Abo
  • Services:

Intels Pentium-4- und Xeon-Prozessoren werden billiger

Pentium-4-Modelle um bis zu 21 Prozent im Preis gesenkt

Intel hat einmal mehr den Preis einiger Prozessorserien gesenkt, zum gestrigen 23. Februar 2003 "traf" es Pentium 4 und Xeon. Beim Pentium 4 sank zwar das Hyper-Threading-fähige Top-Modell mit 3,06 GHz nur um 6 Prozent im Preis, dafür wurden aber die weniger hoch getakteten Modelle um bis zu 21 Prozent billiger.

Artikel veröffentlicht am ,

Am stärksten - also um 21 Prozent - wurden beim Pentium 4 die Modelle zwischen 2,5 GHz und 2,9 GHz im Preis gesenkt. Während die Pentium-4-Prozessoren mit 2,2 GHz bis 2,4 GHz um 16 Prozent billiger wurden, hat Intel die niedriger getakteten Modelle aus der Preisliste entfernt.

 Pentium 4
(mPGA 478)
 Alter Preis  23. Feb 03  Reduktion
 3,06 GHz (533 MHz FSB)  $ 637,-  $ 589,-  8 %
 2,8 GHz (533 MHz FSB)  $ 401,-  $ 375,-  6 %
 2,66 GHz (533 MHz FSB)  $ 305,-  $ 241,-  21 %
 2,6 GHz (400 MHz FSB)  $ 305,-  $ 241,-  21 %
 2,53 GHz (533 MHz FSB)  $ 243,-  $ 193,-  21 %
 2,5 GHz (400 MHz FSB)  $ 243,-  $ 193,-  21 %
 2,4 GHz (533 MHz FSB)  $ 193,-  $ 163,-  16 %
 2,4 GHz (400 MHz FSB)  $ 193,-  $ 163,-  16 %
 2,26 GHz (533 MHz FSB)  $ 193,-  $ 163,-  16 %
 2,2 GHz (400 MHz FSB)  $ 193,-  $ 163,-  16 %
Stellenmarkt
  1. Carl Spaeter Südwest GmbH, Karlsruhe
  2. Eckelmann AG, Wiesbaden


Bei der Multiprozessor-fähigen Pentium-4-Variante, Intels Xeon, wurden nur die Modelle zwischen 2,8 GHz und 3,06 GHz nicht im Preis gesenkt, dafür aber alle darunter liegenden. So wurden der Xeon mit 2,6 GHz (400 MHz Systembus) und 2,66 GHz (533 MHz Systembus) um jeweils 16 Prozent billiger, so dass Ersterer nun 273,- US-Dollar und Letzterer 284,- US-Dollar kostet. Das Modell mit 2,4 GHz und 533 MHz Systembus sank um 11 Prozent auf 209,- US-Dollar, während die Modelle mit 2,2 GHz und 2,4 GHz sowie 400 MHz Systembus nun je 198,- US-Dollar kosten, was einer Preisreduktion von 12 Prozent entspricht.

Die Preise der restlichen Intel-Prozessoren blieben konstant. Die oben genannten Großhandelsstückpreise (ab je 1.000 Stück) sind wie üblich mehr als Richtwerte zu sehen, denn die Marktpreise fallen oft etwas niedriger aus.

Ein tagesaktueller Prozessor-Preisvergleich für Endkunden findet sich übrigens unter markt.golem.de.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 399,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 50,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. (u. a. Assassin's Creed Origins PC für 29€)
  4. 9,99€

Ronnie 26. Feb 2003

Tja, schade, aber selber schuld. Wurde schon vor Wochen angekündigt, z. B. in PC Welt 3...

Angel 24. Feb 2003

Warum kosten denn die 2.2 und 2.4 Ghz Modelle gleich viel? Und wann bringt Intel endlich...

CK (Golem.de) 24. Feb 2003

Stimmt, ein Zahlendreher der sich fortpflanzte. Ist jetzt korrigiert, danke für den...

MasterBlaster 24. Feb 2003

Wollt nämlich schon sagen nen 2,53 Ghz P4 kriegt man heute schon für 232 Euro Intel...

stitch 24. Feb 2003

na, bissel schnell getippt? 16% reduktion von 193$ sind bei mir noch immer ca. 163$


Folgen Sie uns
       


The Crew 2 - Fazit

The Crew 2 bietet zum Teil wahnwitzige Neuerungen, stolpert im Test aber trotzdem über alte Fehler.

The Crew 2 - Fazit Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /