Abo
  • Services:
Anzeige

T-Mobile mit überarbeitetem T-Zones-Portal

Neue Content-Angebote, Messaging-Services und Endgeräte

T-Mobile International hat in London das neue t-zones-Portal vorgestellt, das Inhalte und Services für mobile Telekommunikations-Endgeräte bereithält, darunter der MDA-PDA und Mobiltelefone mit WAP und MMS sowie SMS-Features. Im Fokus des neuen Angebots stehen neue Dienste, eine verbesserte Nutzeroberfläche, neue Endgeräte sowie ein verändertes Tarifportfolio.

Anzeige

Der Benutzerfreundlickeit sollen festgelegte Tasten auf den neuen Endgeräten und eine verbesserte Benutzerführung im Portal dienen. Kunden sollen künftig auch die Möglichkeit haben, personalisierte Nutzeroberflächen herunterzuladen und Icons selbst zusammenzustellen. Der "t-zones easy access" durch festgelegte Tasten wird für den Start der neuen t-zones im April 2003 auf drei Endgeräten zur Verfügung stehen: auf dem Nokia 3650, dem Samsung V200 und dem Panasonic GD 87. Weitere Endgeräte sollen im Laufe des Jahres folgen. Das neue t-zones-Portal soll nach Angaben von T-Mobile auf über 95 Prozent der Handys im T-Mobile-Portfolio abrufbar sein.

Das zweite Schlüsselelement sind neue Services: So wird das Messaging-Portfolio durch Video-Messaging und Video-Downloads erweitert, hinzu kommen T-Online, MSN und t-email. Im Entertainment-Bereich bietet T-Mobile personalisierte Downloads aus seinem internationalen Download Center, das auch die Basis der Online-Gaming-Initiative mit dem Nokia N-Gage darstellt. Um das Angebot weiter auszubauen, werden zudem mit t-movies und t-shopping zwei neue Rubriken im Portal eingeführt.

Darüber hinaus hat T-Mobile neue Content-Partner vorgestellt: Im Entertainment-Bereich werden MTV und Universal Mobile das Angebot bei t-movies und t-music ausbauen. Die internationalen Content-Angebote werden ergänzt durch nationale Abkommen, so zum Beispiel mit Anbietern wie Spiegel, FAZ, n-tv, Bunte und Bild in Deutschland.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Gasunie Deutschland Services GmbH, Hannover
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. über Hays AG, Dessau
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. 480-GB-SSD 122,00€ (Vergleichspreis ab 137,24€), 16-GB-USB-Stick 6,99€, 64-GB-USB...
  2. 599,00€ statt 699,00€ (Versandkostenfrei)
  3. (heute u. a. Gaming-Notebooks, Philips Hue Beleuchtung, Sony-TVs, Film-Neuheiten)

Folgen Sie uns
       

  1. FTTH

    Deutsche Glasfaser kommt im ländlichen Bayern weiter

  2. Druck der Filmwirtschaft

    EU-Parlament verteidigt Geoblocking bei Fernsehsendern

  3. Fritzbox

    In Bochum beginnen Gigabit-Nutzertests von Unitymedia

  4. PC

    Geld für Intel Inside wird stark gekürzt

  5. Firmware

    Intel will ME-Downgrade-Attacken in Hardware verhindern

  6. Airgig

    AT&T testet 1 GBit/s an Überlandleitungen

  7. Zenfone 4 Pro

    Asus' Top-Smartphone kostet 850 Euro

  8. Archäologie

    Miniluftschiff soll Kammer in der Cheops-Pyramide erkunden

  9. Lohn

    Streik bei Amazon an zwei Standorten

  10. Vorratsdatenspeicherung

    Die Groko funktioniert schon wieder



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
King's Field 1 (1994): Die Saat für Dark Souls
King's Field 1 (1994)
Die Saat für Dark Souls
  1. Blade Runner (1997) Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  2. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Bundesregierung: Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
Bundesregierung
Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
  1. Datentransfer in USA EU-Datenschützer fordern Nachbesserungen beim Privacy Shield
  2. Rechtsunsicherheit bei Cookies EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung
  3. Datenschutz EU-Parlament stimmt ePrivacy-Verordnung zu

Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

  1. Re: Jetzt tut mal nicht so als hättet ihr nicht...

    ArcherV | 21:38

  2. Re: Verkauft Amazon die zurückgesendete Ware...

    crazypsycho | 21:37

  3. Re: Nein Danke!

    xTear | 21:34

  4. Re: Überschriften wollen gelernt sein

    Niaxa | 21:34

  5. Re: oukitel k10000 max

    Antigonos | 21:33


  1. 17:01

  2. 16:38

  3. 16:00

  4. 15:29

  5. 15:16

  6. 14:50

  7. 14:25

  8. 14:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel