Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Sim City 4 - Schönes und eintöniges Häusle-Bauen

Fortsetzung des Spiele-Klassikers enttäuscht hinsichtlich des Gameplays

Optisch imposant war es ja, was man im Vorfeld von Sim City 4 zu sehen bekam - derart detaillierte und hübsche Grafiken hatte man schließlich nie zuvor in der Geschichte der erfolgreichen Städtebausimulation gesehen. Vom Aussehen lässt sich aber bekanntlich nur schwer auf die inneren Werte schließen, und der ausgiebige Test mit der Verkaufsversion offenbarte leider einige spielerische Mankos.

Anzeige

Zu Beginn ist zunächst alles beim Alten: Man wählt eine zu besiedelnde Fläche aus, teilt Industrie-, Gewerbe- und Wohnflächen ein und beginnt mit dem Städtebau - so weit, so einfach. Die simple Maussteuerung gibt keinen Grund zur Klage, nachdem erste Straßen verlegt und die Stromversorgung garantiert ist, wächst die Stadt zunächst fast von alleine.

Screenshot #1
Screenshot #1
Prinzipiell hat sich die Optionsvielfalt deutlich gesteigert. So können Steuern nun in drei Kategorien erhoben werden (Reiche, Mittelstand und Unterschicht zahlen verschiedene Sätze), zudem lassen sich bestimmte Institutionen in verschiedenen Arealen auch unterschiedlich fördern - die Polizei braucht im Armenviertel mehr Gelder, um der wachsenden Kriminalität Herr zu werden, Schulen in Villengegenden sollten ebenfalls zur Vermeidung von Protesten besser ausgestattet sein als anderswo, und für geringe Luftverschmutzung - durch Sportplätze und Parks - muss eigentlich überall gesorgt sein.

Screenshot #2
Screenshot #2
Ist die Bevölkerung mit der Stadtleitung unzufrieden, macht sie ihrem Ärger Luft - etwa in groß angelegten Demonstrationen, die den Verkehr lahmlegen. Per Mausdruck lassen sich Gitter über die Stadt legen, mit deren Hilfe (rote Verfärbungen sind ein Zeichen für Ärger) man Probleme ausfindig machen kann. Zudem greift man sich auf Wunsch einzelne Stadtbewohner raus, die einem mit Kommentaren wie "Ich bin ständig krank" Auskunft über ihr Wohlbefinden und mögliche Ansatzpunkte für den Städteplaner bieten. Dafür lassen sich übrigens auch Charaktere aus "Die Sims" importieren.

Spieletest: Sim City 4 - Schönes und eintöniges Häusle-Bauen 

eye home zur Startseite
Ankin 17. Jan 2011

Mir geht's genauso mit Enter passirt nichts! :-(

Ankin 17. Jan 2011

Mir geht's genauso mit Enter passirt nichts! :-(

Mrs Shine 17. Jul 2006

Ich hab mir letztens Cheatz aus dem internet gesucht und dort stand dass ich "str" + "x...

Fou Lou 30. Jun 2006

Ja weil EA die genauso wie Westwood die irgentwann aufgekauft haben. Der erste auf dem...

JE 24. Feb 2004

Mir ist das Spiel schon wärend des Speicherns abgestürzt, was natürlich besonders fies...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Jetter AG, Ludwigsburg
  2. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr
  3. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  4. KOSTAL Gruppe, Dortmund


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-10%) 53,99€
  2. 25,99€
  3. 10,99€

Folgen Sie uns
       

  1. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  2. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  3. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  4. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  5. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  6. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  7. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  8. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  9. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

  10. 360-Grad-Kameras im Vergleich

    Alles so schön rund hier



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

  1. Re: Öfters mal Skimaske tragen.

    Benutzer0000 | 06:07

  2. Re: Hass und Angst ausnutzen

    Benutzer0000 | 05:59

  3. Das wird noch (sehr) böse enden...

    Benutzer0000 | 05:57

  4. Re: Asien

    Benutzer0000 | 05:52

  5. Re: Ich glaub es hackt ..

    Benutzer0000 | 05:48


  1. 17:47

  2. 17:38

  3. 16:17

  4. 15:50

  5. 15:25

  6. 15:04

  7. 14:22

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel