Abo
  • Services:
Anzeige

Pretec DV-4200 - MPEG-4-Videokamera mit Flash-Speicher

Für 2004 weitere MPEG-4-Geräte mit DVD- und HDTV-Qualität angekündigt

Pretec will auf der CeBIT 2003 (Halle 23, Stand A33) eine MPEG-4-Videokamera demonstrieren, die in Verbindung mit einer 512-MByte-SD-Card bis zu drei Stunden Video in VHS-Qualität speichern können soll. Zudem kann das DV-4200 getaufte Gerät als 2,1-Megapixel-Digitalkamera für Standbilder genutzt werden.

Anzeige

Bei der MPEG-4-Videoaufzeichnung nutzt die DV-4200 das Advanced Simple Profile inklusive Quarter-pel (Qpel) Bewegungserkennung und AAC-Soundkompression, um die Daten auch bei 30 Bildern/Sekunde platzsparend zu sichern. Bisher erhältliche, vergleichbare MPEG-4-Geräte speichern Pretec zufolge bisher nur 10 bis 15 Bildern pro Sekunde und würden anstelle der hohen Lichtempfindlichkeit der DV-4200 (30 Lux) nur eine recht niedrige von 200 Lux bieten. Zum Einsatz kommt dabei der MPEG-4/JPEG-Chip "NW901" des kalifornischen Herstellers Divio.

Die aufgenommenen MPEG4-Videodateien sollen auf jedem Windows-basierten Rechner in Verbindung mit einem MPEG-4-Codec abgespielt werden können. Werden Digitalfotos geknipst, speichert die DV-4200 JPEG-Bilder.

Die genannten drei Stunden Aufzeichnungszeit mit 512-MByte-SD-Cards sind allerdings eher als theoretisch zu betrachten, denn im Lieferumfang enthalten ist nur eine 64-MByte-SD-Card - die bei Video in VHS-Qualität wohl nur für unter einer halben Stunde reicht - und der wiederaufladbare Lithium-Ionen-Akku hält am Stück nur 60 Minuten durch. Dafür wiegt die handgroße DV-4200 allerdings auch nur 450 Gramm und ist mit 11,4 x 7,6 x 5 cm kleiner als die meisten DV-Camcorder mit Bandlaufwerken.

Pretecs DV-4200 soll voraussichtlich ab April 2003 für unter 500,- US-Dollar erhältlich sein. Im Lieferumfang sind ein Akku-Ladegerät, USB- und Video-Kabel, ein Kopfhörer, Treiber und Anwendungs-Software, Tragetasche und Trageband sowie eine Anleitung enthalten. Mittels optionaler Video-In-Funktion lassen sich mit dem Gerät auch analoge Video-Quellen anschließen und deren Signale digitalisieren.

Weitere MPEG-4-fähige Produkte mit DVD- und HDTV-Auflösungen will Pretec bis Anfang 2004 marktreif haben. Sie sollen dann besser als existierende DV-Geräte sein und zudem noch kleinere MPEG-4-Dateien erzeugen.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart, Vaihingen
  2. EWE TEL GmbH, Oldenburg
  3. operational services GmbH & Co. KG, München/Ottobrunn
  4. Deloitte, verschiedene Standorte


Anzeige
Top-Angebote
  1. 48,00€
  2. 29,00€
  3. 239,00€ inkl. Versand (Vergleichspreis ab 273,59€)

Folgen Sie uns
       

  1. Private Division

    Rockstar-Games-Firma gründet Ableger für AAA-Indiegames

  2. Klage erfolgreich

    BND darf deutsche Metadaten nicht beliebig sammeln

  3. Neuer Bericht

    US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen

  4. Übernahme

    Walt Disney kauft Teile von 21st Century Fox

  5. Deep Learning

    Googles Cloud-TPU-Cluster nutzen 4 TByte HBM-Speicher

  6. Leistungsschutzrecht

    EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  7. E-Ticket Deutschland bei der BVG

    Bewegungspunkt am Straßenstrich

  8. Star Wars

    The-Last-Jedi-Update für Battlefront 2 veröffentlicht

  9. Airport mit 802.11n und neuere

    Apple sichert seine WLAN-Router gegen Krack-Angriff ab

  10. Bell UH-1

    Aurora Flight Sciences macht einen Hubschrauber zur Drohne



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

King's Field 1 (1994): Die Saat für Dark Souls
King's Field 1 (1994)
Die Saat für Dark Souls
  1. Blade Runner (1997) Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  2. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Bundesregierung: Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
Bundesregierung
Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
  1. Druck der Filmwirtschaft EU-Parlament verteidigt Geoblocking bei Fernsehsendern
  2. Rechtsunsicherheit bei Cookies EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung
  3. Datenschutz EU-Parlament stimmt ePrivacy-Verordnung zu

  1. Re: Solche Produkte...

    dahana | 21:58

  2. Re: Wirkt nicht zu ende gedacht

    ptepic | 21:58

  3. Re: Die werden wohl eh keine Strafe bekommen..

    serra.avatar | 21:56

  4. Re: Warum fahren wir nicht alle kostenlos?

    Laforma | 21:55

  5. Re: in japan sind alle züge max 1min. verspätet

    serra.avatar | 21:43


  1. 16:10

  2. 15:30

  3. 15:19

  4. 14:50

  5. 14:44

  6. 14:43

  7. 14:05

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel