Abo
  • Services:

C&C Generals, GTA Vice City und Resident Evil indiziert

BPjS bestätigt Indizierung von C&C Generals

Nachdem die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Schriften (BPjS) den Titel Command & Conquer Generals am 25. Februar 2003 per Eilentscheidung vorläufig indiziert hat, wurde die Indizierung jetzt offiziell bestätigt. Zusätzlich wurden auch die Spiele GTA: Vice City, Red Faction und Resident Evil: Code Veronika X indiziert.

Artikel veröffentlicht am ,

C&C Generals darf damit definitiv nicht weiter an Kinder und Jugendliche verkauft oder öffentlich beworben werden. Das bisher äußerst erfolgreiche PS2-Spiel GTA Vice City sowie die Spiele Red Faction und Resident Evil: Code Veronika X sind noch bis zum 29. März 2003 frei im Handel erhältlich, danach ist ein Verkauf an Kinder und Jugendliche ebenfalls untersagt.

Eine offizielle Begründung konnte die BPjS zum jetzigen Zeitpunkt auf Nachfrage nicht geben. Man wolle in der nächsten Woche eine Erklärung zu den Indizierungen veröffentlichen, so die BPjS gegenüber Golem.de.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,49€
  2. (u. a. Diablo 3 Ultimate Evil Edition, Gear Club Unlimited, HP-Notebooks)
  3. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€

Chrizzy 07. Sep 2004

Unter was muss ich gehen um den Crack zu bekommen von GTA Vice City?? Hilfe Hilfe

Björn 24. Mai 2004

JA Meckerfritze hast du schonmal so ein spiel gespielt dir ist wohl echt lieber jeder...

Matro 13. Sep 2003

Hallo Ich habe die meisten Beiträge gelesen und mir ist ein Artikel aufgefallenin dem...

G.O.D. 16. Jun 2003

ha ha ha ha ha ha...........................................Ich zocke jeden Tag Vice City...

G.O.D. 08. Jun 2003

Das ist ja wohl das dümmste überhaupt. GTA Vice City zu indiezieren bringt...


Folgen Sie uns
       


Im Wind flatterndes AMOLED angesehen (Display Week)

Auf der Display Week 2018 in Los Angeles zeigt der chinesische Hersteller BOE ein im Wind flatterndes AMOLED.

Im Wind flatterndes AMOLED angesehen (Display Week) Video aufrufen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

Sonnet eGFX Box 650 im Test: Wenn die Vega 64 am Thinkpad rechnet
Sonnet eGFX Box 650 im Test
Wenn die Vega 64 am Thinkpad rechnet

Die eGFX Box 650 von Sonnet ist ein eGPU-Gehäuse, das dank 650-Watt-Netzteil auch mit AMDs Radeon RX Vega 64 läuft. Die Box ist zwar recht leise, dennoch würden wir den Lüfter gerne steuern.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Razer Core X eGPU-Box kostet 300 Euro
  2. eGFX Breakaway Box 650 Sonnets Grafik-Gehäuse läuft mit Vega 64
  3. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht

CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


      •  /