Abo
  • Services:

Externes CD-RW/DVD-Kombilaufwerk von Asus

Mit USB-2.0- und Firewire-400-Schnittstelle ausgestattet

Asus hat ein neues externes Laufwerk vorgestellt, das CD-Brenner und DVD-ROM-Laufwerk kombiniert. Anschluss an den PC oder Mac findet das "SCB-1608-D" per USB-2.0- oder Firewire-400-Schnittstelle.

Artikel veröffentlicht am ,

Das SCB-1608-D beschreibt CD-R-Medien mit bis zu 16facher Geschwindigkeit und überschreibt CD-RW-Medien mit maximal 10facher Geschwindigkeit. CD-ROMs liest das neue Asus-Laufwerk mit 24fachem und DVD-ROMs mit 8fachem Tempo.

Stellenmarkt
  1. Continental AG, Babenhausen
  2. LivaNova Deutschland GmbH, München

Beim Brennen bietet das SCB-1608-D sowohl einen Schutz vor Buffer-Underruns (FlextraLink) als auch eine automatische Anpassung der Brenngeschwindigkeit auf die Qualität der eingelegten Rohlinge. Folgende Schreibmodi werden unterstützt: DAO-RAW, DAO, SAO, TAO, Multi-Session und Packet Write; Unterstützung für Mount Rainier fehlt.

Asus SCB-1608-D
Asus SCB-1608-D

Beim Laden von MP3-CDs soll das Laufwerk den eingelegten Datenträger - wie auch bei Audio-CDs - automatisch langsamer drehen, um die Laufwerksgeräusche zu minimieren. Auch bei Datenträgern mit Unwucht reduziert das Laufwerk automatisch die Umdrehungsgeschwindigkeit.

Das 1,6 cm flache SCB-1608-D ist Asus zufolge nur wenig größer als eine CD-Hülle und wiegt 250 Gramm. Play/Skip- und Open/Stop-Tasten oben auf dem Gehäuse ermöglichen das An- und Ausschalten des SCB-1608-D auch ohne den Einsatz der Maus. Über einen Ausgaberiegel an der Rückseite kann eine Disk auch ohne Strom manuell entfernt werden. Im Gegensatz etwa zu einigen Produkten von Freecom hat Asus kein Akku in sein Laufwerk integriert, so dass zum Betrieb ein Stromanschluss für das externe Netzteil zur Verfügung stehen muss.

Das Asus SCB-1608-D soll ab sofort inklusive Netzteil, CD-Brenn-Software Nero Burning Rom, DVD-Wiedergabe-Software und je einem CD-R- und CD-RW-Medium für 189,- Euro erhältlich sein. Als Alternative zum SCB-1608-D bietet Asus das SCB-1608-U an, das nur die USB-2.0-Schnittstelle, nicht aber Firewire unterstützt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-66%) 6,80€
  2. 30,99€
  3. 49,95€

Folgen Sie uns
       


Dell Ultrasharp 49 (U4919DW) - Fazit

Dells neuer Super-Ultrawide-Monitor begeistert uns im Test als sehr guter Allrounder. Einzig einige Gaming-Features fehlen ihm.

Dell Ultrasharp 49 (U4919DW) - Fazit Video aufrufen
Dell Ultrasharp 49 im Test: Pervers und luxuriös
Dell Ultrasharp 49 im Test
Pervers und luxuriös

Dell bringt mit dem Ultrasharp 49 zwei QHD-Monitore in einem, quasi einen Doppelmonitor. Es könnte sein, dass wir uns im Test ein kleines bisschen in ihn verliebt haben.
Ein Test von Michael Wieczorek

  1. Magicscroll Mobiles Gerät hat rollbares Display zum Herausziehen
  2. CJG50 Samsungs 32-Zoll-Gaming-Monitor kostet 430 Euro
  3. Agon AG322QC4 Aggressiv aussehender 31,5-Zoll-Monitor kommt für 600 Euro

Agilität: Wenn alle bestimmen, wo es langgeht
Agilität
Wenn alle bestimmen, wo es langgeht

Agiles Arbeiten ist, als ob viele Menschen gemeinsam ein Auto fahren. Aber wie soll das gehen und endet das nicht im Riesenchaos?
Von Marvin Engel

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp
  3. IT-Jobs "Jedes Unternehmen kann es besser machen"

E-Mail-Verschlüsselung: 90 Prozent des Enigmail-Codes sind von mir
E-Mail-Verschlüsselung
"90 Prozent des Enigmail-Codes sind von mir"

Der Entwickler des beliebten OpenPGP-Addons für Thunderbird, Patrick Brunschwig, hätte nichts gegen Unterstützung durch bezahlte Vollzeitentwickler. So könnte Enigmail vielleicht endlich fester Bestandteil von Thunderbird werden.
Ein Interview von Jan Weisensee

  1. SigSpoof Signaturen fälschen mit GnuPG
  2. Librem 5 Purism-Smartphone bekommt Smartcard für Verschlüsselung

    •  /