Abo
  • IT-Karriere:

Spieletest: Unreal 2 - Das erwartete Action-Wunderwerk?

Screenshot #3
Screenshot #3
Nach jeder Mission kehrt man zur Atlantis zurück und hat Zeit, mit ihrer Crew ein paar Worte zu wechseln, was man unbedingt auch tun sollte: Waffen-Ingenieur Issak versorgt einen mit praktischen Tipps zu sämtlichem Feuergerät, Kommandantin Aida beeindruckt nicht nur mit informativen Missions-Hinweisen, sondern auch mit teilweise recht zynischem Humor, und Kapitän Ne'Ban erinnert mit seiner verschrobenen und wirren Art ein wenig an den Star-Trek-Androiden Data.

Stellenmarkt
  1. Hannoversche Informationstechnologien (hannIT), Hannover
  2. BWI GmbH, München, Meckenheim

Screenshot #4
Screenshot #4
Rätsel gibt es - abgesehen vom üblichen Knöpfe-Drücken - kaum, dennoch ist man nicht nur mit Ballern beschäftigt. Mal müssen elektronische Barrieren errichtet und dazu Pfosten aufgestellt werden, dann wieder kann man ein Team von Gefährten durch simple, per Tastendruck gegebene Befehle zur richtigen Stelle kommandieren. An wenigen Stellen ist auch ein wenig Geschick gefragt, um gefährliche Strahlen durch gekonnte Sprünge zu umgehen.

Screenshot #5
Screenshot #5
Unreal 2 gaukelt einem des Öfteren vor, dass man durch bestimmtes Handeln den Spielverlauf beeinflussen könnte. An einer Stelle findet man etwa ein feindliches Funkgerät und kann über dieses mit dem General der gerade bekämpften Gegner kommunizieren. Welche Antwort man gibt, ist allerdings egal - der General findet in jedem Fall heraus, dass es sich bei Dalton um einen Eindringling handelt.

Das Spiel ist also fast vollkommen linear, was allerdings den Vorteil hat, dass man nur selten an einer bestimmten Stelle im Spiel hängen bleibt, der nächste Schalter oder die gesuchte Tür findet sich fast immer "direkt nebenan". Wirklich einfach ist Unreal 2 dennoch nicht, vor allem die Boss-Gegner fordern einem selbst auf dem einfachsten der drei Schwierigkeitsgrade schon einiges ab. Trotzdem ist die Spieldauer relativ kurz, geübte Spieler können die Endsequenz wohl schon nach weniger als 15 Stunden zu sehen bekommen.

 Spieletest: Unreal 2 - Das erwartete Action-Wunderwerk?Spieletest: Unreal 2 - Das erwartete Action-Wunderwerk? 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 349,00€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Gawain 04. Mai 2003

Auf meinem Athlon XP 2000, VIA KT 400 Chipsatz, 512 MB DDR-RAM 333 MHz, GF2 MX 400 (o.c...

Banjo 25. Feb 2003

spiel mal die IGI2 Demo, dann wirst du das mit der KI nie wieder sagen ;-) so dumm waren...

Andy 25. Feb 2003

Hab jetzt ma IGI 2 angespielt... das könnte euch gefallen... ist auch mit schleichen, nur...

cmi 25. Feb 2003

ich hab auch schon überlegt, ob ich damit solche "probleme" habe (von wegen zu...

Big Zampalo 25. Feb 2003

Habe am Wochenende Unreal2 (engl.) durchgezockt... Hardware Athlon XP2000, Geforce 4MX...


Folgen Sie uns
       


Dell XPS 13 (7390) - Hands on

Das XPS 13 Convertible (7390) ist Dells neues 360-Grad-Gerät: Es nutzt Ice-Lake-Chips für doppelte Geschwindigkeit, hat ein höher auflösendes Display, eine nach oben versetzte Kamera und eine magnetisch arbeitende Tastatur.

Dell XPS 13 (7390) - Hands on Video aufrufen
Radeon RX 5700 (XT) im Test: AMDs günstige Navi-Karten sind auch super
Radeon RX 5700 (XT) im Test
AMDs günstige Navi-Karten sind auch super

Die Radeon RX 5700 (XT) liefern nach einer Preissenkung vor dem Launch eine gute Leistung ab: Wer auf Hardware-Raytracing verzichten kann, erhält zwei empfehlenswerte Navi-Grafikkarten. Bei der Energie-Effizienz hapert es aber trotz moderner 7-nm-Technik immer noch etwas.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Navi 14 Radeon RX 5600 (XT) könnte 1.536 Shader haben
  2. Radeon RX 5700 (XT) AMD senkt Navi-Preise noch vor Launch
  3. AMD Freier Navi-Treiber in Mesa eingepflegt

Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

Google Maps in Berlin: Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird
Google Maps in Berlin
Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird

Kartendienste sind für Touristen wie auch Ortskundige längst eine willkommene Hilfe. Doch manchmal gibt es größere Fehler. In Berlin werden beispielsweise einige Kleinprofil-Linien falsch gerendert. Dabei werden betriebliche Besonderheiten dargestellt.
Von Andreas Sebayang

  1. Kartendienst Qwant startet Tracking-freie Alternative zu Google Maps
  2. Nahverkehr Google verbessert Öffi-Navigation in Maps
  3. Google Maps-Nutzer können öffentliche Veranstaltungen erstellen

    •  /