Abo
  • Services:

Aufgemöbelte Version von ICQ Lite erhältlich

Lite-Version erhält viele Funktionen der Pro-Version 2003a

Mit der ab sofort erhältlichen Build-Nummer 1150 verabschiedet sich ICQ mit der aktuellen Lite-Version des Instant Messenger offenbar von den eigenen Zielen, diese Version auf minimalistische Funktionen zu trimmen. Die aktuelle Fassung bietet nun viele Funktionen der besser ausgestatteten Pro-Version 2003a.

Artikel veröffentlicht am ,

So erhält ICQ Lite mit der Build-Nummer 1150 neue Funktionen, die bislang der Pro-Version 2003a des Instant Messengers vorbehalten waren. Mit ICQ Lite lassen sich nun SMS an Einträge in der Kontaktliste versenden, direkt über einen speziellen Bereich Suchanfragen an Google leiten und das Aussehen der Oberfläche über Skins und durch Änderung der Farben verändern.

Stellenmarkt
  1. ADWEKO Consulting GmbH, deutschlandweit
  2. Bosch Gruppe, Stuttgart

Weiterhin kann die Kontaktliste nun besser konfiguriert werden, so dass sich die Liste wahlweise nach Name oder Online-Status sortieren und sich die "Invisible/Visible"-Liste bearbeiten lässt. Ferner erhielt ICQ Lite eine überarbeitete History-Funktion sowie verbesserte Sicherheitsoptionen, um die Software im "öffentlichen" oder "privaten" Betrieb nutzen zu können.

Die werbefreie Version ICQ Lite steht ab sofort in der Build-Version 1150 kostenlos zum Download bereit.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

BESTIMMAA 18. Sep 2004

http://www.etplanet.com/download/icq.shtm Da gibts oben die verschiedenen ICQ Versionen...

Chris 18. Sep 2004

Hallo! Ich wollte mir gerade den Patsch zum Blocken der Banner runterladen, doch der Link...

BESTIMMAA 29. Dez 2003

Hab mir mal erlaubt den Anti-Banner Patch auf meinen Webspace hochzuladen. http...

armin 11. Nov 2003

Wie kriege ich diese nervenden Banner denn wieder weg? Darauf habe ich absolut keine Lust...

angelo hentzschel 10. Mär 2003

wie kann ich mich denn hier wieder abmelden??


Folgen Sie uns
       


Alexa-App für Windows 10 ausprobiert

Wir stellen Alexa über die neue Windows-10-App einige Fragen und natürlich erzählt sie auch wie immer einen Witz.

Alexa-App für Windows 10 ausprobiert Video aufrufen
Agilität: Wenn alle bestimmen, wo es langgeht
Agilität
Wenn alle bestimmen, wo es langgeht

Agiles Arbeiten ist, als ob viele Menschen gemeinsam ein Auto fahren. Aber wie soll das gehen und endet das nicht im Riesenchaos?
Von Marvin Engel

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp
  3. IT-Jobs "Jedes Unternehmen kann es besser machen"

Geforce RTX 2070 im Test: Diese Turing-Karte ist ihr Geld wert
Geforce RTX 2070 im Test
Diese Turing-Karte ist ihr Geld wert

Die Geforce RTX 2070 ist die günstigste oder eher am wenigsten teure Turing-Grafikkarte von Nvidia. Sie ist schneller und sparsamer als eine Geforce GTX 1080 oder Vega 64 und kostet je nach Modell fast genauso viel. Wir haben zwei Geforce-RTX-2070-Varianten von Asus und MSI getestet.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Turing-Grafikkarten Geforce RTX werden sparsamer bei multiplen Displays
  2. Turing-Grafikkarten Nvidias Founder's Editions gehen offenbar reihenweise kaputt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX sollen Adobe Dimension beschleunigen

Remote Code Execution: Die löchrige Webseite des TÜV Süd
Remote Code Execution
Die löchrige Webseite des TÜV Süd

Der TÜV Süd vergibt Siegel für sichere Webseiten - und tut sich gleichzeitig enorm schwer damit, seine eigene Webseite abzusichern. Jetzt fand sich dort sogar eine Remote-Code-Execution-Lücke, die der TÜV erst im zweiten Anlauf behoben hat.
Ein Bericht von Hanno Böck

  1. Websicherheit Onlineshops mit nutzlosem TÜV-Siegel

    •  /