• IT-Karriere:
  • Services:

EluminX - Leuchttastatur soll Arbeit im Dunkeln vereinfachen

In verschiedenen Farben für die PS/2-Schnittstelle zu haben

Auravision will auf der CeBIT 2003 eine PC-Tastatur vorstellen, die von innen heraus aquamarinblau fluoresziert oder saphirblau leuchtet. In schlecht beleuchteten Räumen und selbst bei totaler Dunkelheit bleiben Tastatur und Tasten für den Benutzer damit deutlich erkennbar, verspricht der US-Hersteller.

Artikel veröffentlicht am ,

Damit soll die Tastatur sich nicht nur für nächtliches Surfen im Internet oder LAN-Partys eignen, sondern überall dort ihren Einsatz finden, wo Arbeit am Computer unter schlechten Lichtverhältnissen stattfindet. "Wir denken da z.B. an Einsätze in Krankenhäusern oder Gewerberäumen, die abgedunkelt sein müssen", erklärt Jeff Walden, Vorsitzender und CEO der im kalifornischen San Juan Capistrano beheimateten Auravision LLC.

EluminX - auch in Mausgrau und Silber erhältlich
EluminX - auch in Mausgrau und Silber erhältlich
Stellenmarkt
  1. Diehl Defence GmbH & Co. KG, Überlingen am Bodensee
  2. Hitschler International GmbH & Co. KG, Köln

Auravision bietet EluminX derzeit nur für die PS/2-Schnittstelle an. Dafür aber gleich in fünffacher Ausführung: mit schwarzem oder grauem Gehäuse jeweils mit aquamarinblau oder saphirblau leuchtenden Tasten sowie im silbernen Gehäuse mit saphierblau leuchtender Tastatur. Bei den insgesamt 104 Tasten setzt der Hersteller auf Membran-Schalter.

EluminX soll auf der CeBIT 2003 in Halle 25 am Stand D25-2 zu sehen sein. Dort hofft Auravision auch Händler für das Produkt zu gewinnen, das in den USA seit einigen Wochen für rund 100,- US-Dollar vertrieben wird. In Deutschland sollen die Tastaturen mit deutschem Tastenlayout voraussichtlich rund 100,- Euro kosten. Um Nachfrage aus Europa schnell bearbeiten zu können, hat Auravision im norditalienischen Ortisei einen Vertriebspartner eingesetzt und ein Zentrallager in Europa aufgebaut.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 249€ (Vergleichspreis 277,99€)
  2. 109€ (auch bei Saturn & Media Markt)

Gast 19. Dez 2005

Ja. Da hasst du natürlich recht, mit nur wenigen Ausnahmen (LED,SMD) wird nur das Glas...

Bibabuzzelmann 19. Dez 2005

wie macht man denn "rotes Licht" ? *g Dachte das ist nur rot, weil das Glas oder die...

Gast 19. Dez 2005

rot, wie beschrieben, wird in flugzeugen Ah ja. Wenn du meinst. Auf U-Booten z.B. wird...

Gast 19. Dez 2005

Ist ja schön und gut dass du in Physik aufgepasst hast (habe Teilchenphysik studiert...

Snake 11. Jul 2003

Probieren Sie es mal mit: http://www.eluminx-keyboard.de Viele Grüsse Snake


Folgen Sie uns
       


Asus Zephyrus G14 - Hands on (CES 2020)

Das Zephyrus G14 von Asus ist ein Gaming-Notebook, das nicht nur gute Hardware bietet, sondern ein zusätzliches LED-Display auf der Vorderseite. Darauf können Nutzer eigene Schriftzüge, Logos oder Animationen anzeigen lassen.

Asus Zephyrus G14 - Hands on (CES 2020) Video aufrufen
Star Trek - Der Film: Immer Ärger mit Roddenberry
Star Trek - Der Film
Immer Ärger mit Roddenberry

Verworfene Drehbücher, unzufriedene Paramount-Chefs und ein zögerlicher Spock: Dass der erste Star-Trek-Film vor 40 Jahren schließlich doch in die Kinos kam, grenzt an ein Wunder. Dass er schön aussieht, noch mehr.
Von Peter Osteried

  1. Machine Learning Fan überarbeitet Star Trek Voyager in 4K
  2. Star Trek Voyager Starke Frauen und schwache Gegner
  3. Star Trek: Picard Der alte Mann und das All

Buglas: Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser
Buglas
Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser

Mehr Datenupload und Zunahme der Sprachtelefonie bringe die Netze unter Druck. FTTB/H-Betreiber bleiben gelassen.
Eine Exklusivmeldung von Achim Sawall

  1. Corona-Krise Palantir könnte Pandemie-Daten in Europa auswerten
  2. PEPP-PT Neuer Standard für Corona-Warnungen vorgestellt
  3. Coronavirus Covid-19-App der Telekom prüft Zertifikate nicht

Resident Evil 3 im Test: Geht-so-gruselige Action in Raccoon City
Resident Evil 3 im Test
Geht-so-gruselige Action in Raccoon City

Die Neuauflage des Klassikers Resident Evil 3 hat eine schicke Grafik, eine interessante Handlung - und sehr viel Action.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Das wohl peinlichste Milchgesicht der Videospielgeschichte
  2. Horror Capcom stellt neue Version von Resident Evil 3 vor

    •  /