Abo
  • Services:
Anzeige

GameCube ist ab sofort online

Phantasy Star Online erstes erhältliches Online-Spiel

Online-begeisterte GameCube-Besitzer können ab sofort mit ihrer Konsole auch ins Netz gehen. Ab dem 7. März, 10:00 Uhr, sind die Server für das erste online-fähige GameCube-Spiel "Phantasy Star Online" aktiviert.

Anzeige

Screenshot #1
Screenshot #1
Damit ist der GameCube die erste Konsole, mit der man in Deutschland online gehen kann - sieht man mal vom hier zu Lande kaum genutzen Online-Service der Dreamcast ab. Der offizielle Start von Xbox Live, dem Online-Service für Microsofts Konsole, erfolgt erst am 14. März 2003. Bei der PlayStation 2 ist noch kein Deutschland-Termin für den Online-Start bekannt.

Während Microsoft allerdings mit Xbox Live bereits ein ausgefeiltes Online-System anbietet, wirkt der Start von Nintendo ein wenig halbherzig: Neben Phantasy Star Online ist derzeit kein anderes Spiel erhältlich, das die Online-Fähigkeiten des GameCube unterstützt, auch Ankündigungen für weitere Titel gibt es derzeit nicht. Man wolle zunächst abwarten, wie sich der Markt entwickelt, heißt es von Seiten Nintendos - bis dahin soll erst einmal nur demonstriert werden, dass auch mit dem GameCube Online-Spiele realisiert werden können.

Screenshot #2
Screenshot #2
Allerdings ist es nicht ganz billig, online gegen andere Mitspieler im von Infogrames veröffentlichten und von Sega entwickelten Phantasy Star Online anzutreten: Neben den 50 Euro für das Spiel fallen weitere 40 Euro für den benötigten GameCube-Breitbandadapter bzw. für den Modemadapter an. Die Nutzung der Phantasy-Star-Online-Server kostet dann noch mal 8,95 Euro an monatlichen Gebühren. Immerhin: Während Microsoft eine Breitband-Anbindung zwingend voraussetzt, ist beim GameCube dank des Modem-Adapters auch eine 56K-Verbindung ausreichend.

Mehr zu Phantasy Star Online demnächst in unserem Test.


eye home zur Startseite
panacea 24. Apr 2003

erm ... zugangsdaten und ähnliches braucht die ps2 nämlich nicht ... das geht ohne...

irata 09. Mär 2003

Meiner Meinung nach doch etwas unglücklich formuliert. Gamecube erster - dann doch...

Angel 08. Mär 2003

ja, aber fakt ist, dass sega auf diesem gebiet ein pionier war, und dafür anerkennung...

Xeldon 08. Mär 2003

Hi, also ich zocke schon seit Dezember mit meiner xbox online... Der offizielle Start von...

resonic 07. Mär 2003

Bei der PS2 gehts im Gegensatz zur Xbox ohne Umwege. Einfach ein USB Ethernet Adapter...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Schweinfurt
  2. über Hays AG, Leipzig
  3. Bittner + Krull Softwaresysteme GmbH, München
  4. IBM Client Innovation Center Germany GmbH, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 315,00€
  2. (heute u. a. PC- und Konsolenspiele reduziert, Sandisk-Speicherprodukte, Logitech-Produkte...

Folgen Sie uns
       

  1. Deutsche Telekom

    Weitere 39.000 Haushalte bekommen heute Vectoring

  2. Musikerkennungsdienst

    Apple erwirbt Shazam

  3. FTTH

    EWE senkt die Preise für seine Glasfaserzugänge

  4. WLAN

    Zahl der Vodafone-Hotspots steigt auf zwei Millionen

  5. Linux-Grafiktreiber

    Mesa 17.3 verbessert Vulkan- und Embedded-Treiber

  6. Gemini Lake

    Intel bringt Pentium Silver mit Gigabit-WLAN

  7. MG07ACA

    Toshiba packt neun Platter in seine erste 14-TByte-HDD

  8. Sysinternals-Werkzeug

    Microsoft stellt Procdump für Linux vor

  9. Forschungsförderung

    Medizin-Nobelpreisträger Rosbash kritisiert Trump

  10. Sicherheit

    Keylogger in HP-Notebooks gefunden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundesregierung: Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
Bundesregierung
Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
  1. Steuerstreit Apple zahlt 13 Milliarden Euro an Irland
  2. Rechtsunsicherheit bei Cookies EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung
  3. Datenschutz EU-Parlament stimmt ePrivacy-Verordnung zu

Dynamics 365: Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
Dynamics 365
Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
  1. Microsoft Kollaboratives Whiteboard als Windows-10-Preview verfügbar
  2. Microsoft-Studie Kreative Frauen interessieren sich eher für IT und Mathe
  3. Connect 2017 Microsoft setzt weiter auf Enterprise-Open-Source

Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

  1. Re: "Microsoft loves Linux"

    maverick1977 | 03:56

  2. Re: Wie halten die das Helium da drin?

    maverick1977 | 03:33

  3. Re: Habe es soeben deinstalliert

    Iomegan | 03:31

  4. Re: Zielgerichtete Forschung benötigt keine...

    Ach | 03:10

  5. Shazam bleib wie du bist :)

    Spawn182 | 03:06


  1. 19:10

  2. 18:55

  3. 17:21

  4. 15:57

  5. 15:20

  6. 15:00

  7. 14:46

  8. 13:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel