Abo
  • Services:

Bericht: Infineon verlagert Firmenzentrale ins Ausland

Entscheidung im Aufsichtsrat vermutlich noch in diesem Jahr

Das börsennotierte Halbleiterunternehmen Infineon will seinen Firmensitz ins Ausland verlagern, das berichtet der Stern in seiner am Donnerstag erscheinenden Ausgabe. Es sei an den Finanzexperten des Unternehmens zu bestimmen, ob die Schweiz, Singapur oder die USA als neue Heimat geeignet sind, berichtet das Hamburger Magazin.

Artikel veröffentlicht am ,

"Ich könnte mir vorstellen, dass die Entscheidung noch dieses Jahr in den Aufsichtsrat kommt", zitiert das Blatt den Vorstandsvorsitzender von Infineon, Ulrich Schumacher. "Es geht um unsere Wettbewerbsfähigkeit. Ich gebe mein Geld lieber für Forschung, Entwicklung und gute neue Mitarbeiter aus als für hohe Steuern."

Stellenmarkt
  1. Deutsche Vermögensberatung Aktiengesellschaft, Frankfurt am Main
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf (bei Kiel)

In Deutschland sollen rund 15.000 Arbeitsplätze "trotz ungünstiger Lohn- und Lohnnebenkosten" erhalten bleiben: "Das ist unser Beitrag für den Standort Deutschland."

Der Infineon-Chef plane darüber hinaus aber weitere drastische Veränderungen: Er plane, künftig Jahr für Jahr konzernweit den fünf Prozent schwächsten Mitarbeitern zu kündigen, so der Stern. Erreichen will Schumacher dies über Aufhebungsverträge oder, als letztes Mittel, verhaltens- oder personenbedingte Kündigungen. Laut Stern ist ein Teil des Betriebsrats von Infineon bereit, über die Fünf-Prozent-Regel zu verhandeln.

"Wenn die Tarifpartner drei Prozent mehr verlangen, bin ich bereit, vier zu geben. Aber nur, wenn wir selbst entscheiden können, wer im Unternehmen wie viel Zuschlag bekommt. Unsere Philosophie ist, dass Leistung honoriert wird", so Schumacher im Stern.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 20€ Steam-Guthaben geschenkt bekommen
  2. 164,90€

Eurit 11. Mär 2003

sorry für die späte antwort... wieviel steuern die bekommen haben weiss ich nicht. aber...

ibmisout 09. Mär 2003

Wielviel Subventionen hat Infinion vom Statt kassiert ? Wieviel Steuern ahben die bezahlt ?

Eurit 08. Mär 2003

Ja, mit vielem hast du recht. vor allem verantwortung will keiner übernehmen.

Christoph Moder 08. Mär 2003

Genau das ist IMHO ein ziemlich deutsches Problem: wenn die Lage mal wieder schwierig...

Eurit 06. Mär 2003

Oh, ich denke nicht in Monatsabschnitten. Die Zahl der ALO´s wird noch über die 5 Mio...


Folgen Sie uns
       


Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018

Das ROG ist ein interessantes Konzept, das sich schon beim an Gamer gerichteten Design von anderen Telefonen unterscheidet. Außergewöhnlich sind die vielen Zubehörteile: darunter ein Handheld-Adapter, ein Desktop-Dock, ein Anstecklüfter und ein Controllermodul. Wir haben es uns angeschaut.

Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018 Video aufrufen
Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

Samsung Flip im Test: Brainstorming mit Essstäbchen und nebenbei Powerpoint
Samsung Flip im Test
Brainstorming mit Essstäbchen und nebenbei Powerpoint

Ob mit dem Finger, dem Holzstift oder Essstäbchen: Vor dem Smartboard Samsung Flip sammeln sich in unserem Test schnell viele Mitarbeiter und schreiben darauf. Nebenbei läuft Microsoft Office auf einem drahtlos verbundenen Notebook. Manche Vorteile gehen jedoch auf Kosten der Bedienbarkeit.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Indien Samsung eröffnet weltgrößte Smartphone-Fabrik
  2. Foundry Samsung aktualisiert Node-Roadmap bis 3 nm
  3. Bug Samsungs Messenger-App verschickt ungewollt Fotos

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

    •  /