Abo
  • Services:

TI: Chipsatz soll Stand-by-Zeiten von UMTS-Handys verdoppeln

Vier-Chip-Dual-Mode TCS4105 UMTS-Chipsatz kommt 2004

Mit dem neuen, hoch integrierten Vier-Chip-Dual-Mode TCS4105 UMTS-Chipsatz und einem entsprechenden Referenzdesign will Texas Instruments die Stand-by-Zeit von UMTS-Mobiltelefonen und Wireless-PDAs deutlich erhöhen. In Verbindung mit einem OMAP-Applikationsprozessor von TI sollen entsprechende Endgeräte reichhaltige Multimedia-Anwendungen wie Bild- und Videoübertragungen, Videokonferenzen, interaktive 3D-Spiele und -Unterhaltung, ortsbasierte Dienste, anspruchsvolle Stereomusik, Polyphonie-Audio und zahlreiche weitere Funktionen unterstützen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der digitale Basisband-Prozessor TBB4105 im TCS4105-Chipset unterstützt WCDMA bis zu 384 kBit/s wie auch GSM/GPRS Klasse 12. Dieser Baustein enthält auch den leistungsstarken, energiesparenden Digital-Signalprozessor (DSP) TMS320C55x von TI und einen ARM926-Prozessor. Der analoge Basisband-Prozessor TWL3024 des TCS4105-Chipsets integriert die Analog- und Power-Management-Funktionen des gesamten Chipsets und Anwendungsprozessors in einem einzigen Baustein und reduziert somit Platzbedarf, Chip-Anzahl und Entwicklungskosten, so TI. Der TWL3024 soll zudem dank seines Power-Management-Systems eine beträchtliche Reduzierung des Energieverbrauchs durch Partitionierung des Systems und Versetzen von Teilen des Gerätes in einen energiearmen Stand-by-Modus erlauben.

Stellenmarkt
  1. Teambank AG, Nürnberg
  2. Groz-Beckert KG, Albstadt

So verspricht Texas Instruments eine wesentlich längere Batterielebensdauer bei 3G-Mobilgeräten mit TCS4105 und OMAP1610-Prozessor, so dass doppelt so hohe Stand-by-Zeiten gegenüber bestehenden Lösungen erzielt werden.

TCS4105-UMTS-Entwicklungs-Chipsätze sind bereits seit dem zweiten Quartal 2002 erhältlich. Die Verfügbarkeit von kommerziellen TCS4105-Mustern wird im dritten Quartal 2003 erwartet, während die vollständige Produktion von Chipsätzen und Software in der ersten Jahreshälfte 2004 geplant ist. Dann soll auch ein Referenzdesign erscheinen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,49€
  2. (-85%) 8,99€
  3. 5,99€

Folgen Sie uns
       


Sailfish OS auf dem Sony Xperia XA2 Plus ausprobiert

Sailfish OS gibt es als Sailfish X auch für einige Xperia-Smartphones von Sony. Wir haben uns die aktuelle Beta-Version auf dem Xperia XA2 Plus angeschaut.

Sailfish OS auf dem Sony Xperia XA2 Plus ausprobiert Video aufrufen
Westwood Studios: Command & Conquer rockt die GDC 2019
Westwood Studios
Command & Conquer rockt die GDC 2019

GDC 2019 Erst die Gitarrenriffs aus dem Soundtrack, dann Erinnerungen an die Entwicklung von Command & Conquer: Ein Teil des alten Teams hat von der Entstehung des Echtzeit-Strategiespiels erzählt - nicht ohne dabei etwas gegen Executive Producer Brett Sperry zu sticheln.
Von Peter Steinlechner

  1. Command & Conquer Remaster entstehen auf Teilen des ursprünglichen Quellcodes
  2. Command & Conquer Communityvertreter helfen bei Entwicklung von Remaster
  3. C&C Rivals im Test Tiberium für unterwegs

Microsoft: Die ganz normale, lautlose Cloud-Apokalypse
Microsoft
Die ganz normale, lautlose Cloud-Apokalypse

Wenn Cloud-Dienste ausfallen, ist oft nur ein Server kaputt. Wenn aber Googles Safe-Browsing-Systeme den Zugriff auf die deutsche Microsoft Cloud komplett blockieren, liegt noch viel mehr im Argen - und das lässt für die Zukunft nichts Gutes erwarten.
Von Sebastian Grüner

  1. Services Gemeinsames Accenture Microsoft Business arbeitet bereits
  2. Business Accenture und Microsoft gründen gemeinsame Service-Sparte
  3. AWS, Azure, Alibaba, IBM Cloud Wo die Cloud hilft - und wo nicht

FreeNAS und Windows 10: Der erste NAS-Selbstbau macht glücklich
FreeNAS und Windows 10
Der erste NAS-Selbstbau macht glücklich

Es ist gar nicht so schwer, wie es aussieht: Mit dem Betriebssystem FreeNAS, den richtigen Hardwarekomponenten und Tutorials baue ich mir zum ersten Mal ein NAS-System auf und lerne auf diesem Weg viel darüber - auch warum es Spaß macht, selbst zu bauen, statt fertig zu kaufen.
Ein Erfahrungsbericht von Oliver Nickel

  1. TS-332X Qnaps Budget-NAS mit drei M.2-Slots und 10-GBit-Ethernet

    •  /