Abo
  • Services:
Anzeige

F-Secure bringt Linux-Sicherheitslösungen für Unternehmen

E-Mail-Gateway-Lösung für den Virenschutz

Das Linux-Produktportfolio von F-Secure wird nun um drei neue Produkte erweitert: F-Secure Anti-Virus for Firewalls 6.10, F- Secure Anti-Virus for Linux Servers 4.50 und F-Secure Policy Manager for Linux. Diese neuen Produkte sollen Virenschutz für Linux-Server und E-Mail-Gateways sowie plattformübergreifende Administrationsfähigkeiten bieten.

Anzeige

Die Linux-Variante von F-Secure Anti-Virus for Firewalls 6.10 bietet dieselben Funktionen wie die Windows-Version: Der Kunde kann den Traffic beim Durchgang durch die Firewall scannen. Anti-Virus for Firewalls 6.10 soll Schutz vor bekannten Viren, einschließlich Makro-, Script- und binären Viren bieten.

F-Secure Anti-Virus for Linux Servers 4.50 ist für das Scannen von Mails ausgerichtet und kann Dateien auf Viren untersuchen. Das Interface soll die Zeitplanung regelmäßiger Aufgaben wie Virenscans und Aktualisierungen erleichtern. Wie F-Secure Anti-Virus for Firewalls basiert dieses Produkt auf derselben Scan-Technologie wie die übrigen Produkte in der F-Secure-Anti-Virus-Familie und verwendet dieselben Update-Dateien. Der Dämon-Modus der Software soll dem Benutzer das dauerhafte Laden der Scan-Engines in den Speicher erlauben. Ein kleines Modul kann an diesen Dämon andocken und Scan-Aufgaben übernehmen. Diese Architektur soll nicht nur für schnelle Scans dienen, sondern auch die einfache Integration in jede Lösung erlauben, für die ein Antivirenscan durchgeführt werden soll.

F-Secure Policy Manager ist das Tool für die zentrale Richtlinienverwaltung der gesamten Produktpalette von F-Secure. Dieses Tool, das bereits seit einigen Jahren in der Windows-Version vorliegt, ist jetzt auch für Linux verfügbar. Die Linux-Version führt sowohl eine Konsolen- als auch eine Server-Komponente für Linux ein. Diese Komponenten sollen vollständig kompatibel mit den Windows-Versionen sein und unterstützen auch gemischte Systeme. Das gebräuchlichste Installationsszenario ist eine Konfiguration, bei der mehrere Linux-Server mit F-Secure Policy Manager Server innerhalb eines Unternehmensnetzwerkes verteilt werden. Windows-Workstations sind an diese Server angeschlossen, und der Administrator kann die F-Secure Policy Manager Console (Linux- oder Windows- Version) zur Verwaltung des Systems verwenden. Der F-Secure Policy Manager 5.11 for Linux ist als Download für Red Hat 8.0 und SuSe 8.0 erhältlich unter www.f-secure.com/products/policy-man/linux/. Die Preise für die anderen Unternehmenslösungen wurden nicht genannt.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Habermaaß GmbH, Bad Rodach
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. über Hays AG, Dessau
  4. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Neu-Ulm, Lindau


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 25,99€
  2. 315,00€

Folgen Sie uns
       

  1. Deutsche Telekom

    Weitere 39.000 Haushalte bekommen heute Vectoring

  2. Musikerkennungsdienst

    Apple erwirbt Shazam

  3. FTTH

    EWE senkt die Preise für seine Glasfaserzugänge

  4. WLAN

    Zahl der Vodafone-Hotspots steigt auf zwei Millionen

  5. Linux-Grafiktreiber

    Mesa 17.3 verbessert Vulkan- und Embedded-Treiber

  6. Gemini Lake

    Intel bringt Pentium Silver mit Gigabit-WLAN

  7. MG07ACA

    Toshiba packt neun Platter in seine erste 14-TByte-HDD

  8. Sysinternals-Werkzeug

    Microsoft stellt Procdump für Linux vor

  9. Forschungsförderung

    Medizin-Nobelpreisträger Rosbash kritisiert Trump

  10. Sicherheit

    Keylogger in HP-Notebooks gefunden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Apps und Games für VR-Headsets: Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
Apps und Games für VR-Headsets
Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
  1. Virtual-Reality-Benchmarks Geforce gegen Radeon in VR-Spielen
  2. Sumerian Amazon stellt Editor für Augmented und Virtual Reality vor
  3. Virtual Reality Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Blade Runner (1997): Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
Blade Runner (1997)
Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  1. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

  1. Re: "Microsoft loves Linux"

    maverick1977 | 03:56

  2. Re: Wie halten die das Helium da drin?

    maverick1977 | 03:33

  3. Re: Habe es soeben deinstalliert

    Iomegan | 03:31

  4. Re: Zielgerichtete Forschung benötigt keine...

    Ach | 03:10

  5. Shazam bleib wie du bist :)

    Spawn182 | 03:06


  1. 19:10

  2. 18:55

  3. 17:21

  4. 15:57

  5. 15:20

  6. 15:00

  7. 14:46

  8. 13:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel