Abo
  • Services:

Metal Gear Solid kommt für GameCube

Konami kooperiert mit Nintendo

GameCube-Besitzer können sich freuen: Nachdem die Metal-Gear-Solid-Action-Titel bereits auf der PlayStation 2, der Xbox und dem PC für Furore sorgen, befindet sich nun auch eine Version für den GameCube in der Entwicklung. Konami bestätigte auf Anfrage, dass an einer GC-Umsetzung gearbeitet wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Esrtmals publik wurde die Information auf Grund eines Interviews, das Nintendo-Chefentwickler Shigeru Myamoto einem italienischen Magazin gab. In diesem erwähnte er, dass Nintendo und Konami gemeinsam an einem Metal-Gear-Solid-Spiel für den GameCube arbeiten würden. Kazumi Kitaue, Managing Director bei Konami, bestätigte dies nun mit den Worten: "Wie Mr. Myamoto bereits sagte, befindet sich das Spiel derzeit in der Entwicklung. Wir werden eine offizielle Ankündigung veröffentlichen, sobald die Zeit dafür gekommen ist."

Die Gerüchte darüber, dass Konami einen eher an reifere Spieler gerichteten Titel für den GameCube veröffentlichen werde, kursierten seit längerem, eine Bestätigung gab es bisher aber nicht. Weitere Informationen zum Spiel - eventuell auch erste Screenshots - werden zur E3 im Mai in Los Angeles erwartet.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 7,99€ inkl. FSK-18-Versand
  2. (nur für Prime-Mitglieder)

Don Konsolero 23. Jun 2003

Also leute haltet euch fest. Metal Gear Solid der erste teil wird neu gemach und...

sapo 17. Jun 2003

Hola amigos donde podria consegir el trailers de m.g

XCV3 29. Mai 2003

Ich finde , das mgs ps Treu bleiben soll . Die Idee MGS auf allen Konsolen zu bringen ist...

Regenfisch 24. Mai 2003

Eine neuauflage von MGS wäre schon toll, aber das fürn GC? Ich bevorzuge ja doch die PS...

Lechner 24. Mai 2003

Ich würds auch besser finden wenn die weiteren MGS-Generationen für die PS kommen! Sie...


Folgen Sie uns
       


Ubitricity ausprobiert

Das Berliner Unternehmen Ubitricity hat ein eichrechtskonformes System für das Laden von Elektroautos entwickelt. Das Konzept basiert darauf, dass nicht die Säule, sondern der Kunde selbst für die Stromzählung sorgt.

Ubitricity ausprobiert Video aufrufen
VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  2. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge
  3. VR-Brillen Google experimentiert mit Lichtfeldfotografie

Razer Blade 15 im Test: Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns
Razer Blade 15 im Test
Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns

Das Razer Blade 15 ist ein gutes Spiele-Notebook mit flottem Display und schneller Geforce-Grafikeinheit. Anders als im 14-Zoll-Formfaktor ist bei den 15,6-Zoll-Modellen die Konkurrenz aber deutlich größer.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebook Razer packt Hexacore und Geforce GTX 1070 ins Blade 15
  2. Razer Blade 2017 im Test Das beste Gaming-Ultrabook nun mit 4K

Leistungsschutzrecht/Uploadfilter: Worüber das Europaparlament wirklich abstimmt
Leistungsschutzrecht/Uploadfilter
Worüber das Europaparlament wirklich abstimmt

Das Europaparlament entscheidet am Donnerstag über das Leistungsschutzrecht und Uploadfilter. Doch Gegner und Befürworter streiten bis zuletzt, worüber eigentlich abgestimmt wird. Golem.de analysiert die Vorschläge.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Urheberrecht Europaparlament bremst Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  2. Urheberrecht Freies Netz für freie Bürger
  3. Leistungsschutzrecht Verleger attackieren Bär und Jarzombek scharf

    •  /