Abo
  • Services:
Anzeige

Intel kündigt PCI-Express-Produktpläne an

Erste Systeme mit PCI-Bus-Nachfolger ab 2004

Auf dem Intel Developer Forum hat Intel seine Produktpläne für den PCI-Bus-Nachfolger PCI Express vorgelegt. Intel plant, ab 2004 PC-Produkte zur Nutzung von PCI Express in Computer- und Kommunikationssystemen anzubieten.

Anzeige

Die PCI-Express-Architektur - ehemals als 3GIO (3rd Generation I/O) bezeichnet - ist ein serieller standardisierter Bus mit wenig Pins, der sich in allen Gehäuseformfaktoren vom Handheld bis zum Server nutzen lassen und somit die Kosten niedrig halten soll. Die Busbreite kann von einer bis zu 32 Lanes (Leitungspaar zwischen Sender und Empfänger) variieren.

Die Bandbreiten für die I/O-Interconnects sollen anfangs bei 2,5 GBit pro Sekunde liegen, sich aber später auf ein Vielfaches steigern lassen. Möglich wären etwa 19,1 GB/s mit 32 Lanes bei 2,5 GHz, so Intel. Intel erwartet, dass PCI Express in den nächsten zehn Jahren den PCI-Bus auf Grund des allgemein steigenden Bandbreitenbedarfs für 10-GHz-CPUs, schnelle 3D-Grafikchips, 1- und 10-Gigabit-Ethernet- und Breitbandanwendungen ersetzen wird.

PCI Express und der parallele PCI-X-Bus, dessen 2.0-Spezifikation ebenfalls im Juli 2002 von dem Normierungsgremium PCI-SIG verabschiedet wurde, sollen hingegen koexistieren.

Zudem hat Intel Pläne für ein PCI-Express-Interoperabiltäts-Testcenter und einen webbasierten PCI-Express-Lösungskatalog angekündigt. Das Testcenter soll ab Juni 2003 für Hardwarehersteller nutzbar sein und testen, ob deren Entwicklungen mit Intel-Prozessoren, Chipsets und Plattformen zusammenarbeiten. Der PCI Express Solutions Catalog wird auf dem Intel Developer Network betrieben und stellt Entwicklern Informationen über PCI-Express-Technologien vor.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fachhochschule Südwestfalen, Iserlohn
  2. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg, Dortmund
  3. OEDIV KG, Bielefeld
  4. access KellyOCG GmbH, deutschlandweit


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 1 Monat für 1€

Folgen Sie uns
       

  1. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  2. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  3. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  4. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  5. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  6. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  7. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  8. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  9. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  10. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Re: Wie viele Akkus sitzen im Vorderwagen?

    KaJu74 | 09:00

  2. Re: Smartphone Kamera ...

    flauschi123 | 08:45

  3. Re: Anderorts wird schon das Ende der eGK...

    Dietbert | 08:33

  4. Re: Ist bestimmt voller Creeper

    unbuntu | 08:18

  5. Re: Wir kolonialisieren

    unbuntu | 08:16


  1. 09:03

  2. 22:38

  3. 18:00

  4. 17:47

  5. 16:54

  6. 16:10

  7. 15:50

  8. 15:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel