• IT-Karriere:
  • Services:

Weltraum-Spiel Imperium Galactica III muss umbenannt werden

CDV bringt Titel im zweiten Halbjahr 2003

Der Karlsruher Publisher CDV muss das für das zweite Halbjahr 2003 angekündigte PC-Science-Fiction-Strategiespiel "Imperium Galactica III: Genesis" umbenennen. Die Rechte an dem Titel "Imperium Galactica III: Genesis" hält nach wie vor der französische Publisher Infogrames, der die ersten beiden Teile der Reihe Imperium Galactica auf den Markt gebracht hat.

Artikel veröffentlicht am ,

Zwar hatte man über einen Verkauf der Lizenz verhandelt, konnte sich letztendlich über die finanziellen Details aber nicht einig werden. Das Spiel wird nun schlicht "Galaxy Andromeda" heißen.

Stellenmarkt
  1. DESY Deutsches Elektronen Synchrotron, Zeuthen
  2. TenneT TSO GmbH, Bayreuth

Screenshot #1
Screenshot #1
Für die weitere Entwicklung des Titels haben CDV und der ungarische Entwickler Philos Labs die Softwareschmiede Mithis Games hinzugewonnen. Zuvor nur als Singleplayer-Spiel konzipiert, wird der Titel nun auch eine Multiplayer-Unterstützung enthalten. Das Kernteam von Mithis Games hat zuvor bei Philos Labs an Imperium Galactica III mitgearbeitet.

Screenshot #2
Screenshot #2
Galaxy Andromeda soll sechs parallele Storylines bieten, die mit insgesamt 15 Missionen aufwarten. Zusätzlich gibt es mehrere Zufallsmissionen. Die neu entwickelte 3D-Engine soll beeindruckende Echtzeit-Raumschlachten und sehenswerte Lichteffekte bieten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 109€ (auch bei Saturn & Media Markt)
  2. 249€ (Vergleichspreis 277,99€)

cmi 10. Mär 2003

naja... die steuerung ist originell und nach einer mission in mark und blut übergegangen...

KoTxE 10. Mär 2003

Also ich will nicht spoilen, deswegen geh ich mal lieber nicht in Detail. Aber ich finde...

KoTxE 10. Mär 2003

Es stimmt es gibt nur eine Tastatur-Maus-Steuerung, aber die kommt richtig gut! Du...

Carli 10. Mär 2003

Ich habe gehört, das Spiel unterstützt keinen Joystick, sondern eine Tastatursteuerung...

Neo-Bahamuth 08. Mär 2003

Freelancer ist gut, die Gamestar auch :) Wie hab ich solch ein Spiel seit Privateer 2...


Folgen Sie uns
       


Halo (2001) - Golem retro_

2001 feierte der Master Chief im Klassiker Halo: Kampf um die Zukunft sein Debüt. Wir blicken zurück und merken, wie groß der Einfluss des Spiels wirklich ist.

Halo (2001) - Golem retro_ Video aufrufen
Starsky Robotics: Woran ein Startup für autonome Lkw gescheitert ist
Starsky Robotics
Woran ein Startup für autonome Lkw gescheitert ist

Der Gründer eines Startups für selbstfahrende Lkw hält die Technik noch lange nicht für praxistauglich.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Lkw-Steuerung Der ferngesteuerte Lastwagen
  2. Neue Prioritäten Daimler setzt beim autonomen Fahren zuerst auf Lkw
  3. Autonomes Fahren AutoX und Fiat planen autonome Taxis in China

Indiegames-Rundschau: Einmal durchspielen in 400 Tagen
Indiegames-Rundschau
Einmal durchspielen in 400 Tagen

Im Indiegame The Longing warten wir 400 Tage in Echtzeit, in Broken Lines kämpfen wir im Zweiten Weltkrieg und Avorion schickt uns ins Universum.
Von Rainer Sigl

  1. A Maze Berliner Indiegames-Festival sucht Unterstützer
  2. Spielebranche Überleben in der Indiepocalypse
  3. Ancestors im Test Die Evolution als Affenzirkus

Dell Ultrasharp UP3218K im Test: 8K ist es noch nicht wert
Dell Ultrasharp UP3218K im Test
8K ist es noch nicht wert

Alles fing so gut an: Der Dell Ultrasharp UP3218K hat ein schön gestochen scharfes 8K-Bild und einen erstklassigen Standfuß zu bieten. Dann kommen aber die Probleme, die beim Spiegelpanel anfangen und bis zum absurd hohen Preis reichen.
Von Oliver Nickel

  1. Dell Anleitung hilft beim Desinfizieren von Servern und Clients
  2. STG Partners Dell will RSA für 2 Milliarden US-Dollar verkaufen
  3. Concept Duet und Concept Ori Dells Dualscreen-Geräte machen Microsoft Konkurrenz

    •  /