Abo
  • Services:
Anzeige

BSA: Uni-Münster verbreitet angeblich Office-Raubkopien

Fehlalarm wegen falsch konfigurierter Software der BSA

Eine harsche E-Mail erhielten Server-Administratoren der Universität Münster am Mittwoch, den 26. Februar 2003, von der Business Software Alliance (BSA). Nach Ansicht der BSA würde die Universität über ihre Server Raubkopien von Microsoft Office verteilen, was sofort zu unterbinden sei. Nur handelte es sich bei den von der BSA verdächtigten Dateien nicht um Microsofts kommerzielle Office-Suite, sondern um Quelltexte für das freie OpenOffice.

Anzeige

Nachdem die verdutzten Administratoren die Vorwürfe der BSA mit Unverständnis zurückwiesen, hat sich die Angelegenheit aber mittlerweile geklärt. Denn das unter GPL stehende OpenOffice darf frei kopiert werden.

Ausgangspunkt für die Drohungen der BSA ist offenbar eine schlecht konfigurierte Software auf Seiten der BSA. Diese erkennt auch OpenOffice-Dateien als Microsoft Office und schlägt Alarm, was gepaart mit einer nicht ausreichenden Überprüfung der Fundmeldung zu besagter Aufforderung an die Server-Administratoren der Universität Münster führte.

Die BSA entschuldigte sich für den Vorfall und kündigte an, ihre Software-Konfiguration zu überarbeiten, um solche Fehlalarme in Zukunft auszuschließen.


eye home zur Startseite
M. Renz 03. Mär 2003

Servus, @golem eröffnet doch mal ein parallel forum zu jedem thema, extra für "seichtes...

Krille 03. Mär 2003

JO - könnt Ihr das nicht bei heise austragen!?!?

Der echte... 03. Mär 2003

wuhahaha - ich sag ja immer - Frecel spielen macht blöd :o)

aber 03. Mär 2003

nicht wegen spam, wie gefordert...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Ratbacher GmbH, Frankfurt
  2. Brückner Group GmbH, Siegsdorf
  3. Garmin Würzburg GmbH, Würzburg
  4. doubleSlash Net-Business GmbH, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 649,00€
  2. 1.039,00€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       

  1. Hilton Digital Key im Kurztest

    Wenn das iPhone die Hoteltür öffnet

  2. Smartphone

    Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung

  3. Touch-ID deaktivieren

    iOS 11 bekommt Polizei-Taste

  4. Alternative Antriebe

    Hyundai baut Brennstoffzellen-SUV mit 580 km Reichweite

  5. Search Light

    Google testet schlanke Such-App

  6. 3D-Drucker

    Neues Verfahren erkennt Manipulationen beim 3D-Druck

  7. AVS Device SDK

    Amazon bringt Alexa auf Raspberry Pi und andere Boards

  8. Adblock Plus

    OLG München erklärt Werbeblocker für zulässig

  9. Streaming

    Netflix plant 7 Milliarden US-Dollar für eigenen Content ein

  10. Coffee Lake

    Core i3 als Quadcores und Core i5 als Hexacores



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Re: Effizienz

    Psy2063 | 08:52

  2. und was soll daran so toll sein?

    HerrMannelig | 08:51

  3. Re: Unser Geld ?! Meine Rente ?? Meine...

    Stefan99 | 08:49

  4. Re: Mit 5,64 kg Wasserstoff etwa 600 km weit ???

    Psy2063 | 08:46

  5. Re: And die Golem Kommentar Experten mal wieder...

    Powerhouse | 08:46


  1. 09:01

  2. 08:36

  3. 07:30

  4. 07:16

  5. 17:02

  6. 15:55

  7. 15:41

  8. 15:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel