Abo
  • Services:

Kemet: Online-Rollenspiel mit Windows- und Linux-Client

Aufbaustrategie in Ägypten

Multiplayer-Onlinespiele gibt es mittlerweile unüberschaubar viele, "Kemet - A Tale In The Desert" kann allerdings mit einer Besonderheit aufwarten - laut MDO Games handelt es sich bei dem Titel um das erste kommerzielle Massive Multiplayer Online-RPG, das neben einem Windows- seit kurzem auch mit einem Linux-Client aufwarten kann.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Auch spielerisch will sich Kemet von dem Großteil der anderen Online-Titel abheben; ohne Magie und ohne Monster-Abschlachten geht es hier vor allem darum, eine Zivilisaton im alten Ägypten aufzubauen. Man treibt Handel, forscht und strebt nach dem gemeinsamen Ziel, Utopia - also die perfekte Gesellschaft - zu errichten. Mittels Vorschlägen, aber insbesondere auch durch das Einbringen von Gesetzen und Regeln nehmen die Spieler Einfluss auf das Spielgeschehen und die weitere dynamische Entwicklung des Spiels.

Stellenmarkt
  1. GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung GmbH, Darmstadt
  2. Alfred Kärcher SE & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart

Screenshot #2
Screenshot #2
Tests in sieben Disziplinen sollen für geistige Herausforderungen sorgen, denn bei Kemet wird nicht der Spielcharakter "geprüft", sondern die Fähigkeiten und Talente des Spielers.

MDO Games bietet zum Kennenlernen des Spiels einen kostenlosen siebentägigen Schnupperzugang. Der 60-MByte-Client (Windows und Linux) steht zum kostenlosen Download auf www.kemet-deutschland.de bereit.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 249,90€ (bei Zahlung mit Masterpass zusätzlich 25€ Rabatt mit Gutschein: SOMMER25) - Bestpreis!
  2. (u. a. Toshiba N300 4 TB für 99€ statt 122,19€ im Vergleich, Samsung C24FG73 für 239€ statt...
  3. 49,97€ (Bestpreis!)

Tom 19. Mär 2003

was's los, Langeweile?

MasterBlaster 27. Feb 2003

voll lngweilig. kaum Leute da, und es ist teilweise müheslige kleinARBEIT bis man zu...

Olaf101 21. Feb 2003

Was da nicht stimmt? "Nicht" wird mit "t" geschrieben, und nicht ohne... :P

bazik 21. Feb 2003

Also ich hab das Spiel gestern Abend mal gezogen, installiert und getestet. Meiner...

Yutani 20. Feb 2003

schneller schreibt aber "nich" schneller denkt!


Folgen Sie uns
       


Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live

Mit Command & Conquer Rivals wollte sich die Golem.de-Community so gar nicht anfreunden, da haben Anthem und Unraveled Two mehr überzeugt.

Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

    •  /