Abo
  • Services:
Anzeige

Linus Torvalds wettert gegen Itanium

Linux-Erfinder kritisiert Intels 64-Bit-Architektur

Linux-Erfinder Linus Torvalds macht keinen Hehl daraus, dass er AMDs x86-64-Architektur (Athlon64, Opteron) gegenüber Intels IA-64-Architektur (Itanium, Itanium2) vorzieht. In einer Diskussion auf der Linux-Kernel-Mailingliste fand er einmal mehr harsche Worte für Intels 64-Bit-Prozessor.

Anzeige

Intel habe mit IA64 all die Fehler gemacht, die auch alle anderen gemacht hätten und zudem all die guten Dinge der x86-Architektur über Bord geworfen, "da die Leute dachten, diese Dinge sind hässlich", so Torvalds. "Sie sind nicht hässlich, sie sind die 'liebenswerten Eigenarten', die dafür sorgen, dass er so gut läuft." Schaue man aus dem richtigen Blickwinkel, werde man sehen, dass vieles, was schäbig anmutet, exakt dafür sorgt, dass x86 so gut funktioniert.

Zwar sieht Torvalds in einigen Bereichen Vorteile für Itanium-Chips gegenüber dem Pentium 4, doch liege dies nur daran, dass Intel keine 64-Bit-Version des Pentium-4 auf den Markt bringe. "Intel weigert sich, eine 64-Bit-Version zu machen (da sie wissen, dass dies den Tod von IA-64 bedeuten würde)."

Einen großen Nachteil der IA-64-Architektur sieht Torvalds in den größeren Binaries, im Vergleich zu x86-Prozessoren. Dies sei schon bei den Alpha-Prozessoren schmerzhaft gewesen, bei IA-64 sei es aber schlimmer. Um die Nachteile der größeren Binaries auszugleichen, benötige man schnellere Festplatten, nur um nicht das Gefühl zu haben, ein normaler Standard-PC sei schneller.

"Code-Größe zählt. Preis zählt. Die reale Welt zählt. Und IA-64 fällt, was das angeht, letztendlich auf die Schnauze", so Linus Torvalds.

Bereits Mitte letzten Jahres hatte Linus Torvalds seine Hoffnung geäußert, Intel würde mit auf AMDs x86-64-Zug aufspringen und die Architektur zu seiner Standard-Plattform machen.


eye home zur Startseite
Georg 02. Mär 2003

Nein, im Artikel wird auf Alpha mit 64bit bezug genommen, hier auf alpha mit 32 bit... :-)

KAMiKAZOW 26. Feb 2003

Sagt das nicht aus, dass Code-Größe nicht so wichtig ist? Immerhin steht doch im...

Chris 26. Feb 2003

Der Artikel könnte jener sein: http://groups.google.de/groups?hl=de&lr=&ie=UTF-8&oe=UTF...

ActionNews 26. Feb 2003

Hmm....ich verwende Linux als Desktopsystem und nicht als Server! Außerdem sind Grafische...

ActionNews 26. Feb 2003

Im Gegenteil ich finde Linux hat einige Vorteile! Ich weiß gar nicht warum Windows immer...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  2. E.R. SCHIFFAHRT GmbH & Cie. KG, Hamburg
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Augsburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. mit Gutscheincode PCGAMES17 nur 49,79€ statt 53,99€
  2. (-75%) 7,49€
  3. mit Gutscheincode PCGAMES17 nur 82,99€ statt 89,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Mirai-Nachfolger

    Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

  2. Europol

    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

  3. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  4. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  5. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  6. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  7. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  8. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  9. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  10. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

  1. Re: Analog ist Trumpf

    SchreibenderLeser | 06:32

  2. Re: Scheint mir eigentlich ne gute Entwicklung ..

    SchreibenderLeser | 06:29

  3. Re: Gibt es bei uns auch

    Vögelchen | 06:28

  4. Re: Kompromittiertes System und Beweisverwertung!?

    SchreibenderLeser | 06:23

  5. Re: Wo liegt mein Fehler?

    Kangaxx | 06:11


  1. 14:50

  2. 13:27

  3. 11:25

  4. 17:14

  5. 16:25

  6. 15:34

  7. 13:05

  8. 11:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel