Vorlese-Scannereinheit für Sehbehinderte

VIA Epia Mini-ITX Mainboard und Scanner in einem

Von der Firma HedoScan wurde ein System zur Schrifterkennung für Sehbehinderte entwickelt, das auf dem VIA EPIA Mini-ITX Mainboard basiert. Es soll für sehbehinderte oder blinde Anwender Bücher, Zeitungen oder andere Schriftdokumente einscannen und vorlesen können.

Artikel veröffentlicht am ,

Der HedoScan K vereint Scanner und Kleincomputer in einem kompakten Gerät, das gedruckten Text automatisch erfasst und per Sprachausgabe über die integrierten Lautsprecher vorliest. Das Gerät läuft unter Microsoft Windows mit der Software Fine Reader 5.0 für die Schrifterkennung und Talk Master 4.0 als Sprachausgabe.

HedoScan K
HedoScan K
Stellenmarkt
  1. IT-Projektleiter »hands on« (m/w/d)
    Inpotron Schaltnetzteile GmbH, Hilzingen
  2. Java Software Entwickler (m/w/x)
    über grinnberg GmbH, Raum Darmstadt
Detailsuche

Auf Abmessungen von 42 cm x 37 cm x 9 cm und mit einem Gewicht von 4 kg befinden sich Scanner, VIA Epia 800 Mini-ITX Mainboard, eine hardwarebasierte Sprachausgabe und nicht zuletzt die eingebauten Lautsprecher und ein Mikrofon. Das System wird von einem externen 70-Watt-Netzteil versorgt und kommt daher ohne interne Lüfter aus. Das Gerät greift auf eine 2,5-Zoll-Festplatte zurück.

Nachdem man ein Dokument in den A4-300-dpi-Scanner gelegt hat, entziffert das HedoScan K auf Knopfdruck dieses Dokument und die OCR-Schrifterkennung wandelt es in eine reine Textdatei um. Dieser Text kann nun über eingebauten Lautsprecher vorgelesen werden, wobei eine spezielle Hardware/Softwarelösung zur Sprachsynthese verwendet wird - oder man speichert den Text zuerst als Datei auf der Festplatte ab. Dort finden nach Herstellerangaben bis zu 500.000 Seiten Text für die spätere Verwendung Platz.

Die integrierte Sprachsynthese ist als männliche oder weibliche Stimme konfigurierbar und unterstützt zahlreiche Sprachen wie Englisch, Deutsch, Italienisch, Französisch und Spanisch. Alle Kontrollfunktionen für das Lesen sind über Tasten am Vorderteil des Gerätes zugänglich. Die Software kann einen Text kontinuierlich, wortweise, satzweise oder seitenweise vorlesen oder auch einzelne Wörter buchstabieren lassen. Die OCR-Software erkennt nach Herstellerangaben mehrspaltige Texte und solche mit wechselndem Zeichensatz. Ein besonderer Scanner für Bücher und ein Braille-Terminal stehen ebenfalls zur Verfügung.

Das HedoScan K kann zum Preis von 3.650,- Euro bei der HEDO Reha-Technik GmbH bezogen werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kernnetz
Telekom wechselt Cisco-Router im zentralen Backbone aus

Die Deutsche Telekom hat einen besseren Cisco-Router in ihrem zentralen Backbone installiert. Der erreicht 260 TBit/s und wirft Fragen zur IT-Sicherheit auf.

Kernnetz: Telekom wechselt Cisco-Router im zentralen Backbone aus
Artikel
  1. Geekbench & GFXBench: Erste Benchmarks zeigen starken Apple M1 Max
    Geekbench & GFXBench
    Erste Benchmarks zeigen starken Apple M1 Max

    Das Apple Silicon schneidet gut ab: Der M1 Max legt sich tatsächlich mit einer Geforce RTX 3080 Mobile und den schnellsten Laptop-CPUs an.

  2. Breko: Einfacher geht Förderung des Glasfaserausbaus nicht
    Breko
    Einfacher geht Förderung des Glasfaserausbaus nicht

    Die Förderung des FTTH-Ausbaus kann laut Breko nicht einfacher werden. Und sie funktioniert schlecht.

  3. Windows 11: User wollen separate Fenster in der Taskleiste zurück
    Windows 11
    User wollen separate Fenster in der Taskleiste zurück

    Windows 11 gruppiert Instanzen einer App zusammen und streicht die Möglichkeit, sie separat anzuzeigen. Das gefällt der Community gar nicht.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • HP Herbst Sale bei NBB: Bis zu 500€ Rabatt auf Gaming-Notebooks, Monitore uvm. • Kingston RGB 32GB Kit 3200 116,90€ • LG OLED48A19LA 756,29€ • Finale des GP Anniversary Sales • Amazon Music 3 Monate gratis • Saturn Gutscheinheft: Direktabzüge und Zugaben [Werbung]
    •  /