Abo
  • Services:
Anzeige

Deutsche Telekom warnt vor betrügerischen Rechnungen

Obskure Firma versendet als Rechnung getarnte Aufträge für Branchenbuch-Einträge

Die Deutsche Telekom Medien GmbH warnt vor allem Unternehmen und Gewerbetreibende aus aktuellem Anlass vor einem neuen Versuch, für Branchenbuch-Einträge Gebühren zu erheben. Das Unternehmen "Telefonbuch Verlag Akalan" versendet dazu Aufträge, die als vermeintliche Rechnungen getarnt sind, um so die Empfänger zur Begleichung des Betrags zu verleiten.

Anzeige

Die Firma "Telefonbuch Verlag Akalan", Klausenring 17, 85551 Kirchheim, versendet zurzeit Briefe, in denen durch Bezahlung automatisch ein Eintrag unter www.tele-branchenportal.de beauftragt wird. Mit dem fett gedruckten Hinweis "Ihre Rechnung" wird dem Kunden suggeriert, dass es sich um eine Rechnung handelt. Stattdessen gibt der Versender im Kleingedruckten selbst den ausdrücklichen Hinweis, dass es sich hierbei - entgegen den eigenen Behauptungen - um keine Rechnung handele.

Auf Grund der Bezeichnung "Telekommunikation Branchenonline" im Briefkopf und des Absenders "Telefonbuch Verlag Akalan", Kirchheim, könnte beim Empfänger der Eindruck entstehen, es handele sich um ein Verzeichnis der DeTeMedien. Der "Telefonbuch Verlag Akalan", Kirchheim, handelt jedoch nicht im Auftrag der Deutschen Telekom AG oder der DeTeMedien. Die DeTeMedien behält sich vor, rechtliche Schritte gegen dieses Vorgehen einzuleiten.

Die Deutsche Telekom Medien GmbH ist Herausgeberin und Verlegerin der Telekommunikationsverzeichnisse für die Deutsche Telekom AG. Hierbei arbeitet die DeTeMedien mit über 100 Partnerverlagen gemeinschaftlich zusammen. Verlage, die Einträge und Anzeigen in diesen Telekommunikationsverzeichnissen verkaufen, sind mit Namen und Anschrift im Impressum der jeweiligen Verzeichnisse zu finden.


eye home zur Startseite
JoJo 12. Mär 2003

Hat da keiner ein paar saubere Rocker am Start .. die Den mal richtig durchlassen auf...

freakyallien 21. Feb 2003

Du gibts dem Spinner, weil er in seinem Leben nichts anderes drauf hat als den Scheiss...

Hakkarta 20. Feb 2003

@ bob hm... und ich dachte das is nur bei der bundeswehr so ;) aber wen verwunderts...

karstig 20. Feb 2003

Also ich glaube der Traffic bringt nicht viel. Es wäre viel effektiver dem Kerl ein paar...

Supernase 20. Feb 2003

Mist ! War nur das DSL für 'ne Moment weg



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundesamt für Verfassungsschutz, Köln
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. Die Deutsche Immobilien Gruppe, Düren
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Monster Hunter 4 Ultimate 3DS 14,99€)
  2. 139,99€/149,99€ (Preisgarantie)
  3. 799€ (Vergleichspreis ca. 1.090€)

Folgen Sie uns
       

  1. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  2. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  3. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  4. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  5. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  6. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  7. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  8. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  9. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  10. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Re: Linux?

    486dx4-160 | 00:11

  2. Re: Ich bin für die zwangsweise Verlegung der...

    Oktavian | 00:07

  3. Re: Austauschbarkeit bei Ultrabooks geht also doch!

    486dx4-160 | 00:07

  4. Re: Die Präposition "in" vor einer Jahreszahl ist...

    NativesAlter | 19.08. 23:26

  5. Re: Die IDEE!!!!

    tingelchen | 19.08. 23:21


  1. 14:38

  2. 12:42

  3. 11:59

  4. 11:21

  5. 17:56

  6. 16:20

  7. 15:30

  8. 15:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel