Abo
  • Services:

Alternativer CeBIT-Katalog für PalmOS und Epoc (Update)

PalmOS-Messekatalog begnügt sich mit rund 270 KByte Speicher

Parallel zum CeBIT-Katalog der Deutschen Messe AG steht auch in diesem Jahr ab sofort ein alternativer Messekatalog für die CeBIT 2003 mit allen Ausstellern und einer Hallenkarte für PalmOS-Geräte kostenlos zum Download bereit. Im direkten Vergleich zum offiziellen Katalog bietet die Alternative zwar nicht ganz so viele Funktionen, benötigt dafür aber nur einen Bruchteil an Speicherplatz. Außerdem wurde auch ein CeBIT-Katalog für die Psion-Geräte mit der Epoc-Plattform veröffentlicht.

Artikel veröffentlicht am ,

So belegt der alternative CeBIT-Katalog auf einem PalmOS-Gerät gerade einmal 267 KByte im Gegensatz zum offiziellen Katalog, der auf bis zu stolze 3,5 MByte Speicherbedarf kommt. Allerdings fehlen dem alternativen CeBIT-Plan auch die Terminlisten sowie die Möglichkeiten, Routen festzulegen. Auch liefert der alternative Katalog nur Standnummern und keine weiteren Informationen zu den Ausstellern.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Stuttgart
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden

Die Ausstellerliste ist alphabetisch sortiert, so dass man recht schnell die Hallen- und Standnummer zu einer Firma findet. Für die gezielte Ausstellersuche kann die Palm-Suchfunktion verwendet werden. Wer lediglich ein leicht zu bedienendes Nachschlagewerk für den CeBIT-Rundgang sucht, findet im alternativen Katalog genau das Richtige. Denn im Unterschied zum offiziellen Katalog fällt keine aufwendige Registrierung an und man wartet keine geschlagenen 30 Sekunden für den Programmstart.

Der alternative Messekatalog für die CeBIT 2003 steht ab sofort kostenlos für die PalmOS-Plattform als Download bereit.

Das kostenlos als Download erhältliche Messehelferlein für die Epoc-Plattform benötigt 500 KByte Speicher und funktioniert auf allen Psion-Modellen der Serien 5/mx/PRO, revo/revo+, netBook sowie auf dem Diamond Mako und dem Ericsson MC218.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 84,59€
  2. (u. a. Naga Trinity Maus 72,90€, Kraken 7.1 V2 Gunmetal Headset 84,90€)

ip (Golem.de) 07. Mär 2003

Hallo, haben wir parallel auch gerade entdeckt. Der Meldungstext wurde entsprechend...

Plex 07. Mär 2003

Meine Vermutung: Entweder sind die Daten von der Messe geklaut und zuverlässig, oder...

Anton 07. Mär 2003

gibts auch wieder für Psion-Geräte unter: http://www.mobile2day.de/psion.php?id=9,11,9601...


Folgen Sie uns
       


Der Güterzug der Zukunft - Bericht

Auf der Innotrans 2018 haben Verkehrsforscher des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt ein Konzept für den Güterzug der Zukunft vorgestellt.

Der Güterzug der Zukunft - Bericht Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs
Mobile-Games-Auslese
Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs

Fantasy-Fanservice mit dem gelungenen Reigns - Game of Thrones, Musikpuzzles in Eloh und Gehirnjogging in Euclidean Skies: Die neuen Mobile Games für iOS und Android bieten Spaß für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile Gaming Microsoft Research stellt Gamepads für das Smartphone vor
  2. Mobile-Games-Auslese Bezahlbare Drachen und dicke Bären
  3. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs

Wet Dreams Don't Dry im Test: Leisure Suit Larry im Land der Hipster
Wet Dreams Don't Dry im Test
Leisure Suit Larry im Land der Hipster

Der Möchtegernfrauenheld Larry Laffer kommt zurück aus der Gruft: In einem neuen Adventure namens Wet Dreams Don't Dry reist er direkt aus den 80ern ins Jahr 2018 - und landet in der Welt von Smartphone und Tinder.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Life is Strange 2 im Test Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
  2. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Battlefield 5 im Test: Klasse Kämpfe unter Freunden
Battlefield 5 im Test
Klasse Kämpfe unter Freunden

Umgebungen und Szenario erinnern an frühere Serienteile, das Sammeln von Ausrüstung motiviert langfristig, viele Gebiete sind zerstörbar: Battlefield 5 setzt auf Multiplayermatches für erfahrene Squads. Wer lange genug kämpft, findet schon vor der Erweiterung Firestorm ein bisschen Battle Royale.

  1. Dice Raytracing-Systemanforderungen für Battlefield 5 erschienen
  2. Dice Zusatzinhalte für Battlefield 5 vorgestellt
  3. Battle Royale Battlefield 5 schickt 64 Spieler in Feuerring

    •  /