Abo
  • Services:
Anzeige

EA wehrt sich gegen Indizierung von C&CG

Electronic Arts hofft auf Rücknahme der Eilentscheidung

Electronic Arts wehrt sich gegen das Indizierungsverfahren zu seinem aktuellen Computerspiel "Command & Conquer: Generals". Am 25. Februar 2003 hatte die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Schriften (BPjS) den Titel per Eilentscheidung vorläufig indiziert. Hierdurch darf "Command & Conquer Generals" ab dem 28. Februar nicht mehr beworben und offen verkauft werden.

Anzeige

Das Spiel hatte vor der Veröffentlichung am 14. Februar 2003 von einem Gremium der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) eine Altersfreigabe ab 16 Jahren erhalten. Erstmals werde mit "Command & Conquer Generals" nun ein von Pädagogen als "für ältere Jugendliche geeignet" bewerteter Titel durch ein Eilverfahren indiziert.

"Wir sind äußerst verwundert und auch betroffen über diesen beispiellosen Vorgang, da die Verlautbarungen des Familienministeriums in Person von Ministerin Schmidt zum Teil falsch und unsachlich sind", so Dr. Jens Uwe Intat, Geschäftsführer Electronic Arts für die mitteleuropäischen Länder. "Es ist nicht akzeptabel, dass die Vielzahl von Spielerinnen und Spielern durch unüberlegte Pauschalurteile von Personen, die keinerlei Verständnis für neuere Medien haben, in Verruf gebracht werden."

Der Geschäftsführer hofft nun, dass die BpjS die Eilentscheidung wieder zurücknimmt: "Wir wissen, dass die BPjS hier unter hohem politischen Druck steht, vertrauen aber ganz auf den Sachverstand und Objektivität des Gremiums und ihrer Vorsitzenden, die den Vorgang bald endgültig prüfen werden."


eye home zur Startseite
GabbaGandalf 08. Aug 2004

Ich finde die Haben das mit Generals genau falsch gemacht. Ich selber war 15 Als C&C...

Wotan 21. Jul 2003

Na ja, es gibt auch noch Leute die das Zeitgeschehen kritisch verfolgen...das dies alle...

Sven 20. Jul 2003

hitze nicht vertragen?

Wotan 20. Jul 2003

Wieder einmal kann es jeder sehen der nicht die Augen davor verschließen will: Die BRD...

Smeagol 11. Jun 2003

Wird generals eigentlisch auch widder re-indiziert ?! (hoffentlisch!!!)könnt ihr mir bald...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Wasser- und Schifffahrtsamt Kiel-Holtenau, Kiel
  2. symmedia GmbH, Bielefeld
  3. L-Bank Staatsbank für Baden-Württemberg, Karlsruhe
  4. Smartexposé GmbH, Berlin-Kreuzberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. Rigiet

    Smartphone-Gimbal soll Kameras für wenig Geld stabilisieren

  2. Tele Columbus

    1 GBit würden "gegenwärtig nur die Nerds buchen"

  3. Systemkamera

    Leica CL verbindet Retro-Design mit neuester Technik

  4. Android

    Google bekommt Standortdaten auch ohne GPS-Aktivierung

  5. Kabelnetz

    Primacom darf Kundendaten nicht weitergeben

  6. SX-10 Aurora Tsubasa

    NECs Beschleuniger nutzt sechs HBM2-Stacks

  7. Virtual Reality

    Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

  8. Wayland-Desktop

    Nvidia bittet um Mitarbeit an Linux-Speicher-API

  9. Kabelnetz

    Vodafone liefert Kabelradio-Receiver mit Analogabschaltung

  10. Einigung erzielt

    EU verbietet Geoblocking im Online-Handel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  2. Firefox 57 Firebug wird nicht mehr weiterentwickelt
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

  1. Re: Wieviel Akku vertrödelt eigentlich GPS permaON?

    Auf_zum_Atom | 08:39

  2. Re: Ist doch alles "kostenlos"

    DY | 08:39

  3. Re: stichwort: home-office, digitalisierung

    Ize | 08:37

  4. Re: Nerds

    ve2000 | 08:36

  5. Re: Verstehe die Aufregung nicht.

    DetlevCM | 08:35


  1. 07:38

  2. 20:00

  3. 18:28

  4. 18:19

  5. 17:51

  6. 16:55

  7. 16:06

  8. 15:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel