• IT-Karriere:
  • Services:

Palm entlässt 200 Mitarbeiter

Beide Unternehmensbereiche in den USA betroffen

In den Unternehmensbereichen Palm Solutions Group und Palmsource wurden in der letzten Februar-Woche 200 Mitarbeiter entlassen. Im Bereich Palm Solutions mussten damit rund 10 Prozent aller Mitarbeiter gehen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Palm Solutions Group entwickelt Hardware mit PalmOS als Betriebssystem und bietet entsprechende PDAs und andere mobile Geräte an. In diesem Unternehmensbereich wurden im Februar 2003 rund 110 Mitarbeiter vor die Tür gesetzt.

Der Bereich Palmsource kümmert sich um die Entwicklung und Vermarktung des PalmOS-Betriebssystems und entließ etwa 90 Personen. Alle Entlassungen betreffen nur die Firmensitze in den USA.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 25,99€
  2. (-79%) 18,99€
  3. (-83%) 6,99€

ST 04. Mär 2003

Ich denke das war es wohl bald für PALM, Wenn jetzt noch der iPaq 1915 auf den Markt...

RB 04. Mär 2003

oder die neue Produktpalette: Hochpreisige Geräte im PPC-Segment und minderwertiges Gerät...

dd 03. Mär 2003

...oder eine Folge der Konkurrenzunfähigkeit in Hinblick auf PPC.

Frusti 03. Mär 2003

Das sind wohl die Konsequenzen für die schlechte Qualität - seitdem das Ding Farbe...


Folgen Sie uns
       


Wo bleiben die E-Flugzeuge? (Interview mit Rolf Henke vom DLR)

Wir haben den Bereichsvorstand Luftfahrt beim DLR gefragt, was Alternativen zum herkömmlichen Flugzeug so kompliziert macht.

Wo bleiben die E-Flugzeuge? (Interview mit Rolf Henke vom DLR) Video aufrufen
Starsky Robotics: Woran ein Startup für autonome Lkw gescheitert ist
Starsky Robotics
Woran ein Startup für autonome Lkw gescheitert ist

Der Gründer eines Startups für selbstfahrende Lkw hält die Technik noch lange nicht für praxistauglich.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Prioritäten Daimler setzt beim autonomen Fahren zuerst auf Lkw
  2. Autonomes Fahren AutoX und Fiat planen autonome Taxis in China
  3. Human Drive Autonomer Nissan Leaf fährt durch Großbritannien

Arduino: Diese Visitenkarte ist ein Super-Mario-Spielender-Würfel
Arduino
Diese Visitenkarte ist ein Super-Mario-Spielender-Würfel

Eine Visitenkarte aus Papier ist langweilig! Der Elektroniker Patrick Schlegel hat eine Platine als Karte - mit kreativen Funktionen.
Von Moritz Tremmel

  1. Thinktiny Mini-Spielekonsole sieht aus wie winziges Thinkpad

Microsoft Teams im Alltag: Perfektes Werkzeug, um Effizienz zu vernichten
Microsoft Teams im Alltag
Perfektes Werkzeug, um Effizienz zu vernichten

Wir verwenden Microsofts Chat-Dienst Teams seit vielen Monaten in der Redaktion. Im Alltag zeigen sich so viele Probleme, dass es eigentlich eine Belohnung für alle geben müsste, die das Produkt verwenden.
Von Ingo Pakalski

  1. Adobe-Fontbibliothek Font-Sicherheitslücke in Windows ohne Fix
  2. Microsoft Trailer zeigt neues Design von Windows 10
  3. Unternehmens-Chat Microsoft verbessert Teams

    •  /