Abo
  • Services:
Anzeige

Neues Sony-AIT-Laufwerk mit USB-2.0/Firewire-Schnittstelle

Lösung für Backup, Archivierung und Datenaustausch

Sony hat das Bandlaufwerk StorStation AITe90-UL vorgestellt. Das mit USB-2.0- und Firewire-(IEEE-1394-)Schnittstellen ausgestattete neue Laufwerk ist ein Stand-alone-Gerät, das die AIT-Technologie (AIT = Advanced Intelligent Tape) nutzt und sowohl an Windows- als auch MacOS-basierte Notebooks, Desktop-PCs und Workstations angeschlossen werden kann und zum Sichern moderner Festplattenkapazitäten geeignet ist, ohne dass man einen riesigen Bandstapel benötigt.

Anzeige

Das auf der AIT-1-Technologie basierende StorStation-USB-Bandlaufwerk erreicht eine native Transferrate von 4 MByte/s. Das bedeutet, dass 11 GByte (nativ) bis 30 GByte (bei einer Komprimierungsrate von 2,6:1 [ALDC Algorithmus]) an Daten in weniger als einer Stunde auf einer einzigen Cartridge gesichert werden können. Gedacht ist es für den Einsatz in einzelnen Abteilungen großer Unternehmen sowie in kleinen bis mittleren Unternehmen (KMUs) und in SOHO-Umgebungen.

"Der wachsende Bedarf an Speicherplatz ist in erster Linie auf webfähige Anwendungen, multimediale Inhalte und elektronische Dokumente zurückzuführen. Das StorStation-Bandlaufwerk mit USB-/i.LINK-Konnektivität eignet sich in idealer Weise für das Backup, die Sicherung und die Archivierung von Dateien mit vielfältigen Inhalten und spart damit wertvollen Speicherplatz auf dem Unternehmensserver ein. Das Bandlaufwerk kann beispielsweise von Verkaufsteams mit Home-Offices, Entwicklungs- und Marketing-Abteilungen sowie von Verwaltungsabteilungen gemeinsam genutzt werden. Da die Daten auf kompakten 8-mm-AIT-Cartridges gespeichert werden, ist der Datenzugriff und die Weitergabe der Informationen sehr einfach", erläuterte Gregg Strydom, Product Manager bei Sony Business Europe.

Um Mitarbeitern ohne spezielle technische Vorkenntnisse das Backup und den Datenzugriff zu erleichtern, gehört zum Lieferumfang des Laufwerks die Software "1Safe", die es ermöglicht, nichtlineare Datenoperationen (ähnlich wie bei einer Festplatte) durchzuführen. Hierzu gehören beispielsweise das Öffnen von Dateien durch Doppelklicken oder das Kopieren von Daten auf die Cartridge per Drag&Drop. Die Software verfügt darüber hinaus über eine Funktion zur Planung und Durchführung monatlicher oder wöchentlicher Backups.

Das StorStation-Bandlaufwerk AITe90-UL soll für Distributoren ab Februar 2003 erhältlich sein und kostet ca. 900 Euro. Alle StorStation-Lösungen beinhalten eine Drei-Jahres-Garantie mit Vor-Ort-Austauschservice am nächsten Arbeitstag.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. Schwarz Business IT GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  3. ETAS GmbH, Stuttgart
  4. DENX Software Engineering GmbH, Gröbenzell bei München oder Happurg bei Nürnberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Marsianer 8,79€, Blade Runner 8,97€, Interstellar 8,74€, X-Men Apocalypse 8,79€)
  2. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  3. (u. a. Game of Thrones, The Big Bang Theory)

Folgen Sie uns
       

  1. Google

    Android 8.0 heißt Oreo

  2. KI

    Musk und andere fordern Verbot von autonomen Kampfrobotern

  3. Playerunknown's Battlegrounds

    Bluehole über Camper, das Wetter und die schussfeste Pfanne

  4. Vega 64 Strix ausprobiert

    Asus' Radeon macht fast alles besser

  5. Online-Tracking

    Händler können Bitcoin-Anonymität zerstören

  6. ANS-Coding

    Google will Patent auf freies Kodierverfahren

  7. Apple

    Aufregung um iPhone-Passcode-Entsperrbox

  8. Coffee Lake

    Intels 6C-Prozessoren erfordern neue Boards

  9. Square Enix

    Nvidia möbelt Final Fantasy 15 für Windows-PC auf

  10. Spionage

    FBI legt US-Unternehmen Kaspersky-Verzicht nahe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
Nach Anschlag in Charlottesville
Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
  1. Bundesinnenministerium Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro
  2. EU-Transparenz EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten
  3. Rücknahmepflicht Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

  1. Re: "Schließlich könnten solche Waffen auch...

    Cl4wn | 23:50

  2. Re: Sie laufen mit "Solarenergie"????

    m9898 | 23:45

  3. Re: Wie kann man ein Patend darauf beantragen?

    leMatin | 23:43

  4. Re: Die Anzahl der Kommentare korreliert mit dem...

    jose.ramirez | 23:40

  5. Re: Icon mit Zahl

    Phantom | 23:35


  1. 20:53

  2. 18:40

  3. 18:25

  4. 17:52

  5. 17:30

  6. 15:33

  7. 15:07

  8. 14:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel