Abo
  • Services:

Pixim stellt neuartigen Bildsensor vor

Digital-Pixel-System soll Bildqualität deutlich erhöhen

Das US-Unternehmen Pixim hat auf der DEMO-Konferenz mit dem D2000 ein neues Video-Imaging-System vorgestellt, das sich durch eine drastisch bessere Bildqualität auszeichnen soll als aktuelle auf CCDs basierende Systeme. Statt durch eine höhere Auflösung soll sich Pixims Digital-Pixel-System-Lösung durch besonders hohe Dynamik auszeichnen.

Artikel veröffentlicht am ,

Traditionelle Imaging-Technologien unterziehen ein Bild erst einigen Verarbeitungsschritten, bevor es digitalisiert wird, was, so Pixim, zu unzuverlässigen und dunklen Bildern führt. Pixims DPS-Technologie hingegen digitalisiert Licht direkt am Punkt des Auftreffens in Echtzeit, wobei jeder Pixel einen Analog-Digital-Konverter besitzt. So soll die Dynamik, also die Differenz zwischen besonders hellen und besonders dunklen Bereichen eines Bildes, verbessert und so eine deutlich realistischere Darstellung ermöglicht werden.

Stellenmarkt
  1. ETAS, Stuttgart
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Das D2000 Video Imaging System besteht aus zwei Chips, einem zur Bildaufnahme und einem zur Bildverarbeitung, die zusammen in Video-Kameras eingesetzt werden sollen.

Dabei konzentriert sich Pixim zunächst vor allem auf den Bereich von Überwachungskameras, die mit besonderen Licht-Varianten, von Tages- bis Kunstlicht, konfrontiert sind. Kamera-Hersteller wie JVC, Silent Witness, Pelco, EverFocus und Baxall Embrace wollen laut Pixim Kameras mit dem D2000 Video Imaging System auf den Markt bringen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  2. auf ausgewählte Corsair-Netzteile

Folgen Sie uns
       


Blackberry Key2 - Test

Das Blackberry Key2 überzeugte uns nicht im Test - trotz guter Tastatur.

Blackberry Key2 - Test Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

    •  /