Abo
  • Services:

Igel präsentiert ThinClient im Tablet-PC-Format

ThinClient basiert auf Transmeta-Crusoe-CPU

Die IGEL Technology GmbH präsentiert mit dem Igel Mobile Clever Client einen ThinClient in Form eines Tablet-PCs. Das Gerät kommuniziert über die Protokolle Citrix ICA 6.3 und Microsoft RDP 5.0 mit einem zentralen Server auf Citrix-Metaframe bzw. Windows-2000-TSE-Basis.

Artikel veröffentlicht am ,

Die integrierte Emulations Suite PowerTerm soll dem Mobile Clever Client über Terminalemulationen auch einen problemlosen Datenaustausch mit Legacy-Hostapplikationen erlauben.

Stellenmarkt
  1. vwd - Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH, Frankfurt
  2. Menger Engineering GmbH, Leipzig

Der lokale Netscape Browser inklusive Java Virtual Machine (JVM) erlaubt Anwendern die Internet-Nutzung, die ThinPrint Management Software ein bandbreitenoptimiertes lokales Drucken.

Der Igel Mobile Clever Client präsentiert sich im Format eines lüfterlosen Tablet-TC mit drahtloser Tastatur und 12,1-Zoll-TFT-Touchscreen mit XGA-Grafik und virtuellem Softkeyboard. Die Basis des Geräts bildet ein Crusoe-5600/5800-Prozessor von Transmeta. Im Batteriebetrieb sorgt ein Lithium-Ionen-Akku mit effizientem Power-Management für bis zu fünf Stunden Nutzungsdauer.

Neben der obligatorischen WLAN-Unterstützung und einer LAN-Schnittstelle (10/100 BaseT Fast Ethernet) verfügt der mobile Client über ein eingebautes Fax-Modem und zwei USB-Anschlüsse.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 481,00€ (Bestpreis!)
  2. 554,00€ (Bestpreis!)
  3. 59,99€ - Release 19.10.
  4. für 1,98€ statt 4,99€ in HD ausleihen (30 Tage Zeit, um Stream zu starten)

Folgen Sie uns
       


Transparentes, flexibles OLED von LG - Demo (Display Week)

Auf der Display Week 2018 in Los Angeles zeigt LG nach langer Verzögerung erstmals das transparente und flexible OLED. Auf der Veranstaltung hat LG nur eine Ecke mit einer Maschine dauerhaft gebogen. Gut zu sehen ist, dass die Gegenstände hinter dem Panel gut erkennbar, bei aktivem Display aber kaum sichtbar sind.

Transparentes, flexibles OLED von LG - Demo (Display Week) Video aufrufen
Highend-PC-Streaming: Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
Highend-PC-Streaming
Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren

Geforce GTX 1080, 12 GByte RAM und ein Xeon-Prozessor: Ab 30 Euro im Monat bietet ein Startup einen vollwertigen Windows-10-Rechner im Stream. Der Zugriff auf Daten, Anwendungen und Games soll auch unterwegs mit dem Smartphone funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?
  2. Rundfunk Medienanstalten wollen Bild Livestreaming-Formate untersagen
  3. Illegale Kopien Deutsche Nutzer pfeifen weiter auf das Urheberrecht

Kryptographie: Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator
Kryptographie
Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator

Einer der schwerwiegendsten Fehler in der Geschichte der Kryptographie beschäftigte vor zehn Jahren Nutzer der Debian-Distribution. Wenn man danach sucht, findet man noch heute vereinzelt verwundbare Schlüssel.
Von Hanno Böck


    Oneplus 6 im Test: Neues Design, gleich starkes Preis-Leistungs-Verhältnis
    Oneplus 6 im Test
    Neues Design, gleich starkes Preis-Leistungs-Verhältnis

    Das Oneplus 6 hat einen schnellen Prozessor, eine Dualkamera und ein großes Display - mit einer Einbuchtung am oberen Rand. Der Preis liegt wieder unter dem der meisten Konkurrenzgeräte. Das macht das Smartphone trotz fehlender Innovationen zu einem der aktuell interessantesten am Markt.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Android-Smartphone Neues Oneplus 6 kostet ab 520 Euro
    2. Oneplus 6 Oneplus verkauft sein neues Smartphone auch direkt in Berlin

      •  /