Abo
  • IT-Karriere:

Spieletest: Unreal 2 - Das erwartete Action-Wunderwerk?

Screenshot #6
Screenshot #6
Unreal 2 verwendet prinzipiell dieselbe Engine, die schon bei Unreal Tournament 2003 zum Zuge kam, allerdings wurde diese in einigen Punkten noch verbessert und modifiziert, so dass Unreal 2 doch deutlich schöner aussieht. Vor allem viele Effekte sind beachtlich: Feuerbälle und Explosionen sind beeindruckend, Wettereffekte wie Schnee, Regen und Nebel werden ebenfalls sehr realistisch dargestellt. Neue Maßstäbe werden hier aber definitiv nicht gesetzt.

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Nürnberg
  2. EUROGATE GmbH & Co. KGaA, KG, Hamburg, Bremerhaven

Screenshot #7
Screenshot #7
Bei der Synchronisation ist man stellenweise leider etwas ungenau vorgegangen, oft stimmt das gesprochene Wort mit dem dargestellten Text nicht überein, die Stimmen der Synchron-Sprecher klingen darüber hinaus ein wenig unmotiviert, und in den Menüs wundert man sich stellenweise über das gebotene Englisch-Deutsch-Kauderwelsch. Ein weiterer störender Fehler: Relativ häufig im Spiel erhält man die Information "Neues Ziel", wenn man den Missionsplan allerdings aufruft, zeigt der "No current objectives" an.

Unreal 2 ist äußerst Hardware-hungrig. Wer den Titel bei 1.024 x 768 und zumindest mittlerer Detail-Stufe spielen will, sollte über eine GeForce4Ti bzw. Radeon 9500 Pro/9700 und einen mehr als 2 GHz schnellen Prozessor verfügen, begnügt man sich mit 640 x 480 Bildpunkten und geringen Details, reicht auch ein PC mit 1-GHz-Prozessor und GeForce2. Zudem sollte man über 384 MB RAM verfügen, den äußerst langen Ladezeiten wird man auch dann allerdings kaum entrinnen können.

Fazit:
"Enttäuschungen sind immer nur das Ergebnis zu hoher Erwartungen" - vielleicht ist genau das der Grund, dass Unreal 2 nicht vollkommen begeistern kann. Die Grafik ist beeindruckend, die Missionen abwechslungsreich, die Gegner- und Waffenvielfalt beachtlich. Im Gegensatz zu seinem Vorgänger kann Unreal 2 allerdings keine neuen Maßstäbe setzen - das Spiel bietet prinzipiell nur Bekanntes, das aber in sehr schöner Form. Das ändert allerdings nichts daran, dass der Titel der derzeit beste erhältliche Shooter ist, zumindest bis zur Veröffentlichung von Doom 3 ist Unreal 2 der Genre-Thron also sicher.

 Spieletest: Unreal 2 - Das erwartete Action-Wunderwerk?
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 239,00€
  2. 289€
  3. 259€ + Versand oder kostenlose Marktabholung

Gawain 04. Mai 2003

Auf meinem Athlon XP 2000, VIA KT 400 Chipsatz, 512 MB DDR-RAM 333 MHz, GF2 MX 400 (o.c...

Banjo 25. Feb 2003

spiel mal die IGI2 Demo, dann wirst du das mit der KI nie wieder sagen ;-) so dumm waren...

Andy 25. Feb 2003

Hab jetzt ma IGI 2 angespielt... das könnte euch gefallen... ist auch mit schleichen, nur...

cmi 25. Feb 2003

ich hab auch schon überlegt, ob ich damit solche "probleme" habe (von wegen zu...

Big Zampalo 25. Feb 2003

Habe am Wochenende Unreal2 (engl.) durchgezockt... Hardware Athlon XP2000, Geforce 4MX...


Folgen Sie uns
       


Linux für Gaming installieren - Tutorial

Die Linux-Distribution Manjaro eignet sich gut für Spiele - wir erklären im Video wie man sie installiert.

Linux für Gaming installieren - Tutorial Video aufrufen
5G-Report: Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen
5G-Report
Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen

Die umstrittene Versteigerung von 5G-Frequenzen durch die Bundesnetzagentur ist zu Ende. Die Debatte darüber, wie Funkspektrum verteilt werden soll, geht weiter. Wir haben uns die Praxis in anderen Ländern angeschaut.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. AT&T Testnutzer in 5G-Netzwerk misst 1,7 GBit/s
  2. Netzausbau Städtebund-Chef will 5G-Antennen auf Kindergärten
  3. SK Telecom Deutsche Telekom will selbst 5G-Ausrüstung entwickeln

Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
Final Fantasy 7 Remake angespielt
Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

  1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
  2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
  3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

5G-Auktion: Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war
5G-Auktion
Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war

Dass die Frequenzen für den 5G-Mobilfunk teuer wurden, lasten Telekom, Vodafone und Telefónica dem Newcomer United Internet an. Doch dies ist laut dem Netzplaner Kai Seim nicht so gewesen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Funklöcher Hohe Bußgelder gegen säumige Mobilfunknetzbetreiber
  2. Bundesnetzagentur 5G-Frequenzauktion erreicht 6,5 Milliarden Euro
  3. 5G-Auktion Etablierte wollen Preis für 1&1 Drillisch hochtreiben

    •  /