Abo
  • Services:

Minolta-QMS Magicolor 2300W Farblaser mit GDI

Leider nur unter Windows einsetzbar

Mit dem Magicolor 2300W von Minolta-QMS komplettiert das Unternehmen seine Reihe preiswerter Farblaserdrucker. Über eine parallele und eine USB-Schnittstelle druckt der Farblaser bis zu vierfarbige- oder 16 S/W-A4-Seiten mit einer physikalischen Auflösung von bis zu 1.200 x 600 dpi aus.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Magicolor 2300W ist für den Einsatz unter Windows (GDI) konzipiert und setzt die neuartige Minolta-QMS-Polymer-Toner-Technologie ein. Wer einen Farblaser sucht, der auch unter anderen Betriebssystemen nutzbar ist, sollte sich den Magicolor 2350 DeskLaser von Minolta-QMS ansehen, der allerdings etwas teurer ist.

Minolta-QMS Magicolor 2300W
Minolta-QMS Magicolor 2300W
Stellenmarkt
  1. Empolis Information Management GmbH, Kaiserslautern
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Hamm

Der Drucker hat einen Naltec-N-1-Prozessor, verfügt über 32 MB RAM und erreicht eine maximale Bild-Auflösung von 1.200 x 600 dpi. Der Magicolor 2300W benötigt mit einer Stellfläche von nur 500 x 356 mm kaum mehr Stellfläche als ein Tintenstrahler.

Zum Einsatz im Magicolor 2300W können unterschiedliche Papierformate in der Breite von 92,08 - 215,9 mm bis zu einer Höhe von 148 - 355,95 mm kommen. Individuell angepasste Papierformate können so direkt über das bis zu 200 A4-Seiten (bis A4/Letter/Legal) große Multifunktionsfach ausgedruckt werden.

Der Drucker soll laut Liste 845,- Euro kosten - Minolta erwartet aber einen Straßenpreis zwischen 700,- und 800,- Euro.

Eine zusätzliche Duplexeinheit soll 399,- Euro kosten, während eine Farbkartusche für 4.500 Seiten jeweils mit 120,- Euro und die Schwarzfüllung mit 84,- Euro zu Buche schlagen soll. Das Tonervorteilspaket mit einem kompletten High-Capacity-Kartuschen-Satz kostet 333,- Euro.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Folgen Sie uns
       


Rebble Pebble - Test

Pünktlich zur Abschaltung der Pebble-Server hat das Rebble-Projekt seine Alternative gestartet. Der Rebble-Server bringt Funktionen wie den Appstore und die Wetteranzeige in der Timeline zurück. Ganz perfekt ist der Ersatz aber noch nicht.

Rebble Pebble - Test Video aufrufen
Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

Indiegames-Rundschau: Unsterbliche Seelen und mexikanische Muskelmänner
Indiegames-Rundschau
Unsterbliche Seelen und mexikanische Muskelmänner

Düstere Abenteuer für Fans von Dark Souls in Immortal Unchained, farbenfrohe Geschicklichkeitstests in Guacamelee 2 und morbides Management in Graveyard Keeper - und endlich auf Toilette gehen: Golem.de stellt die besten neuen Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Kalte Krieger und bärtige Berliner
  2. Indiegames-Rundschau Spezial Unabhängige Riesen und Ritter für Nintendo Switch
  3. Indiegames-Rundschau Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

    •  /