Abo
  • Services:
Anzeige

T-Mobile will GPRS-Preise senken

Noch keine Details - aber bis zu 70 Prozent Ersparnis angekündigt

T-Mobile International beabsichtigt nach eigenen Angaben, ab April 2003 die GPRS-Tarife in allen europäischen Mehrheitsbeteiligungen erheblich zu senken und zu vereinfachen. Die neuen Tarife sollen ferner auch künftig für die Nutzung von UMTS-Diensten gelten.

Anzeige

"Wir glauben, dass unsere neuen Preise in Verbindung mit den attraktiven Diensten, die wir anbieten wollen, wesentlich dazu beitragen, dass sich immer mehr Kunden für die mobile Datenkommunikation entscheiden", sagte René Obermann, Mitglied des Vorstands der Deutschen Telekom und Vorstandsvorsitzender von T-Mobile International.

Die Preissenkungen sollen in Deutschland beginnen. Ab Mitte April 2003 will T-Mobile in Deutschland sowohl die Grundgebühren als auch die Kosten für Datenübertragung erheblich senken. Die Kosten für die Übertragung von Datenblöcken sollen um bis zu 70 Prozent reduziert werden. Ab April kostet die Übertragung eines Datenblocks (10 KByte) nur 0,09 Euro anstelle von bisher 0,29 Euro bzw. 0,19 Euro. Dies gelte für alle neuen GPRS-Tarife.

Außerdem soll es neue Tarifoptionen geben, die ab einer monatlichen Grundgebühr von 4,95 Euro beginnen und eine kostenlose Datennutzung ab 1 Megabyte einschließen. T-Mobile rechnet vor, dass man dadurch für weniger als 5 Euro im Monat bis zu 300 kurze E-Mails versenden oder bis zu 1.000 Seiten der t-zones aufrufen könne.

Einzelheiten zu den neuen Datentarifen von T-Mobile in Europa sollen erst auf der CeBIT in Hannover mitgeteilt werden.


eye home zur Startseite
Slawa 08. Apr 2004

ich möchtest schicke sms 1 cent.

Dalai-Lama 24. Mär 2003

Die werden das rentable sms geschäft doch nciht aufs spiel setzen obwohl ich mir java...

Peacemaker 05. Mär 2003

Daten sind Daten die man fürs surfen braucht. sms mms video-mail und so was wird pauschal...

Walter P. 05. Mär 2003

Das wären dann 71 SMS für 9 Cent (also 10kb). Das wären 0,126 Cent (!) pro SMS und somit...

TobiT 05. Mär 2003

nicht zwangsläufig, da der eigentliche inhalt der sms nur 140 byte beträgt (codierung mit...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr
  2. Universität Passau, Passau
  3. Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, verschiedene Standorte
  4. ADVITEC Informatik GmbH, Brandenburg, Sachsen, Bayern, Baden-Württemberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 499,99€
  2. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. FTTH

    Deutsche Glasfaser kommt im ländlichen Bayern weiter

  2. Druck der Filmwirtschaft

    EU-Parlament verteidigt Geoblocking bei Fernsehsendern

  3. Fritzbox

    In Bochum beginnen Gigabit-Nutzertests von Unitymedia

  4. PC

    Geld für Intel Inside wird stark gekürzt

  5. Firmware

    Intel will ME-Downgrade-Attacken in Hardware verhindern

  6. Airgig

    AT&T testet 1 GBit/s an Überlandleitungen

  7. Zenfone 4 Pro

    Asus' Top-Smartphone kostet 850 Euro

  8. Archäologie

    Miniluftschiff soll Kammer in der Cheops-Pyramide erkunden

  9. Lohn

    Streik bei Amazon an zwei Standorten

  10. Vorratsdatenspeicherung

    Die Groko funktioniert schon wieder



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

  1. Geklärt: Falsche Schlussfolgerungen?

    DerDy | 23:55

  2. Re: Warum den Boot-Vorgang so kompliziert machen?

    daydreamer42 | 23:53

  3. Re: Umverteilung

    nf1n1ty | 23:52

  4. Dann verwenden die hoffentlich keine Extrastärke...

    attitudinized | 23:47

  5. Habe ich dann 0,00005 GB/s?

    Unitymedianutzer | 23:46


  1. 17:01

  2. 16:38

  3. 16:00

  4. 15:29

  5. 15:16

  6. 14:50

  7. 14:25

  8. 14:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel