Abo
  • Services:
Anzeige

Intel nennt Details zu Prescott und Centrino

DDR400-Chipsätze Springdale und Canterwood kommen im ersten Halbjahr

Intel hat auf dem Intel Developer Forum jetzt Details zu seinen geplanten Prozessoren und Technologien für Mobile- und Desktop-Systeme veröffentlicht. Dabei wird klar, dass Intel mit seinem kommenden Notebool-Chip Pentium-M vor dem gleichen Kommunikationsproblem steht wie AMD mit seinem Athlon XP, bieten die Chips doch trotz geringerer Taktfrequenzen eine höhere Leistung als Intels aktuelle Mobilprozessoren.

Anzeige

So will Intel seine Mobil-Technologie Centrino am 12. März 2003 vorstellen, wobei der darin enthaltene Intel Pentium-M mit nur 1,6 GHz laufen, aber dennoch schneller sein soll als Intels aktueller 2,4 GHz Intel Pentium 4 Prozessor-M. Zudem sollen die neuen Chips für deutlich längere Akkulaufzeiten sorgen. Neben dem Pentium-M enthält Centrino auch den Chipsatz Intel 855 und den Netzwerk-Chip Intel Pro/Wireless 2100.

Im Desktop-Bereich soll wie schon bekannt noch in diesem Jahr der in einem 90-Nanometer-Prozess gefertigte Pentium-4-Nachfolger Prescott auf den Markt kommen. Er wird über verbessertes Hyper-Threading und eine überarbeitete NetBurst-Mikroarchitektur verfügen. Zudem soll der neue Desktop-Prozessor mit einem Front Side Bus von 800 MHz laufen und mit 1 MByte Level-2-Cache ausgestattet sein.

Zudem will Intel mit Springdale und Canterwood in der ersten Jahreshälfte zwei neue Chipsätze auf den Markt bringen. Canterwood soll sowohl Hyper-Threading als auch Dual-Channel-DDR400-Speicher unterstützen sowie einen 800-MHz-System-Bus, AGP8X und integriertes Serial-ATA/RAID mitbringen. Der Chipsatz soll in High-End-Pentium-4-Systemen zum Einsatz kommen.

Springdale hingegen zielt auf Desktop-Systeme im Unternehmen ab, kommt mit einer neuen Generation von Intels integrierten Grafikchips, Soft RAID, einer neuen Architektur, die die Performance von Gigabit Ethernet verbessern soll, und unterstützt DDR400-Speicher.

Zudem kündigte Intel mit Granite Peak ein Programm an, in dessen Rahmen Intel garantiert, dass Intel-Chipsätze und Prozessoren für mindestens sechs Quartale kompatibel bleiben.


eye home zur Startseite
Angel 15. Apr 2003

also das mit der höheren Pro-Mhz-leistung des BANIAS hat intel ja erstaunlich gut...

Rollercoaster 21. Feb 2003

Damit ist gemeint, daß Intel ein Problem hat, die höhere Leistung bei geringerer...

AmdPro? 21. Feb 2003

was bedeuten denn "Komikationsprobleme" ... Zitat: "Dabei wird klar, dass Intel mit...

CK (Golem.de) 20. Feb 2003

Danke für den Hinweis, es war natürlich Notebook-Chip gemeint. Ist nun behoben. Gru...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Leadec Management Central Europe BV & Co. KG, Heilbronn
  2. Deutsche Telekom AG, Bonn
  3. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  4. cab Produkttechnik GmbH & Co. KG, Karlsruhe


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 108,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 109,99€/119,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 119,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. Mass Effect

    Bioware erklärt Arbeit an Kampagne von Andromeda für beendet

  2. Kitkat-Werbespot

    Atari verklagt Nestlé wegen angeblichem Breakout-Imitat

  3. Smarter Lautsprecher

    Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free

  4. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  5. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  6. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  7. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  8. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  9. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  10. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
Ausweis
Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
  1. 10 GBit/s Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß
  2. Verbraucherzentrale Datenlimits bei EU-Roaming wären vermeidbar
  3. Internet Anbieter umgehen Wegfall der EU-Roaming-Gebühren

  1. Golem: BildVERarbeitung, nicht BildBEarbeitung

    einjan | 13:21

  2. Finde ich gut

    schap23 | 13:19

  3. Re: 200 km umgerechnet = maximal 2h fahrt mit 100Kmh

    Jakelandiar | 13:19

  4. Re: Wird doch nix

    Mr Miyagi | 13:18

  5. Re: so ein akku auto ist auch nicht gerade co2 frei

    das_mav | 13:18


  1. 13:33

  2. 13:01

  3. 12:32

  4. 11:50

  5. 14:38

  6. 12:42

  7. 11:59

  8. 11:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel