Abo
  • Services:

Sony will PalmSource kaufen

Keine weiteren Details genannt

In einem Interview mit dem US-Magazin AlwaysOn gesteht der Sony-Chef Nobuyuki Idei, dass die Japaner gerne PalmSource kaufen würden. Als einzige Hürde sieht Idei, dass PalmSource das wollen muss. Ob die beiden Unternehmen deswegen bereits in Verhandlungen stehen, ist derzeit nicht bekannt.

Artikel veröffentlicht am ,

Der CEO und Vorsitzende von Sony, Nobuyuki Idei, sieht gewisse Parallelen zwischen Palm und Apple. Bei beiden Unternehmen sei nicht klar, ob sie Hardware- oder Software-Hersteller sind. Immerhin sieht der Sony-Chef, dass es sich bei Palm gebessert hat, weil das Unternehmen nun in zwei Teile aufgeteilt wurde. Die Palm Solutions Group entwickelt und vertreibt Hardware, während sich PalmSource um die Entwicklung des PalmOS kümmert und auch die Lizenzierung sowie Vermarktung des Betriebssystems übernimmt.

Ob dem Wunsch von Nobuyuki Idei, PalmSource von Sony übernehmen zu lassen, in absehbarer Zeit entsprechende Taten folgen, ist derzeit nicht bekannt. Immerhin hält Sony bereits seit Oktober 2002 eine Minderheitsbeteiligung von 6 Prozent an PalmSource. In der PDA-Branche wird ein solcher Weg schon länger für möglich gehalten, weil sich Sony in jüngster Vergangenheit sehr stark im PDA-Markt engagiert hat. Ein Aufkauf von PalmSource könnte Sony helfen, zügiger Verbesserungen am PalmOS vorzunehmen oder neue Funktionen zu integrieren.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 79,98€
  2. 29,99€
  3. 77,00€
  4. 0,00€

KoTxE 06. Mär 2003

Ok, ich freu mich auch wenn PalmOS endlich mal Multimediafreundlicher wird. Und vieleicht...

wux 06. Mär 2003

sehr gut.

KoTxE 06. Mär 2003

War ja irgendwie zu erwarten. Ich weiss nur nicht ob das gut oder schelcht ist...


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy Note 9 - Hands On

Samsung hat das neue Galaxy Note 9 vorgestellt. Wir konnten uns das Smartphone vor der Vorstellung bereits anschauen.

Samsung Galaxy Note 9 - Hands On Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. WLTP VW kann Elektro- und Hybridautos 2018 nicht mehr verkaufen
  2. Elektroautos Daimler-Betriebsrat will Akkuzellen aus Europa
  3. Elektromobilität Elektrisches Surfboard Rävik flitzt übers Wasser

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

    •  /