Microsoft: Digital Rights Management für den Firmeneinsatz

Rights Management Services für Windows Server 2003

Microsoft hat unter dem Namen "Rights Management Service" (RMS) Dienste zum Rechtemanagement für den Windows Server 2003 angekündigt, die Unternehmen erlauben sollen, intern verwendete Dokumente mit entsprechenden Rechten auszustatten und die Zugriffe darauf zu kontrollieren. Damit will Microsoft bereits vor der Einführung von TCPA dazu vergleichbare Techniken anbieten.

Artikel veröffentlicht am ,

Vor allem sensitive Informationen, die nicht aus dem Unternehmen heraus an die Öffentlichkeit gelangen dürfen und auch innerhalb des Unternehmens nur von bestimmten Personen eingesehen und bearbeitet werden dürfen, sollen sich so besser schützen lassen. Eine Beta-Version des Rights Management Services soll im zweiten Quartal 2003 zur Verfügung stehen und Programmierern die Integration auch in eigene Programme erlauben.

Stellenmarkt
  1. DB2 / Java EE Developer (m/w/d)
    afb Application Services AG, München, Dresden
  2. Java-Softwareentwickler (m/w/d) SYNERGO
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München, Regensburg, Bayreuth, Würzburg, Chemnitz
Detailsuche

Im Gegensatz zu Zugriffsrechten auf Verzeichnis- oder Dateiebene werden bei diesem Lösungsansatz die Zugriffsberechtigungen in die Dokumente selbst integriert. Zudem kann der Ersteller der Dokumente auch selbst festlegen, wer wann auf das Dokument zugreifen darf und was er mit dem Dokument machen darf. Die Rechte werden zentral im Unternehmen durch den Server verwaltet.

Mit den Rights Management Services sollen sich auch Verbreitungswege wie E-Mail-Weiterleitung, Kopieren, Drucken und zeitbeschränkte Zugriffsrechte verwalten lassen. Die Zuweisung dieser Rechte kann auch mit Vorlagen erfolgen, die wiederum vom Server verwaltet werden können.

Die Rights Management Services beruhen auf einem ASP.NET Webservice, der auf dem Microsoft .NET Framework basiert. RMS nutzt XrML (Extensible Rights Markup Language) und wird von Microsoft mit zwei SDKs unterstützt, um eigene Applikationen damit ausstatten zu können. Preise teilte Microsoft noch nicht mit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Software
Elon Musk verrät Teslas Tricks zur Bewältigung der Chipkrise

Teslas Autos haben viel Elektronik an Bord, doch die Chipkrise scheint dem Unternehmen nichts anzuhaben. Elon Musk verrät, wie das geschafft wurde.

Software: Elon Musk verrät Teslas Tricks zur Bewältigung der Chipkrise
Artikel
  1. Sexismus: Mitarbeiter von Blizzard wenden sich gegen Management
    Sexismus
    Mitarbeiter von Blizzard wenden sich gegen Management

    Der Konflikt bei Activision Blizzard eskaliert, die Arbeit an World of Warcraft soll weitgehend eingestellt sein.

  2. Illegale Inhalte: Youtube klagt gegen das NetzDG
    Illegale Inhalte
    Youtube klagt gegen das NetzDG

    Die großen Netzwerke haben sich bislang mit Klagen gegen das NetzDG zurückgehalten. Doch die neuen Vorgaben hält Google für unzulässig.

  3. Monitore von Samsung deutlich reduziert bei Amazon
     
    Monitore von Samsung deutlich reduziert bei Amazon

    Derzeit finden sich bei Amazon viele interessante Deals. Neben Samsung-Monitoren sind dies weitere Monitore, ein Tablet und mehr.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

Chris Balz 24. Feb 2003

das hier steht im Forum: und auf steht Microsoft hat unter dem Namen "Rights...

nixblick 24. Feb 2003

Sag mal du weisst aber schon was TCPA is, oder?!? So wie du hier redest vermute ich eher...

SilenceX 24. Feb 2003

noch mehr von deiner sorte und die firmen haben die macht - der privatmensch wird...

Claus Gärtner 24. Feb 2003

Sach mal du weisst aber schon das TCPA nicht grundsätzlich schlecht ist, oder ? Spinn...

björn einar... 24. Feb 2003

oder: http://www.againsttcpa.com



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Crucial Ballistix 16GB Kit 3200MHz 66,66€ • PCGH-Gaming-PCs stark reduziert (u. a. PC mit RTX 3060 & Ryzen 5 5600X 1.400€) • Samsung 27" Curved FHD 240Hz 239,90€ • OnePlus Nord CE 5G 128GB 299,49€ • Microsoft Flight Simulator Xbox Series X 69,99€ • 3 für 2 Spiele bei MM [Werbung]
    •  /