Abo
  • Services:

Mehrspur-Audiosoftware Intuitive MX in Deutsch erhältlich

Software unterstützt bis zu 128 Spuren und zahlreiche Effekte

Die Mehrspur-Audiosoftware Intuitive MX des französischen Herstellers Intuitive Works ist ab sofort auch in einer deutschsprachigen Version für die Windows-Plattform erhältlich. Der Hersteller verspricht, mit der Software einen normalen PC wie ein echtes Aufnahmestudio auszustatten.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Mehrspur-Audiosoftware verarbeitet maximal 128 Spuren und enthält eine Mischer-Automation, um beliebig viele Abmischungen im selben Projekt vorzuhalten und so schnell zwischen verschiedenen Versionen zu wählen. Dabei sollen sich alle Parameter automatisieren lassen. Über einen 3D Real Controller positioniert man alle Elemente einer Komposition per Mauszeiger auf einer 3D Timeline, so dass der Anwender sieht und hört, welche Auswirkungen die Positionierung der Sounds im Klangbild haben. Zudem unterstützt die Software VST, so dass entsprechende Plug-Ins eingebunden werden können.

Stellenmarkt
  1. Hannover Rück SE, Hannover
  2. Diamant Software GmbH & Co. KG, Bielefeld

Ferner bietet die Software elf Echtzeit-Effekte, wobei Equalizer und vier weitere Effekte pro Audiospur definierbar sind. Folgende Effekte stehen derzeit zur Verfügung: Reverb, Phase Vocoder, Limiter, Gain Booster, Flanger, Expander, Distortion, Delay, Compression, Chorus und ein 4-Band-Equalizer.

Intuitive Works bietet Intuitive MX ab sofort für Windows 98, ME, 2000 und XP zum Preis von 149,- Euro an. Eine Demoversion kann von der Hersteller-Seite heruntergeladen werden.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)

ip (Golem.de) 20. Feb 2003

Hi, danke für den Hinweis. Der Artikeltext wurde soeben entsprechend aktualisiert. Liebe...

knv 20. Feb 2003

Cakewalk ein Mauerbluemchen? hm, also du meinst sicher nicht die sequencer oder? die...

Rollercoaster 20. Feb 2003

hehe, wieder schneller geschrieben als nachgedacht. Auf der Homepage steht zumindest was...

Rollercoaster 20. Feb 2003

Leider keine Infos, ob DirectX oder sogar VST als Plug-In Schnittstellen zur Verfügung...


Folgen Sie uns
       


Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live

Nach der EU-Kommission und den Mitgliedstaaten sprach sich am Mittwoch in Brüssel auch der Rechtsausschuss des Europaparlaments für ein Recht aus, das die digitale Nutzung von Pressepublikation durch Informationsdienste zustimmungspflichtig macht. Ein Uploadfilter, der das Hochladen urheberrechtlich geschützter Inhalte verhindern soll, wurde ebenfalls auf den Weg gebracht. Doch was bedeutet diese Entscheidung am Ende für den Nutzer? Und wer verfolgt eigentlich welche Interessen in der Debatte?

Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live Video aufrufen
KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten
  2. Dota 2 128.000 CPU-Kerne schlagen fünf menschliche Helden
  3. KI-Bundesverband Deutschland soll mehr für KI-Forschung tun

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Samsung Flip im Test: Brainstorming mit Essstäbchen und nebenbei Powerpoint
Samsung Flip im Test
Brainstorming mit Essstäbchen und nebenbei Powerpoint

Ob mit dem Finger, dem Holzstift oder Essstäbchen: Vor dem Smartboard Samsung Flip sammeln sich in unserem Test schnell viele Mitarbeiter und schreiben darauf. Nebenbei läuft Microsoft Office auf einem drahtlos verbundenen Notebook. Manche Vorteile gehen jedoch auf Kosten der Bedienbarkeit.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Indien Samsung eröffnet weltgrößte Smartphone-Fabrik
  2. Foundry Samsung aktualisiert Node-Roadmap bis 3 nm
  3. Bug Samsungs Messenger-App verschickt ungewollt Fotos

    •  /