Spieletest: Mortal Kombat Deadly Alliance- Blutiges Geprügel

Screenshot #3
Screenshot #3
Auch die Steuerung wurde überarbeitet, zwar sind die vier Aktions-Tasten prinzipiell mit den üblichen Schlägen und Tritten belegt, aber auch hier gibt es von Charakter zu Charakter Unterschiede, zudem benötigt man noch weitere Buttons für den Kampfstilwechsel, den Block und die Special Moves. Will man die Kämpfe gewinnen, ist intelligentes Vorgehen angebracht - komplexe Combos sollte man möglichst schnell erlernen, und auch das Wechseln der Kampfstile (etwa von Taekwondo zu Tai-Chi) während eines Angriffs gehört zum benötigten Handwerkszeug.

Stellenmarkt
  1. IT-Service Mitarbeiter*in (m/w/d)
    Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH, Stuttgart
  2. SAP Berater MM (m/w/d)
    Hays AG, Ulm
Detailsuche

Screenshot #4
Screenshot #4
Optisch gehört Deadly Alliance sicherlich zu den hübscheren Prügelspielen, auch die Soundkulisse überzeugt. Midway spendierte dem Titel als Extra zudem noch das Making Of des Spiels als Bonus, auf die - im amerikanischen Original enthaltene - "History of Mortal Kombat" muss man allerdings auf Grund der hier zu Lande erfolgten Indizierungen der Vorgänger verzichten.

Ein Wort noch zu den unterschiedlichen Konsolen-Versionen: Zum Test lag uns die Fassung für die Xbox vor, kurze Probespiele auf Gamecube und PS2 ergaben jedoch, dass sich die Versionen spielerisch und optisch kaum unterscheiden - auch wenn die Xbox minimal hübschere Texturen besitzt, sind alle Versionen gleich gut gelungen.

Fazit:
Natürlich setzt auch Mortal Kombat Deadly Alliance vor allem auf die Splatter-Effekte - viel Blut und recht gewalttätige Aktionen prägen das Spiel. Davon abgesehen fesselt der Titel aber auch durch abwechslungsreiche und skurrile Charaktere, schöne, fantasievolle Locations und anspruchsvolles Gameplay - Titel wie Tekken und Dead Or Alive müssen sich also nun mit einem neuen und auch spielerisch ernst zu nehmenden Gegner messen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Spieletest: Mortal Kombat Deadly Alliance- Blutiges Geprügel
  1.  
  2. 1
  3. 2


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Android
Googles Tensor-SoC ist eine halbe Mogelpackung

Für seinen ersten eigenen Smartphone-Chip liefert Google ausschließlich Erwartbares und dämpft damit sämtliche Hoffnungen an besseren Support und gute Linux-Treiber.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

Android: Googles Tensor-SoC ist eine halbe Mogelpackung
Artikel
  1. Prime Air: Amazons Drohnenprojekt soll an schlechter Führung leiden
    Prime Air
    Amazons Drohnenprojekt soll an schlechter Führung leiden

    Ein Bericht beschreibt Amazons Versuche, in Großbritannien Pakete per Drohne auszuliefern, als überschätzt und hoch problematisch.

  2. Ryzen 7 5700G im Test: AMDs 5700X-Ersatz ist unser Gaming-Liebling
    Ryzen 7 5700G im Test
    AMDs 5700X-Ersatz ist unser Gaming-Liebling

    Acht Zen-3-Kerne, integrierte Vega-Grafik, niedriger Preis: Der Ryzen 7 5700G macht zwar vieles richtig, hat aber gewisse I/O-Nachteile.
    Ein Test von Marc Sauter

  3. Victorian Big Battery: Tesla-Speicher brannte vier Tage lang
    Victorian Big Battery
    Tesla-Speicher brannte vier Tage lang

    Viel Aufwand war nötig, um das brennende Akku-Modul zu löschen.

chiller 02. Aug 2005

IYch wills endlich auf PC haben!!!!!!!!!!!! haaaaaaaaaaa.........ich dreh...

Bose-Einstein... 14. Okt 2003

ich hab grad gelesen: "aber solange es dich nur sexuell erregt und du nicht auf die...

Mk5Master 30. Aug 2003

Also ICH fände es toll bis jetzt habe ich jedes mortal kombat spiel gepielt Und mortal...

subby 31. Mär 2003

ich will echt nich wissen was bei dir abgeht, wenn du dir nen splatterfilm reinziehen...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Speicherwoche bei Saturn Samsung • C27RG54FQU, 27 Zoll, curved 203,55€ • Bosch Professional Werkzeuge und Messtechnik • Samsung Galaxy Vorbesteller-Aktion • Speicherwoche bei Media Markt • 15% auf Xiaomi-Technik • Hisense UHD-Fernseher • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten [Werbung]
    •  /