Abo
  • IT-Karriere:

Spieletest: Unreal 2 - Das erwartete Action-Wunderwerk?

Hardware-hungrige und abwechslungsreiche Action

Der erste Unreal-Teil setzte vor gut vier Jahren Maßstäbe - Grafik, Atmosphäre und Gameplay waren derart beeindruckend, dass das Spiel nicht nur sehr schnell zum Bestseller avancierte, sondern auch heute noch zu den besten PC-Spielen überhaupt zählt. Dementsprechend hoch waren natürlich auch die Erwartungen an den zweiten Teil. Nachdem unsere Test-Version - leider mit einiger Verspätung - endlich eingetroffen ist, konnten auch wir uns von den zahlreichen Qualitäten von Unreal 2 überzeugen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Hintergrundgeschichte mischt Altbekanntes mit ein paar neuen Ideen. In der Rolle von John Dalton wird man auf ein Forschungsschiff namens Atlantis entsandt, das eigentlich nur zu relativ unspektakulären Überwachungsdiensten eingesetzt wird. Natürlich kommt aber mal wieder alles ganz anders als geplant, denn ein paar Alien-Artefakte, die für eine ganze Reihe von außerirdischen Völkern von unschätzbarem Wert sind, bieten genug Konfliktstoff für zahlreiche und im ganzen Weltall verstreute Einsatzpunkte.

Screenshot #1
Screenshot #1
Bei der Gestaltung der Missionen haben sich die Entwickler sichtlich Mühe gegeben, möglichst viel Abwechslung zu bieten: Man kämpft nicht nur in Genre-typischen Raumstationen und Forschungslaboren, sondern muss auch mal nachts durch ein tropisches Sumpfgebiet, auf einen verschneiten Mond oder direkt in den Magen einer riesigen Lebensform hinein. Die Außenareale sind dabei sicherlich optisch beeindruckender als die Gänge, Höhlen und Räume, allerdings verbringt man mehr Zeit im Inneren als im Freien.

Screenshot #2
Screenshot #2
Auch an den verschiedensten Gegnern und Lebewesen herrscht kein Mangel: Die flinken und aggressiven Skaarj kennt man bereits aus dem ersten Teil, neu sind die auf allen vieren krabbelnden Izarianer oder die bunten Riesenspinnen, aber auch andere Saurier, Echsen, giftsprühende Pflanzen und fliegende Riesenbakterien wollen erlegt werden. Hilfreich dabei ist das große Waffenarsenal, das für jeden Gegner die passende Antwort zu bieten hat. Neben der schwachen, aber immer geladenen Streupistole gibt es unter anderem eine Schrotflinte, ein Maschinengewehr, einen Granat- und einen Raketenwerfer sowie den besonders beeindruckenden Flammenwerfer.

Spieletest: Unreal 2 - Das erwartete Action-Wunderwerk? 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 83,90€
  2. 72,99€ (Release am 19. September)

Gawain 04. Mai 2003

Auf meinem Athlon XP 2000, VIA KT 400 Chipsatz, 512 MB DDR-RAM 333 MHz, GF2 MX 400 (o.c...

Banjo 25. Feb 2003

spiel mal die IGI2 Demo, dann wirst du das mit der KI nie wieder sagen ;-) so dumm waren...

Andy 25. Feb 2003

Hab jetzt ma IGI 2 angespielt... das könnte euch gefallen... ist auch mit schleichen, nur...

cmi 25. Feb 2003

ich hab auch schon überlegt, ob ich damit solche "probleme" habe (von wegen zu...

Big Zampalo 25. Feb 2003

Habe am Wochenende Unreal2 (engl.) durchgezockt... Hardware Athlon XP2000, Geforce 4MX...


Folgen Sie uns
       


Oneplus 7 Pro - Hands On

Das Oneplus 7 Pro ist das neue Oberklasse-Smartphone des chinesischen Startups. Es verfügt über drei Kameras auf der Rückseite und eine ausfahrbare Frontkamera. Das Smartphone erscheint im Mai zu Preisen ab 710 Euro.

Oneplus 7 Pro - Hands On Video aufrufen
Black Mirror Staffel 5: Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten
Black Mirror Staffel 5
Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten

Black Mirror zeigt in der neuen Staffel noch alltagsnäher als bisher, wie heutige Technologien das Leben in der Zukunft katastrophal auf den Kopf stellen könnten. Dabei greift die Serie auch aktuelle Diskussionen auf und zeigt mitunter, was bereits im heutigen Alltag schiefläuft - ein Meisterwerk! Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Streaming Netflix testet an Instagram erinnernden News-Feed
  2. Start von Disney+ Netflix wird nicht dauerhaft alle Disney-Inhalte verlieren
  3. Videostreaming Netflix will Zuschauerzahlen nicht länger geheim halten

Vernetztes Fahren: Wer hat uns verraten? Autodaten
Vernetztes Fahren
Wer hat uns verraten? Autodaten

An den Daten vernetzter Autos sind viele Branchen und Firmen interessiert. Die Vorschläge zu Speicherung und Zugriff auf die Daten sind jedoch noch nebulös. Und könnten den Fahrzeughaltern große Probleme bereiten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
  2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
  3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

2FA mit TOTP-Standard: GMX sichert Mail und Cloud mit zweitem Faktor
2FA mit TOTP-Standard
GMX sichert Mail und Cloud mit zweitem Faktor

Auch GMX-Kunden können nun ihre E-Mails und Daten in der Cloud mit einem zweiten Faktor schützen. Bei Web.de soll eine Zwei-Faktor-Authentifizierung bald folgen. Der eingesetzte TOTP-Standard hat aber auch Nachteile.
Von Moritz Tremmel


      •  /