Abo
  • Services:

Vivendi Universal macht 23,3 Milliarden Verlust

Sonderabschreibungen belasten Unternehmensergebnis

Der französische Mischkonzern Vivendi Universal meldet für 2002 einen Rekordverlust von 23,3 Milliarden Euro. Allerdings konnte der Konzern dabei seine Schulden von 37,1 Milliarden Euro Ende 2001 auf 12,3 Milliarden Euro senken. Der Umsatz klettert gegenüber den 57,360 Milliarden Euro in 2001 auf 58,150 Euro in 2002.

Artikel veröffentlicht am ,

"2002 war ein sehr schwieriges Jahr für Vivendi Universal. 2003 wird ein Jahr des Übergangs sowie finanzieller und ökonomischer Fortschritte. 2004 werden wir dann die Ergebnisse unserer Strategien und Maßnahmen sehen", so Jean-Rene Fourtou, Chairman und CEO von Vivendi Universal.

Stellenmarkt
  1. Technische Universität Berlin, Berlin
  2. August Beck GmbH & Co. KG, Winterlingen

Ein Großteil des Verlusts resultiert aus Goodwill-Abschreibungen. Ohne Sondereinflüsse hätte Vivendi Universal einen Verlust von 94 Millionen Euro gemacht.

In der Sparte Vivendi Universal Games kletterten die Umsätze um 21 Prozent auf 794 Millionen Euro. Dafür verantwortlich waren Titel wie Warcraft III und Nascar 2002. Der operative Gewinn der Sparte lag bei 45 Millionen Euro und für 2003 erwartet Vivendi Universal einen weiteren Umsatzanstieg von 15 Prozent.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 119,98€ (Release 04.10.)

Masterblaster 07. Mär 2003

normalerweise hättes sie Gewinn gemacht, so können sie es nicht auf die Raubkopierer...


Folgen Sie uns
       


Motorola One angesehen (Ifa 2018)

Lenovo hat auf der Elektronikfachmesse Ifa 2018 sein neues Android-Smartphone Motorola One vorgestellt.

Motorola One angesehen (Ifa 2018) Video aufrufen
Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


      •  /