

22-Mbit-Produkte auf bis zu 44 Mbit aufgedreht

D-Link Deutschland bietet seine WLAN-11-Mbit-Produkte der Air-Serie (IEEE-802.11b) zu neuen Sonderpreisen an. Darüber hinaus soll ein Softwareupgrade die Karten der AirPlus-Reihe, die mit bis zu 22 Mbit funken, auf 44 Mbit Übertragungsgeschwindigkeit aufbohren.

Artikel veröffentlicht am ,

Zu den Air-Produkten zählen die CardBus Card DWL-660 (neuer Preis 79,90 Euro) sowie der Access Point DWL-1500 (jetzt 269,- Euro) und der Internet Gateway DI-713P (jetzt 199,- Euro). Die CardBus Card DWL-660 ist für Notebooks vorgesehen und bietet zusätzlich die Möglichkeit der Installation einer optionalen Antenne.

Stellenmarkt
  1. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  2. Hekatron Technik GmbH, Sulzburg

Der DWL-1500, ein Access Point, kann auch als Wireless Bridge fungieren und ist durch Power-over-Ethernet unabhängig von jeder Stromversorgung. Das dritte Produkt der Air-Serie ist der DI-713P. Der Wireless Internet Gateway verfügt über einen integrierten 4-Port-10/100Mbit-Switch und einen Parallelport-Printserver. Er erlaubt einen Internetzugang für bis zu 253 User und bietet eine NAT Firewall.

Mittels eines Software-Upgrades, den sich der Kunde unter www.dlink.de herunterladen kann, sollen bei den 22-Mbit-AirPlus-Produkten Datentransfergeschwindigkeiten von bis zu 44 Mbit erreicht werden können. Die Produkte sollen nach Herstellerangaben aber abwärtskompatibel zum 11-Mbit-Standard bleiben.

"11-Mbit tritt mehr und mehr in den Hintergrund, das beweist auch der von uns kostenfrei zur Verfügung gestellte Upgrade auf den 22-Mbit-Texas-Instruments-Chip-Satz der AirPlus-Linie", erklärte Klaus Dieter Hesse, Geschäftsführer D-link Central Europe. "Wenn Technologien solch eine fortwährende Verbesserung erfahren wie im Wireless LAN, muss man reagieren. Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, 11-Mbit zu einem besonders günstigen Preis anzubieten und diesen damit dem technischen Fortschritt anzupassen."

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 189,90€ (Vergleichspreis 230,16€)
  2. 111€ (Vergleichspreis 198,17€)
  3. 34,99€ inkl. Versand (Vergleichspreis 55€)
  4. 29,74€ (Vergleichspreis 43,85€)

Gary7 10. Mär 2003

Freu dich lieber nicht zu früh! Der Router ist Schrott. Port Forwarding wurde ignoriert...

Tim 10. Mär 2003

Also da muss man D-Link richtig loben. Habe mir vor einigen Tagen den 614+ Router und...


Folgen Sie uns
       


Fotos kolorieren mit einem Klick per KI - Tutorial

Wir zeigen, wie sich ein altes Bild schnell kolorieren lässt - ganz ohne Photoshop.

Fotos kolorieren mit einem Klick per KI - Tutorial Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /