Abo
  • Services:

Zelda für GameCube kommt mit zwei Gratis-Spielen

Spiel erscheint am 3. Mai 2003

Ab dem 3. Mai 2003 soll mit "The Legend of Zelda - The Wind Waker" der neue Teil der populären Zelda-Reihe für den GameCube in Europa erhältlich sein. Das Spiel wird dabei - ähnlich wie bei der Veröffentlichung in Japan und den USA - zunächst auch in einer limitierten Edition mit zwei Bonus-Titeln erhältlich sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Auf einer Bonus-Disc befinden sich zwei weitere Nintendo-GameCube-Spiele der Zelda-Serie: der N64-Klassiker "The Legend of Zelda: Ocarina of Time" sowie das ursprünglich für das N64DD entwickelte und bisher unveröffentlichte "The Legend of Zelda: Ocarina of Time Master Quest". Darüber hinaus bietet die Bonus-Disc Videotrailer zu den neuen GameCube-Spielen F-Zero, 1080 Avalanche, Timesplitters 2, Phantasy Star Online, Rayman 3 und Super Monkey Ball 2.

Screenshot #2
Screenshot #2
The "Legend of Zelda: The Wind Waker" ist die neue Folge der Zelda-Reihe, die 1986 mit "The Legend of Zelda" auf der NES-Konsole begann. Seither hat Nintendo weltweit mehr als 36 Millionen Zelda-Spiele verkauft. The Wind Waker, der jüngste Spross der Serie, hatte bereits im Vorfeld für zahlreiche Diskussionen unter den Fans gesorgt - die neuartige Comic-Grafik stieß nicht überall auf Gegenliebe. Die limitierte Edition mit der Bonus-Disc wird zeitgleich zu normalen Version ab dem 3. Mai 2003 - so lange der Vorrat reicht - für ca. 60 Euro erhältlich sein.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 399,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 2,99€
  3. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt

Folgen Sie uns
       


Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live

Lara Croft steht kurz vor ihrer Metamorphose, Dragon Quest 11 und Final Fantasy 14 erblühen in Europa und zwei ganz neue Spieleserien hat Square Enix auch noch vorgestellt. Wie fanden wir das?

Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

    •  /