Abo
  • Services:

Metal Gear Solid kommt für GameCube

Konami kooperiert mit Nintendo

GameCube-Besitzer können sich freuen: Nachdem die Metal-Gear-Solid-Action-Titel bereits auf der PlayStation 2, der Xbox und dem PC für Furore sorgen, befindet sich nun auch eine Version für den GameCube in der Entwicklung. Konami bestätigte auf Anfrage, dass an einer GC-Umsetzung gearbeitet wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Esrtmals publik wurde die Information auf Grund eines Interviews, das Nintendo-Chefentwickler Shigeru Myamoto einem italienischen Magazin gab. In diesem erwähnte er, dass Nintendo und Konami gemeinsam an einem Metal-Gear-Solid-Spiel für den GameCube arbeiten würden. Kazumi Kitaue, Managing Director bei Konami, bestätigte dies nun mit den Worten: "Wie Mr. Myamoto bereits sagte, befindet sich das Spiel derzeit in der Entwicklung. Wir werden eine offizielle Ankündigung veröffentlichen, sobald die Zeit dafür gekommen ist."

Die Gerüchte darüber, dass Konami einen eher an reifere Spieler gerichteten Titel für den GameCube veröffentlichen werde, kursierten seit längerem, eine Bestätigung gab es bisher aber nicht. Weitere Informationen zum Spiel - eventuell auch erste Screenshots - werden zur E3 im Mai in Los Angeles erwartet.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. mit Logitech-Angeboten, z. B. G900 Chaos Spectrum für 79€ statt über 100€ im Vergleich)
  2. 99,90€ + Versand (Vergleichspreis 140€)
  3. 149,90€ + Versand (im Preisvergleich ab 184,95€)

Don Konsolero 23. Jun 2003

Also leute haltet euch fest. Metal Gear Solid der erste teil wird neu gemach und...

sapo 17. Jun 2003

Hola amigos donde podria consegir el trailers de m.g

XCV3 29. Mai 2003

Ich finde , das mgs ps Treu bleiben soll . Die Idee MGS auf allen Konsolen zu bringen ist...

Regenfisch 24. Mai 2003

Eine neuauflage von MGS wäre schon toll, aber das fürn GC? Ich bevorzuge ja doch die PS...

Lechner 24. Mai 2003

Ich würds auch besser finden wenn die weiteren MGS-Generationen für die PS kommen! Sie...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad X1 Extreme - Test

Das X1 Extreme zeigt, dass auch größere Thinkpads gute Geräte sind. Es ist gerade in produktiven Anwendungen sehr flott und bringt die gewohnte Tastatur-Trackpoint-Kombination mit. Einziger Kritikpunkt: die träge Kühlleistung.

Lenovo Thinkpad X1 Extreme - Test Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
Mars Insight
Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

  1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
  3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

    •  /