Abo
  • Services:

Neuer Standard für Embedded Linux

Embedded Linux Consortium verabschiedet ELC-Plattform-Spezifikation

Das Embedded Linux Consortium (ELC) hat mit der ELC-Plattform-Spezifikation einen Standard für Embedded-Produkte verabschiedet. Die Plattform soll als offener und einheitlicher Standard für Embedded-Betriebssysteme Entwicklungzeiten verkürzen.

Artikel veröffentlicht am ,

Verantwortlich für die Entwicklung der ELC-Plattform-Spezifikation zeichnet die ELC Core Platform Working Group, der unter anderem IBM, LynuxWorks, Red Hat Software, MontaVista Software, Samsung Electronics, FSM Labs, Panasonic Technologies und Wipro angehören.

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. SysEleven GmbH, Berlin

Dazu bietet die ELCPS ein einheitliches Application Programming Interface (API) für Embedded-Applikationen, das weitgehend an allgemeinen Linux- und UNIX-Standards wie der Linux Standard Base (LSB) 1.2, IEEE POSIX 1003.1-2001 und der Single UNIX Spezifikation in der Version 3 orientiert ist.

Die beteiligten Unternehmen zielen mit der ELCPS darauf ab, die eigene Position gegenüber proprietären Embedded-Betriebssystemen zu stärken.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 19,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 30€)
  2. (nur für Prime-Mitglieder)
  3. 77€ (Vergleichspreis 97€)
  4. 39,90€ + 5,99€ Versand oder versandkostenfrei bei Zahlung mit paydirekt (Vergleichspreis 69...

lynx 21. Feb 2003

Nicht nur, es gibt auch vxWorks, Lynx, PSOS, OSE, uClinux (Westentaschen-Linux ohne...

ich 20. Feb 2003

Das heißt im Klartext? Windows?


Folgen Sie uns
       


Sonos Beam im Hands on

Beam ist Sonos' erste smarte Soundbar und läuft mit Amazons Alexa. Im Zusammenspiel mit einem Fire-TV-Gerät kann dieses bequem mit Beam mit der Stimme bedient werden. Die Beam-Soundbar von Sonos kostet 450 Euro und soll am 17. Juli 2018 erscheinen.

Sonos Beam im Hands on Video aufrufen
Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

    •  /