Intels Pentium-4- und Xeon-Prozessoren werden billiger

Pentium-4-Modelle um bis zu 21 Prozent im Preis gesenkt

Intel hat einmal mehr den Preis einiger Prozessorserien gesenkt, zum gestrigen 23. Februar 2003 "traf" es Pentium 4 und Xeon. Beim Pentium 4 sank zwar das Hyper-Threading-fähige Top-Modell mit 3,06 GHz nur um 6 Prozent im Preis, dafür wurden aber die weniger hoch getakteten Modelle um bis zu 21 Prozent billiger.

Artikel veröffentlicht am ,

Am stärksten - also um 21 Prozent - wurden beim Pentium 4 die Modelle zwischen 2,5 GHz und 2,9 GHz im Preis gesenkt. Während die Pentium-4-Prozessoren mit 2,2 GHz bis 2,4 GHz um 16 Prozent billiger wurden, hat Intel die niedriger getakteten Modelle aus der Preisliste entfernt.

 Pentium 4
(mPGA 478)
 Alter Preis  23. Feb 03  Reduktion
 3,06 GHz (533 MHz FSB)  $ 637,-  $ 589,-  8 %
 2,8 GHz (533 MHz FSB)  $ 401,-  $ 375,-  6 %
 2,66 GHz (533 MHz FSB)  $ 305,-  $ 241,-  21 %
 2,6 GHz (400 MHz FSB)  $ 305,-  $ 241,-  21 %
 2,53 GHz (533 MHz FSB)  $ 243,-  $ 193,-  21 %
 2,5 GHz (400 MHz FSB)  $ 243,-  $ 193,-  21 %
 2,4 GHz (533 MHz FSB)  $ 193,-  $ 163,-  16 %
 2,4 GHz (400 MHz FSB)  $ 193,-  $ 163,-  16 %
 2,26 GHz (533 MHz FSB)  $ 193,-  $ 163,-  16 %
 2,2 GHz (400 MHz FSB)  $ 193,-  $ 163,-  16 %
Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter (m/w/d) im First-Level-Support
    Detlev Louis Motorrad-Vertriebsgesellschaft mbH, Hamburg-Allermöhe
  2. Data Engineer / Software-Ingenieur / Informatiker (m/w/d) Automatisierungstechnik / Container-Terminals
    Konecranes GmbH, Düsseldorf
Detailsuche


Bei der Multiprozessor-fähigen Pentium-4-Variante, Intels Xeon, wurden nur die Modelle zwischen 2,8 GHz und 3,06 GHz nicht im Preis gesenkt, dafür aber alle darunter liegenden. So wurden der Xeon mit 2,6 GHz (400 MHz Systembus) und 2,66 GHz (533 MHz Systembus) um jeweils 16 Prozent billiger, so dass Ersterer nun 273,- US-Dollar und Letzterer 284,- US-Dollar kostet. Das Modell mit 2,4 GHz und 533 MHz Systembus sank um 11 Prozent auf 209,- US-Dollar, während die Modelle mit 2,2 GHz und 2,4 GHz sowie 400 MHz Systembus nun je 198,- US-Dollar kosten, was einer Preisreduktion von 12 Prozent entspricht.

Die Preise der restlichen Intel-Prozessoren blieben konstant. Die oben genannten Großhandelsstückpreise (ab je 1.000 Stück) sind wie üblich mehr als Richtwerte zu sehen, denn die Marktpreise fallen oft etwas niedriger aus.

Ein tagesaktueller Prozessor-Preisvergleich für Endkunden findet sich übrigens unter markt.golem.de.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Ronnie 26. Feb 2003

Tja, schade, aber selber schuld. Wurde schon vor Wochen angekündigt, z. B. in PC Welt 3...

Angel 24. Feb 2003

Warum kosten denn die 2.2 und 2.4 Ghz Modelle gleich viel? Und wann bringt Intel endlich...

CK (Golem.de) 24. Feb 2003

Stimmt, ein Zahlendreher der sich fortpflanzte. Ist jetzt korrigiert, danke für den...

MasterBlaster 24. Feb 2003

Wollt nämlich schon sagen nen 2,53 Ghz P4 kriegt man heute schon für 232 Euro Intel...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
SFConservancy
Open-Source-Entwickler sollen Github wegen Copilot verlassen

Ähnlich wie schon vor Jahrzehnten mit Sourceforge sollen Open-Source-Projekte nun auch Github verlassen.

SFConservancy: Open-Source-Entwickler sollen Github wegen Copilot verlassen
Artikel
  1. Chrome OS Flex: Das Apple Chromebook
    Chrome OS Flex
    Das Apple Chromebook

    Ein zehn Jahre altes Notebook lässt sich mit Chrome OS Flex wieder flott machen. Wir haben Googles Betriebssystem ausprobiert und waren begeistert.
    Ein Erfahrungsbericht von Martin Wolf

  2. Ransomware: Universität erzielt durch Lösegeldrückzahlung Gewinn
    Ransomware
    Universität erzielt durch Lösegeldrückzahlung Gewinn

    Die Universität Maastricht wurde nach einem Ransomware-Angriff erpresst und zahlte. Krypto-Kursschwankungen führten nun zu einem finanziellen Gewinn.

  3. Roadmap: ARM beschleunigt CPU-Entwicklung
    Roadmap
    ARM beschleunigt CPU-Entwicklung

    Jedes Jahr zwei neue schnelle Prozessorkerne und künftig auch mehr Little-Cores: ARMs Roadmap zeigt, dass die Briten das Tempo erhöhen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MSI RTX 3080 12GB günstig wie nie: 949€ • AMD Ryzen 7 günstig wie nie: 259€ • Der beste 2.000€-Gaming-PC • Cooler Master 34" UWQHD 144 Hz günstig wie nie: 467,85€ • Asus RX 6900 XT OC günstig wie nie: 1.049€ • Mindstar (Gigabyte RTX 3060 399€) • Galaxy Watch3 45 mm 119€ [Werbung]
    •  /