Abo
  • Services:

Photoshop-Plug-Ins für Raw-Daten und JPEG 2000 erhältlich

Beide kostenpflichtigen Plug-Ins bietet Adobe nur im Paket an

Adobe bietet ab sofort zwei neue, kostenpflichtige Plug-Ins für die Bildbearbeitungs-Software Photoshop 7.01 an, die jedoch nur als Paket unter der Bezeichnung "Photoshop Camera Raw & JPEG 2000" angeboten werden. Das Raw-Plug-In erlaubt den Zugriff auf Rohdaten von Digitalkameras verschiedener Hersteller, während Photoshop mit dem JPEG-2000-Plug-In das neue Dateiformat JPEG 2000 erlernt.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Raw-Plug-In ermöglicht den Zugang zu den Rohdaten von Digitalkameras der Hersteller Canon, Fujifilm, Minolta, Nikon und Olympus. Die Bearbeitung der unkomprimierten Rohdatei, das digitale Pendant zum traditionellen Filmnegativ, ermöglicht dem Anwender die Produktion von Bildern in hoher Qualität. Die Software soll die Anpassung des Weißabgleichs, der Sättigung und der Schärfe vor der Umwandlung der Daten in das JPEG- oder TIFF-Format durch die Kamera beherrschen. Außerdem lassen sich Temperatur, Farbtöne, Belichtung, Schattierung, Helligkeit, Kontrast und Glättung bei auftretenden Moiré-Artefakten verändern.

Stellenmarkt
  1. MediaNet GmbH Netzwerk- und Applikations-Service, Freiburg
  2. SSA SoftSolutions GmbH, Augsburg

Über das Plug-In erscheinen Rohdateien und deren Live-Vorschau im Datei-Browser von Photoshop. Für verschiedene Kameras lassen sich die Einstellungen jeweils anpassen und entsprechend abspeichern. Durch die Möglichkeit, Einstellungen auf mehrere Dateien des gleichen Fotos anzuwenden, soll sich die Qualität des fertigen Bildes erhöhen lassen.

Das JPEG-2000-Plug-In erlaubt die Verwendung des Dateiformats JPEG 2000 direkt in Photoshop, wobei zahlreiche Komprimierungsoptionen zur Wahl stehen sollen, um einen Kompromiss zwischen Dateigröße und Bildqualität finden zu können.

Adobe bietet das englischsprachige Plug-in-Paket "Photoshop Camera Raw & JPEG 2000" für die Plattformen Windows, MacOS und MacOS X ab sofort im Internet zum Preis von 119,79 Euro an. Adobe verspricht, dass sich die Plug-Ins auch mit nicht-englischsprachigen Versionen von Photoshop vertragen. Photoshop muss dazu allerdings mindestens in der Version 7.01 vorliegen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. auf ausgewählte Corsair-Netzteile
  2. 83,90€ + Versand
  3. und 4 Spiele gratis erhalten

wrtlbrmft 22. Feb 2003

sorry, alphakanal bedeuted Transparenz - oder !? Find ich schick, auch im Netz ...

chojin 19. Feb 2003

Schrei! ;) Ich benötige für Fotos oder Webseiten keine Alphakanäle... Dass J2000 es...

chojin 19. Feb 2003

aber die technischen Konzepte waren doch sehr vielversprechend. "Automatische...

Heffer 19. Feb 2003

.. ohne funktionierenden Alphakanal mit mehr als 1 Bit Tiefe ... muss es heißen - bevor...

Heffer 19. Feb 2003

JPEG2000 ist eine Totgeburt. Ich habe seither 3 verschiedene "PlugIns" für dieses...


Folgen Sie uns
       


Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live

Lara Croft steht kurz vor ihrer Metamorphose, Dragon Quest 11 und Final Fantasy 14 erblühen in Europa und zwei ganz neue Spieleserien hat Square Enix auch noch vorgestellt. Wie fanden wir das?

Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

    •  /