Abo
  • Services:

Test: Game Boy Advance SP - Spielekonsole im Edel-Look

Anstelle von zwei AA-Zellen zieht der SP seinen Strom nun aus einem Lithium-Ionen-Akku, der für knapp 18 Stunden (bzw. 10 Stunden bei eingeschalteter Beleuchtung) ausreicht. Danach muss der Akku per mitgeliefertem Netzteil aufgeladen werden, was etwa 3 Stunden dauert. Laut Nintendo wird es auch möglich sein, Ersatz-Akkus zu kaufen (voraussichtlicher Kostenpunkt: ca. 17,- Euro). Ob man diese über den Kunden-Support bei Nintendo beziehen muss oder sie auch normal im Handel verkauft werden, steht derzeit noch nicht fest. Zum Wechseln des Akkus wird ein kleiner Kreuz-Schlitz-Schraubenzieher zum Öffnen des Batteriefaches benötigt.

GBA SP in der Rück-/Seitenansicht
GBA SP in der Rück-/Seitenansicht
Stellenmarkt
  1. ETAS, Stuttgart
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach

An der linken Geräteseite befindet sich der nun per Schiebeknopf und nicht per Drehrad zu bedienende Lautstärkeregler. Des Weiteren verfügt der GBA SP über einen Anschlussport für das (nicht mitgelieferte) Link-Kabel, mit dem sich mehrere GBAs bzw. der GBA und der Gamecube verbinden lassen, und ein Eingang für das Ladegerät. Ein Anschluss für einen Kopfhörer fehlt aus Platzgründen, wer trotzdem einen anschließen will, muss zusätzlich einen optional erhältlichen Kopfhörer-Adapter erwerben. Dessen Preis soll laut Nintendo bei etwa 4 Euro liegen.

Im Inneren des Gerätes hat sich nicht viel getan - der SP benutzt prinzipiell dieselbe Technik wie der "normale" GBA. Im Innern werkelt somit ein 32-Bit-ARM-Prozessor, auf dem Display können bis zu 32.000 Farben gleichzeitig dargestellt werden.

Auf Grund der identischen Technik können natürlich auch dieselben Spiele benutzt werden wie beim GBA - der SP unterstützt somit nicht nur aktuelle GBA-Titel, sondern auch alle älteren Game-Boy- und Game-Boy-Color-Spiele. Allerdings verschwinden diese - auf Grund ihrer etwa doppelt so hohen Länge - nicht wie GBA-Spiele problemlos im vorderen Modulschacht, sondern bleiben zur Hälfte außerhalb des Gerätes. Beim Spielen stellt dies allerdings keine Behinderung dar.

 Test: Game Boy Advance SP - Spielekonsole im Edel-LookTest: Game Boy Advance SP - Spielekonsole im Edel-Look 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Meistgelesen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 4 Spiele gratis erhalten
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

herzogdexter 11. Dez 2003

ihr habt echt nix zu tun reichts nich wenn ihr schon zuhause vor den consolen bzw...

feind 19. Sep 2003

rein technisch gesehn ist es schonmal unmöglich gba spiele auf nem gp32 zu emulieren. mit...

BlackFish 15. Jun 2003

Aber mit dem GP32 kann man auch gba spiele emulieren. auch nicht nur das: nes,snes,atari...

brainlesx 28. Mai 2003

http://gp32.emu.pl/ <-- dort könnt ihr sehen das der gp32 besser ist !!!

da_hoschla 19. Apr 2003

wer das teil in deutschland bestellen möchte...das gibts bei http://n8direkt.de grüße


Folgen Sie uns
       


Golem.de spielt die Battlefield 5 Closed Alpha

Zwölf Stunden haben wir in der Closed Alpha des kommenden Shooters im Zweiten Weltkrieg Battlefield 5 verbracht - Zeit für eine erste Analyse der Änderungen.

Golem.de spielt die Battlefield 5 Closed Alpha Video aufrufen
Leistungsschutzrecht/Uploadfilter: Worüber das Europaparlament wirklich abstimmt
Leistungsschutzrecht/Uploadfilter
Worüber das Europaparlament wirklich abstimmt

Das Europaparlament entscheidet am Donnerstag über das Leistungsschutzrecht und Uploadfilter. Doch Gegner und Befürworter streiten bis zuletzt, worüber eigentlich abgestimmt wird. Golem.de analysiert die Vorschläge.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Urheberrecht Europaparlament bremst Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  2. Urheberrecht Freies Netz für freie Bürger
  3. Leistungsschutzrecht Verleger attackieren Bär und Jarzombek scharf

Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  2. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge
  3. VR-Brillen Google experimentiert mit Lichtfeldfotografie

    •  /