Abo
  • Services:

Sony mit winzigen Digitalkameras DSC-P8 und DSC-P10

5- und 3,2-Megapixel-Auflösung

Sony hat mit den Cyber-shots DSC-P8 und DSC-P10 zwei neue Digitalkameras mit 5-Megapixel- und 3,2-Megapixel-Super-HAD-CCD im Angebot. Beide Cyber-shots haben einen 14-bit-Analog/Digital-Wandler, ein dreifach optisches Zoom und zusätzlich ein digitales Zoom. Bei der DSC-P8 kann das Motiv bis zu 9,6fach, bei der DSC-P10 um bis zu 12fach digital herangezoomt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Beide Digitalkameras können die Bilder auf Memory Stick PRO, Memory Stick und Memory Stick Select speichern. Im Vergleich zu ihren Vorgängermodellen, der DSC-P7 und der DSC-P9, sind die Cyber-shots noch einmal kompakter in ihren Abmessungen geworden. Sie sind um sechs Millimeter schlanker gebaut und haben ein Volumen von 157 Kubikzentimetern.

Stellenmarkt
  1. CCV Deutschland GmbH, Au in der Hallertau
  2. Württembergische Krankenversicherung AG, Stuttgart

Optimiert wurden auch die Start- und Auslöseverzögerungen und dank des neuen Infolithium-Akkus sollen die Cyber-shots 15 Prozent länger durchhalten als ihre Vorgänger. Mit dem Akku NP-FC11 sind mit der DSC-P10 circa 150 Bilder und mit der DSC-P8 circa 170 Fotos möglich, ohne den Akku zu wechseln.

Sony Cyber-shot DSC-P8
Sony Cyber-shot DSC-P8

Neu bei allen Cyber-shot-Kameras ist der MPEG-VX-Modus, der Filme im VGA-Format mit 16,6 Bilder pro Sekunde und Ton aufnimmt. Für ein schnelleres Auslösen ist der permanente Autofokus zuständig. Zudem gibt es eine Serienbildfunktion mit zwei Bildern bei der DSC-P8 und drei Bildern bei der DSC-P10.

Die integrierte Histogramm-Funktion ermöglicht eine grafische Schnellübersicht der Helligkeitswerte eines Bildes. Der Mehrzonen-Autofokus rundet den Leistungsumfang ab. Schärfe, Kontrast und Sättigung der einzelnen Bilder lassen sich individuell korrigieren. Ein Blick auf das Motiv bietet sich dem Fotograf entweder über den 1,5 Zoll großen LCD-Bildschirm mit 123.000 Pixel oder durch den optischen Sucher. Im Paket enthalten sind der Akku NP-FC11, das Ladegerät AC-LS5, ein 16-MByte-Memory-Stick, USB-, Audio/Video-Kabel sowie die aktuelle Version der ImageMixer-Software.

Als optionales Zubehör erhältlich sind u.a. das Starter-Kit ACC-CSFC (100,- Euro), welches einen Akku NP-FC11, ein Memory-Stick-Etui und eine Tasche beinhaltet. Außerdem gibt es die Ledertasche LCS-PHA (80,- Euro) und das Sportgehäuse MPK-PHA (300,- Euro) zum Schutz der Kameras. Die DSC-P10 ist in Silber erhältlich, die DSC-P8 gibt es sowohl in Silber als auch in Blau und Rot.

Die DSC-P10 soll ab Mai 2003 für 699,- Euro erhältlich sein, während man mit der DSC-P8 (549,- Euro) schon ab April 2003 rechnen darf.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 20€, Boxsets im Angebot, Serien zum Sonderpreis)
  3. (u. a. The Hateful 8 Blu-ray, Hacksaw Ridge Blu-ray, Unlocked Blu-ray, Ziemlich beste Freunde Blu...

Folgen Sie uns
       


Alstom E-Bus Prototyp in Berlin - Bericht

Der Alstom Aptis kann mit beiden Achsen lenken und ist deshalb besonders wendig. Wir sind in Berlin eine Runde mit dem Elektrobus gefahren.

Alstom E-Bus Prototyp in Berlin - Bericht Video aufrufen
Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  2. Vor Anhörungen Zuckerberg nimmt alle Schuld auf sich
  3. Facebook Verschärfte Regeln für Politwerbung und beliebte Seiten

Filmkritik Ready Player One: Der Videospielfilm mit Nostalgiemacke
Filmkritik Ready Player One
Der Videospielfilm mit Nostalgiemacke

Steven Spielbergs Ready Player One ist eine Buchadaption - und die Videospielverfilmung schlechthin. Das liegt nicht nur an prominenten Statisten wie Duke Nukem und Chun-Li. Neben Action und Popkulturreferenzen steht im Mittelpunkt ein Konflikt zwischen leidenschaftlichen Gamern und gierigem Branchenriesen. Etwas Technologieskepsis und Nostalgiekritik hätten der Handlung jedoch gutgetan.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Filmkritik Tomb Raider Starke Lara, schwacher Film
  2. Filmkritik Auslöschung Wenn die Erde außerirdisch wird
  3. Vorschau Kinofilme 2018 Lara, Han und Player One

Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

    •  /