• IT-Karriere:
  • Services:

T-Online: Kostenpflichtige PDF-Umwandlung von Office-Daten

"PDF Creator" zunächst nur für T-Online-Kunden

T-Online will auf der CeBIT 2003 den Dienst "PDF Creator" vorstellen, um Office-Dokumente über das Internet in eine PDF-Datei zu konvertieren. Der kostenpflichtige Dienst steht zunächst nur T-Online-Kunden ab Mitte März 2003 zur Verfügung, soll aber zu einem späteren, nicht genannten Zeitpunkt auch anderen Interessenten zugänglich gemacht werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Dienst "PDF Creator" soll Nutzer ansprechen, die gelegentlich Office-Dateien in das PDF-Format konvertieren müssen. So übergibt man eine Word-, Excel- oder PowerPoint-Datei an eine dafür eingerichtete Webseite und erhält wenige Sekunden später die Daten als PDF-Datei zurück. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, PDF-Dokumente mit erweiterten Einstellungen wie etwa Verschlüsselung oder Komprimierung zu erstellen.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Berlin
  2. Hays AG, Bautzen

Für die Gebühren berücksichtigt der Service den Umfang der Dokumente. Bis zu vier Seiten kosten 0,49 Euro, ab fünf Seiten steigt der Preis auf 0,99 Euro, was bis zum Limit von 14 Seiten gilt. 1,49 Euro fallen an, wenn das Dokument zwischen 15 und 50 Seiten groß ist. T-Online hat den Dienst zusammen mit der englischen Firma Global Graphics entwickelt.

T-Online zeigt den Dienst auf der CeBIT 2003 und will diesen mit Beginn der Messe auch T-Online-Kunden zur Verfügung stellen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Rising Storm 2: Vietnam für 7,59€, Upwards, Lonely Robot für 2,99€, MONOPOLY® PLUS...
  2. 3 Monate nur 2,95€ pro Monat, danach 9,95€ pro Monat - jederzeit kündbar
  3. (u. a. Aladin 11,52€ (Blu-ray) & 22,99€ (4K), A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando 12...

Carsten 13. Mär 2003

Hier gibt's das Gabze auch für Ume: http://www.gohtm.com Gruß, Carsten

Christoph Moder 07. Mär 2003

Wer es unter Windows auch so einfach haben will wie beim Mac, sollte sich diese Seite mal...

Peter Kindel 06. Mär 2003

Interessant, womit man alles Geld verdienen kann. ;-) Corel WordPerfect und Corel DRAW...

JeTi 06. Mär 2003

Für normale Anwender die sich nicht mit PostScript, GhostScript etc. herumschlagen wollen...

Sven Janssen 06. Mär 2003

Ich bin nach einem Jahr von 10.1.5 auf 10.2.3 umgestiegen. das ganz hat mich 2 stunden...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad X1 Fold angesehen (CES 2020)

Das Tablet mit faltbarem Display läuft mit Windows 10X und soll Mitte 2020 in den Handel kommen.

Lenovo Thinkpad X1 Fold angesehen (CES 2020) Video aufrufen
    •  /