Xbox hängt GameCube in den USA ab

Xbox Live erfolgreichster Online-Service bei Spielekonsolen

Microsoft hat neue Verkaufszahlen der Xbox-Konsole für den nordamerikanischen Markt veröffentlicht. Schenkt man den vom Marktforschungsinstitut NPD Group ermittelten Zahlen Glauben, besitzt die Xbox demnach dort einen Marktanteil von 24 Prozent unter den Next-Generation-Konsolen. Nintendos GameCube kommt hingegen nur auf 12 Prozent.

Artikel veröffentlicht am ,

Vor allem im Januar 2003 habe sich die Xbox äußerst gut verkauft, so Microsoft. Sony bleibt allerdings dennoch mit der PlayStation 2 unangefochtener Marktführer - zumindest, was die Zahl der verkauften Konsolen betrifft. Hinsichtlich der verkauften Online-Kits hat die Xbox die PS2 bereits überholt: Vom Xbox Live Starter Kit wurden laut Microsoft bisher 44 Prozent mehr verkauft als von Sonys Netzwerk-Adapter für die PS2.

Xtreme Beach Volleyball
Xtreme Beach Volleyball
Die guten Verkaufszahlen im Januar 2003 sind unter anderem auch auf die Veröffentlichung des ungewöhnlichen Beach-Volleyball-Titels DOA Xtreme Beach Volleyball zurückzuführen, der sich laut Microsoft nun auch in den USA zu einem Megaseller entwickelt. In Deutschland soll das Spiel noch im ersten Quartal 2003 erscheinen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Opel Mokka-e im Praxistest
Reichweitenangst kickt mehr als Koffein

Ist ein Kompakt-SUV wie Opel Mokka-e für den Urlaub geeignet? Im Praxistest war nicht der kleine Akku das eigentliche Problem.
Ein Test von Friedhelm Greis

Opel Mokka-e im Praxistest: Reichweitenangst kickt mehr als Koffein
Artikel
  1. Statt TCP: Quic ist schwer zu optimieren
    Statt TCP
    Quic ist schwer zu optimieren

    Eine Untersuchung von Quic im Produktiveinsatz zeigt: Die Vorteile des Protokolls sind wohl weniger wichtig als die Frage, wer es einsetzt.

  2. Lockbit 2.0: Ransomware will Firmen-Insider rekrutieren
    Lockbit 2.0
    Ransomware will Firmen-Insider rekrutieren

    Die Ransomware-Gruppe Lockbit sucht auf ungewöhnliche Weise nach Insidern, die ihr Zugangsdaten übermitteln sollen.

  3. Galactic Starcruiser: Disney eröffnet immersives (und teures) Star-Wars-Hotel
    Galactic Starcruiser
    Disney eröffnet immersives (und teures) Star-Wars-Hotel

    Wer schon immer zwei Tage lang wie in einem Star-Wars-Abenteuer leben wollte, bekommt ab dem Frühjahr 2022 die Chance dazu - das nötige Kleingeld vorausgesetzt.

HONK 21. Jul 2003

Mein Herz blutet...

HONK 21. Jul 2003

Man kann über MS sagen was man will... Die Produkte von denen sind doch stets innovativ...

fisheye 21. Jul 2003

das kit von microsoft ist nur am anfang gut weil man ein jahr gratis bekommt aber wenn...

Empire 04. Mär 2003

Gratis wird XBOX Live 100% nicht! Ich würd sagen 5-10 EUR im Monat

mia.max 21. Feb 2003

10-20 Euro im Monat glaubst du ja wohl selbst nicht !!! Warte doch erstmal ab und...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Fire TV Stick 4K Ultra HD 29,99€, Echo Dot 3. Gen. 24,99€ • Robas Lund DX Racer Gaming-Stuhl 143,47€ • HyperX Cloud II Gaming-Headset 59€ • Media Markt Breaking Deals [Werbung]
    •  /