Abo
  • IT-Karriere:

Weltraum-Spiel Imperium Galactica III muss umbenannt werden

CDV bringt Titel im zweiten Halbjahr 2003

Der Karlsruher Publisher CDV muss das für das zweite Halbjahr 2003 angekündigte PC-Science-Fiction-Strategiespiel "Imperium Galactica III: Genesis" umbenennen. Die Rechte an dem Titel "Imperium Galactica III: Genesis" hält nach wie vor der französische Publisher Infogrames, der die ersten beiden Teile der Reihe Imperium Galactica auf den Markt gebracht hat.

Artikel veröffentlicht am ,

Zwar hatte man über einen Verkauf der Lizenz verhandelt, konnte sich letztendlich über die finanziellen Details aber nicht einig werden. Das Spiel wird nun schlicht "Galaxy Andromeda" heißen.

Stellenmarkt
  1. IServ GmbH, Nordrhein-Westfalen
  2. Allianz Deutschland AG, München, Unterföhring

Screenshot #1
Screenshot #1
Für die weitere Entwicklung des Titels haben CDV und der ungarische Entwickler Philos Labs die Softwareschmiede Mithis Games hinzugewonnen. Zuvor nur als Singleplayer-Spiel konzipiert, wird der Titel nun auch eine Multiplayer-Unterstützung enthalten. Das Kernteam von Mithis Games hat zuvor bei Philos Labs an Imperium Galactica III mitgearbeitet.

Screenshot #2
Screenshot #2
Galaxy Andromeda soll sechs parallele Storylines bieten, die mit insgesamt 15 Missionen aufwarten. Zusätzlich gibt es mehrere Zufallsmissionen. Die neu entwickelte 3D-Engine soll beeindruckende Echtzeit-Raumschlachten und sehenswerte Lichteffekte bieten.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Saugroboter)
  2. 149€
  3. (u. a. Metal Gear Solid V: The Definitive Experience für 8,99€ und Train Simulator 2019 für 12...
  4. (u. a. Seasonic Focus Gold 450 W für 46,99€ statt über 60€ im Vergleich)

cmi 10. Mär 2003

naja... die steuerung ist originell und nach einer mission in mark und blut übergegangen...

KoTxE 10. Mär 2003

Also ich will nicht spoilen, deswegen geh ich mal lieber nicht in Detail. Aber ich finde...

KoTxE 10. Mär 2003

Es stimmt es gibt nur eine Tastatur-Maus-Steuerung, aber die kommt richtig gut! Du...

Carli 10. Mär 2003

Ich habe gehört, das Spiel unterstützt keinen Joystick, sondern eine Tastatursteuerung...

Neo-Bahamuth 08. Mär 2003

Freelancer ist gut, die Gamestar auch :) Wie hab ich solch ein Spiel seit Privateer 2...


Folgen Sie uns
       


Qualcomm Snapdragon 8cx ausprobiert

Der Snapdragon 8cx ist Qualcomms nächster Chip für Notebooks mit Windows 10 von ARM. Die ersten Performance-Messungen sehen das SoC auf dem Niveau eines aktuellen Quadcore-Ultrabook-Prozessors von Intel.

Qualcomm Snapdragon 8cx ausprobiert Video aufrufen
Physik: Den Quanten beim Sprung zusehen
Physik
Den Quanten beim Sprung zusehen

Quantensprünge sind niemals groß und nicht vorhersehbar. Forschern ist es dennoch gelungen, den Vorgang zuverlässig zu beobachten, wenn er einmal angefangen hatte - und sie konnten ihn sogar umkehren. Die Fehlerkorrektur in Quantencomputern soll in Zukunft genau so funktionieren.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
    Projektmanagement
    An der falschen Stelle automatisiert

    Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
    Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


      Vernetztes Fahren: Wer hat uns verraten? Autodaten
      Vernetztes Fahren
      Wer hat uns verraten? Autodaten

      An den Daten vernetzter Autos sind viele Branchen und Firmen interessiert. Die Vorschläge zu Speicherung und Zugriff auf die Daten sind jedoch noch nebulös. Und könnten den Fahrzeughaltern große Probleme bereiten.
      Eine Analyse von Friedhelm Greis

      1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
      2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
      3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

        •  /