Abo
  • Services:

Electronic Arts will GameCube und GBA stärker unterstützen

Mehr als zwanzig Spiele in der Entwicklung

Nachdem Nintendo aus der Ecke der Third-Party-Hersteller zuletzt einige Rückschläge einstecken musste - Codemasters wird vorerst keine GameCube-Spiele veröffentlichen, die künftigen Sega-Sports-Titel erscheinen ebenfalls nur für PS2 und Xbox - gibt es nun Positives zu vermelden. Electronic Arts will in Zukunft verstärkt auf die Nintendo-Konsolen setzen und dabei besonderen Wert auf die Verbindungsmöglichkeit zwischen GameCube und Game Boy Advance legen.

Artikel veröffentlicht am ,

So sollen Spiele, die sowohl für GameCube als auch für GBA erscheinen, spezielle Features enthalten, die erst durch den Besitz beider Titel freigeschaltet werden können. Man verbindet hierzu den GBA mit dem GameCube und kommt so in den Genuss besonderer Extras, die es bei den ansonsten inhaltlich identischen Spielen für Xbox und PlayStation 2 nicht geben wird.

Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Freiburg
  2. Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, Bonn

Die ersten EA-Spiele, die eine derartige Verbindung zwischen GameCube und GBA unterstützen, sollen FIFA 2004, Tiger Woods PGA TOUR 2004 und Madden NFL 2004 sein. FIFA 2004 wird für beide Nintendo-Systeme ab Herbst verfügbar sein, Tiger Woods folgt im Oktober. Die GBA- und GameCube-Versionen von Madden NFL 2004 erscheinen bereits im August.

Insgesamt will EA innerhalb der nächsten zwölf Monate 20 neue GameCube-Spiele einführen, von denen ein großer Teil die Verbindungsmöglichkeiten mit dem GBA unterstützen soll.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 2,99€
  3. (u. a. Assassin's Creed Origins PC für 29€)
  4. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt

Niko 08. Apr 2003

Hi, ich habe gelesen wenn man Gamecube und GBA mit einem Kabel verbindet kann man...

HiddenGhost 06. Mär 2003

na ich glaueb eher, dass die Herstell einsehen, dass die Box doch nicht so der Hit ist...

NGC 06. Mär 2003

na also, endlich mal einer der das potential im Gamecube erkennt. Ich hoffe sher, dass es...


Folgen Sie uns
       


Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test

Das Honor 10 unterbietet den Preis des Oneplus 6 und bietet dafür ebenfalls eine leistungsfähige Ausstattung.

Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test Video aufrufen
Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

    •  /