Abo
  • Services:

WindowsCE-Smartphone für Distributoren und Wiederverkäufer

Luxian UBIQ-5000G Phone Edition mit GPRS und CompactFlash-Steckplatz

Der OEM-Anbieter Trety bietet ab sofort das WindowsCE-Smartphone Luxian UBIQ-5000G Phone Edition an, das sich an Distributoren oder andere Hersteller richtet, die das Gerät unter eigenem Label anbieten können. Das DualBand-Gerät beherrscht den Datendienst GPRS und bietet einen CompactFlash-Steckplatz sowie ein PDA-großes Farb-Display für die Anzeige der Informationen.

Artikel veröffentlicht am ,

Luxian UBIQ-5000G Phone Edition
Luxian UBIQ-5000G Phone Edition
Die Luxian UBIQ-5000G Phone Edition setzt auf die WindowsCE-Version PocketPC 2002, die von einem mit 206 MHz getakteten StrongARM-Prozessor angetrieben wird. Das DualBand-Gerät arbeitet in den beiden GSM-Netzen 900 sowie 1.800 MHz und bietet einen Speicher von 64 MByte. Eingehende Anrufe signalisiert das Smartphone auf Wunsch auch lautlos über einen Vibrationsalarm. Der austauschbare Lithium-Ionen-Akku liefert eine Sprechzeit von vier bis fünf Stunden und soll im Stand-by-Modus bis zu fünf Tage durchhalten. Mit Akku wiegt das 120 x 75 x 18 mm messende Gerät 200 Gramm.

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. Allianz Deutschland AG, München

Das transflektive TFT-Display zeigt bei einer Auflösung von 240 x 320 Bildpunkten 65.536 Farben. Über einen Steckplatz nimmt das Smartphone CompactFlash-Karten des Typs II auf und kann so um Speicher oder neue Funktionen erweitert werden. Durch den Einsatz von PocketPC 2002 stehen die bekannten WindowsCE-Applikationen bereit, um Termine, Aufgaben und Adressen zu verwalten. Ferner gehören die Pocket-Versionen von Word, Excel sowie ein MP3-Player zum Lieferumfang, ebenso wie ein Kabel-Headset, damit man das im Vergleich zu aktuellen Handys recht große Gerät beim Telefonieren nicht ans Ohr halten muss.

Trety bietet die Luxian UBIQ-5000G Phone Edition Distributoren und anderen Wiederverkäufern an. Zum Lieferumfang gehören zwei Bedienstifte, eine USB-Dockingstation, ein Ladegerät, eine Software-CD und ein Handbuch. Für Preisanfragen oder sonstige Rückfragen kann man sich per E-Mail oder Telefon (+49(0)40/4101095) an Trety wenden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 433,00€ (Bestpreis!)
  2. 481,00€ (Bestpreis!)
  3. 554,00€ (Bestpreis!)
  4. 59,99€ - Release 19.10.

Folgen Sie uns
       


Conan Exiles - Livestream

Im Survival-MMO Conan Exiles darf ein barbarischer Golem(.de-Redakteur) nicht fehlen. Im Livestream schaffen wir es mit tatkräftiger Unterstützung unserer Community (Danke!) bis in die neue Region der Sümpfe.

Conan Exiles - Livestream Video aufrufen
Kailh KS-Switch im Test: Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue
Kailh KS-Switch im Test
Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue

Der chinesische Hersteller Kailh fertigt seit fast 30 Jahren verschiedenste Arten von Schaltern, unter anderem auch Klone von Cherry-MX-Switches für Tastaturen. Der KS-Switch mit goldenem Stempel und markantem Klick ist dabei die bessere Alternative zu Cherrys eigenem MX Blue, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple-Patent Krümel sollen Macbook-Tastatur nicht mehr stören
  2. Tastaturen Matias bringt Alternative zum Apple Wired Keyboard
  3. Rubberdome-Tastaturen im Test Das Gummi ist nicht dein Feind

Oneplus 6 im Test: Neues Design, gleich starkes Preis-Leistungs-Verhältnis
Oneplus 6 im Test
Neues Design, gleich starkes Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Oneplus 6 hat einen schnellen Prozessor, eine Dualkamera und ein großes Display - mit einer Einbuchtung am oberen Rand. Der Preis liegt wieder unter dem der meisten Konkurrenzgeräte. Das macht das Smartphone trotz fehlender Innovationen zu einem der aktuell interessantesten am Markt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android-Smartphone Neues Oneplus 6 kostet ab 520 Euro
  2. Oneplus 6 Oneplus verkauft sein neues Smartphone auch direkt in Berlin

Ryzen 5 2600X im Test: AMDs Desktop-Allrounder
Ryzen 5 2600X im Test
AMDs Desktop-Allrounder

Der Ryzen 5 2600X ist eine der besten sechskernigen CPUs am Markt. Für gut 200 Euro liefert er die gleiche Leistung wie der Core i5-8600K. Der AMD-Chip hat klare Vorteile bei Anwendungen, das Intel-Modell in Spielen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Golem.de-Livestream Wie gut ist AMDs Ryzen 2000?
  2. RAM-Overclocking getestet Auch Ryzen 2000 profitiert von schnellem Speicher
  3. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs

    •  /