Splinter Cell zum Xbox-Live-Start mit Gratis-Mission

Download ab 14. März möglich

Ab dem 14. März startet Xbox Live, der Online-Service der Microsoft-Spielekonsole, offiziell in Europa. Besitzer des Titels Splinter Cell können sich dann - sofern sie den zu den Abonnenten von Xbox Live zählen - eine neue Mission zum Spiel kostenlos herunterladen.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
"Ubi Soft bedankt sich bei allen Fans von Tom Clancy's Splinter Cell für ihre beständige Unterstützung und möchte ihnen mit Kola Cell eine kostenlose Mission zum Download anbieten, die ebenso mitreißend und atmosphärisch dicht ist wie das Originalspiel", so Alain Corre, Managing Director Ubi Soft Entertainment für Europa, Asien-Pazifik und Südamerika. "Wir sind hoch erfreut, dass es uns durch Xbox Live möglich wird, besten Content direkt zu unseren Fans zu bringen."

Im neuen Level kann Sam Fisher laut Ubi Soft auf all seine Waffen und die besten Moves - vom Split Jump bis hin zur Stealthy Roll - zurückgreifen, um die vier Missionsziele zu erreichen. Der neue, aktionsgeladene Level bietet allen Spielern, die die Missionen aus Tom Clancy's Splinter Cell erfolgreich absolviert haben, somit neue Herausforderungen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Clubhouse  
3,8 Milliarden Telefonnummern werden im Darknet verkauft

Die Telefonnummern und Kontakte aller Clubhouse-Konten werden wohl im Darknet angeboten. Nummern werden nach ihrer Wichtigkeit eingestuft.

Clubhouse: 3,8 Milliarden Telefonnummern werden im Darknet verkauft
Artikel
  1. iPhone 12: Youtuber findet Akkukapazität von Apples Magsafe-Pack heraus
    iPhone 12
    Youtuber findet Akkukapazität von Apples Magsafe-Pack heraus

    Ein Youtuber nimmt das Apple Magsafe-Akkupack auseinander. Im Video gibt er einen Einblick in die Technik und die Akkuladung des Produktes.

  2. Teilautonomes Fahren: Magna übernimmt Fahrerassistenz-Spezialisten Veoneer
    Teilautonomes Fahren
    Magna übernimmt Fahrerassistenz-Spezialisten Veoneer

    Für insgesamt 3,8 Milliarden US-Dollar will Magna International sein Geschäftsfeld autonome Fahrfunktionen ausbauen und übernimmt Veoneer.

  3. Elon Musk: Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad
    Elon Musk
    Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad

    Elon Musk hat klargestellt, dass es für das Model S und das Model X kein normales Lenkrad mehr geben wird. Das D-förmige Lenkrad ist Pflicht.


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • 30% auf Amazon Warehouse • LG 55NANO867NA 573,10€ • Fractal Design Meshify C Mini 69,90€ • Amazon: PC-Spiele von EA im Angebot (u. a. FIFA 21 19,99€) • Viewsonic VG2719-2K (WQHD, 99% sRGB) 217,99€ • Alternate (u. a. Fractal Design Define S2 106,89€) • Roccat Horde Aimo 49€ [Werbung]
    •  /