Abo
  • Services:

C&C Generals, GTA Vice City und Resident Evil indiziert

BPjS bestätigt Indizierung von C&C Generals

Nachdem die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Schriften (BPjS) den Titel Command & Conquer Generals am 25. Februar 2003 per Eilentscheidung vorläufig indiziert hat, wurde die Indizierung jetzt offiziell bestätigt. Zusätzlich wurden auch die Spiele GTA: Vice City, Red Faction und Resident Evil: Code Veronika X indiziert.

Artikel veröffentlicht am ,

C&C Generals darf damit definitiv nicht weiter an Kinder und Jugendliche verkauft oder öffentlich beworben werden. Das bisher äußerst erfolgreiche PS2-Spiel GTA Vice City sowie die Spiele Red Faction und Resident Evil: Code Veronika X sind noch bis zum 29. März 2003 frei im Handel erhältlich, danach ist ein Verkauf an Kinder und Jugendliche ebenfalls untersagt.

Eine offizielle Begründung konnte die BPjS zum jetzigen Zeitpunkt auf Nachfrage nicht geben. Man wolle in der nächsten Woche eine Erklärung zu den Indizierungen veröffentlichen, so die BPjS gegenüber Golem.de.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  2. 194,90€ + Versand mit Gutschein: RYZEN20 (Bestpreis!)

Chrizzy 07. Sep 2004

Unter was muss ich gehen um den Crack zu bekommen von GTA Vice City?? Hilfe Hilfe

Björn 24. Mai 2004

JA Meckerfritze hast du schonmal so ein spiel gespielt dir ist wohl echt lieber jeder...

Matro 13. Sep 2003

Hallo Ich habe die meisten Beiträge gelesen und mir ist ein Artikel aufgefallenin dem...

G.O.D. 16. Jun 2003

ha ha ha ha ha ha...........................................Ich zocke jeden Tag Vice City...

G.O.D. 08. Jun 2003

Das ist ja wohl das dümmste überhaupt. GTA Vice City zu indiezieren bringt...


Folgen Sie uns
       


Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 2

In Teil 2 des Livestreams zu Shadow of the Tomb Raider finden wir lustige Grafikfehler und der Chat trinkt zu viel Bier, kann Michael aber trotzdem bei einigen Rätseln helfen.

Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 2 Video aufrufen
Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

    •  /