Abo
  • Services:
Anzeige

HP bietet Software-Upgrade für Transmeta-Prozessor

Compaq-Tablet-PC TC1000 soll durch CPU-Software-Upgrade schneller werden

Als vermutlich erster PC-Hersteller bietet HP ein Update, das die Code-Morphing-Software im Inneren des Transmeta-Crusoe-TM5800-Prozessors aktualisiert. Gedacht ist das kostenlose "Prozessor-Upgrade" ausschließlich für den Compaq-Tablet-PC TC1000, von dem alle Modelle unterstützt werden.

Anzeige

Die 1,1 MByte große "SoftPaq"-Installationsdatei enthält ein "Crusoe Code Morphing Software Upgrade" und trägt die Versionsnummer 1.00 C vom 19. Februar 03. Dieses soll den Systemstart und das Aufrufen von Anwendungen beschleunigen. Gedacht ist das Upgrade für Tablet-PC-Systeme, die nach dem 7. November 2002 erworben wurden, weist HP auf der entsprechenden Download-Webseite hin.

Transmetas Crusoe-Architektur hat viele Funktionen nicht fest verdrahtet, sondern per Software im Chip abgelegt. Diese Code Morphing Software "morpht" bzw. wandelt die zu verarbeitenden x86-Instruktionen so um, dass sie der Crusoe-Kern, eine relativ einfache Very-Long-Instruction-Word-(VLIW-)Hardware-Engine, verarbeiten kann. Transmeta hatte zwar schon zur Vorstellung der ersten Crusoe-Prozessoren bestätigt, dass die Software auch nachträglich etwa gegen eine verbesserte Version ausgetauscht werden kann, allerdings gab es unseres Wissens nach bis jetzt keinen Hersteller, der dies seinen Notebook- bzw. Tablet-PC-Kunden auch ermöglichte.


eye home zur Startseite
Suomynona 28. Feb 2003

Naja, Midori war eine Linux-Distribution, die das OS um "gruene" Funktionen erweitern...

Klaus 27. Feb 2003

Pikanterweise setzt sogar das bei Transmeta entwickelte Midori-Linux nicht direkt auf die...

bazik 27. Feb 2003

.

SpirituosenVirt... 27. Feb 2003

Er meint wohl, ein Linux zu programmieren, dessen Kernel in "Transmeta-Prozessoren-Code...

MaX 27. Feb 2003

Die Crusoe CPU ist ja eine 128 Bit CPU mit einer x86 Emmulation (code morphing) Diese...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  2. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, Stuttgart
  3. TWT GmbH Science & Innovation, Stuttgart, München, Ingolstadt
  4. Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Hannover


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 27,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       

  1. TK-Marktstudie

    Telekom kann ihre Glasfaseranschlüsse nur schwer verkaufen

  2. Messenger

    Whatsapp lässt Aufenthaltsort über längere Zeiträume teilen

  3. ZBook x2

    HPs mobile Workstation macht Wacom und Surface Konkurrenz

  4. Krack-Angriff

    Kein Grund zur Panik

  5. Electronic Arts

    Entwicklungsneustart für Star Wars Ragtag

  6. EU-Urheberrechtsreform

    Streit über Uploadfilter und Grundrechte

  7. Netzneutralität

    Warum die Telekom mit Stream On noch scheitern könnte

  8. Polestar

    Volvo will seine Elektroautos nicht verkaufen

  9. Ivoxia NVX 200

    Tischtelefon für die Apple Watch 3

  10. Ultrabook

    Razer steckt vier Kerne in das Blade Stealth



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

  1. Re: Selber schuld

    Menplant | 11:43

  2. Re: [unterstützen] keinerlei unverschlüsselten...

    oldathen | 11:42

  3. Re: Alleine auf Grund der zurückgehaltenen Studie....

    DooMRunneR | 11:41

  4. Re: Whatsapp kopiert nur noch von Telegram...

    slead | 11:37

  5. Re: Deutsche Konkurenz

    RvdtG | 11:36


  1. 11:21

  2. 11:09

  3. 11:01

  4. 10:48

  5. 10:46

  6. 10:20

  7. 09:01

  8. 08:36


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel