Intel nennt Details zu Prescott und Centrino

DDR400-Chipsätze Springdale und Canterwood kommen im ersten Halbjahr

Intel hat auf dem Intel Developer Forum jetzt Details zu seinen geplanten Prozessoren und Technologien für Mobile- und Desktop-Systeme veröffentlicht. Dabei wird klar, dass Intel mit seinem kommenden Notebool-Chip Pentium-M vor dem gleichen Kommunikationsproblem steht wie AMD mit seinem Athlon XP, bieten die Chips doch trotz geringerer Taktfrequenzen eine höhere Leistung als Intels aktuelle Mobilprozessoren.

Artikel veröffentlicht am ,

So will Intel seine Mobil-Technologie Centrino am 12. März 2003 vorstellen, wobei der darin enthaltene Intel Pentium-M mit nur 1,6 GHz laufen, aber dennoch schneller sein soll als Intels aktueller 2,4 GHz Intel Pentium 4 Prozessor-M. Zudem sollen die neuen Chips für deutlich längere Akkulaufzeiten sorgen. Neben dem Pentium-M enthält Centrino auch den Chipsatz Intel 855 und den Netzwerk-Chip Intel Pro/Wireless 2100.

Stellenmarkt
  1. (Senior) Designer (w/m/d) - User Experience (UX) / User Interface (UI)
    The Capital Markets Company GmbH, Berlin, Frankfurt
  2. Agile Coach (m/f/d)
    BSH Hausgeräte GmbH, München
Detailsuche

Im Desktop-Bereich soll wie schon bekannt noch in diesem Jahr der in einem 90-Nanometer-Prozess gefertigte Pentium-4-Nachfolger Prescott auf den Markt kommen. Er wird über verbessertes Hyper-Threading und eine überarbeitete NetBurst-Mikroarchitektur verfügen. Zudem soll der neue Desktop-Prozessor mit einem Front Side Bus von 800 MHz laufen und mit 1 MByte Level-2-Cache ausgestattet sein.

Zudem will Intel mit Springdale und Canterwood in der ersten Jahreshälfte zwei neue Chipsätze auf den Markt bringen. Canterwood soll sowohl Hyper-Threading als auch Dual-Channel-DDR400-Speicher unterstützen sowie einen 800-MHz-System-Bus, AGP8X und integriertes Serial-ATA/RAID mitbringen. Der Chipsatz soll in High-End-Pentium-4-Systemen zum Einsatz kommen.

Springdale hingegen zielt auf Desktop-Systeme im Unternehmen ab, kommt mit einer neuen Generation von Intels integrierten Grafikchips, Soft RAID, einer neuen Architektur, die die Performance von Gigabit Ethernet verbessern soll, und unterstützt DDR400-Speicher.

Zudem kündigte Intel mit Granite Peak ein Programm an, in dessen Rahmen Intel garantiert, dass Intel-Chipsätze und Prozessoren für mindestens sechs Quartale kompatibel bleiben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
E-Scooter
Voi wird wegen angeblich unbegrenzter Fahrten abgemahnt

Mit einer Tages- oder Monatskarte des E-Scooter-Anbieters Voi sollen Nutzer so viel fahren können, wie sie wollen - können sie aber nicht.

E-Scooter: Voi wird wegen angeblich unbegrenzter Fahrten abgemahnt
Artikel
  1. Vidme: Webseiten blenden ungewollt Pornos ein
    Vidme
    Webseiten blenden ungewollt Pornos ein

    Eine Pornowebseite hat die verwaiste Domain eines Videohosters gekauft. Auf bekannten Nachrichtenseiten wurden daraufhin Hardcore-Pornos angezeigt.

  2. Intel, Playdate, Elektroautos: Elektro boomt, Verbrenner verlieren
    Intel, Playdate, Elektroautos
    Elektro boomt, Verbrenner verlieren

    Sonst noch was? Was am 23. Juli 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  3. Datenbank: Facebook braucht schon Jahre für MySQL-Update
    Datenbank
    Facebook braucht schon Jahre für MySQL-Update

    Das Update von MySQL 5.6 auf das aktuelle 8.0 laufe bei Facebook wegen vieler Probleme schon seit "einigen Jahren" und ist noch nicht fertig.

Angel 15. Apr 2003

also das mit der höheren Pro-Mhz-leistung des BANIAS hat intel ja erstaunlich gut...

Rollercoaster 21. Feb 2003

Damit ist gemeint, daß Intel ein Problem hat, die höhere Leistung bei geringerer...

AmdPro? 21. Feb 2003

was bedeuten denn "Komikationsprobleme" ... Zitat: "Dabei wird klar, dass Intel mit...

CK (Golem.de) 20. Feb 2003

Danke für den Hinweis, es war natürlich Notebook-Chip gemeint. Ist nun behoben. Gru...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • 30% Rabatt auf Amazon Warehouse • Asus TUF Gaming 27" FHD 280Hz 306,22€ • Samsung 970 Evo Plus 1TB 136,99€ • Gratis-Spiele im Epic Games Store • Alternate (u. a. be quiet Pure Wings 2 Gehäuselüfter 7,49€) • Philips 75" + Philips On-Ear-Kopfhörer 899€ • -15% auf TVs bei Ebay [Werbung]
    •  /